Hilfe bei grub.conf

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Chiron, 15.07.2006.

  1. Chiron

    Chiron Guest

    Hallo,

    Ich versuche gerade gentoo zu installieren bzw. ist Gentoo schon installiert, nur die Konfiguration mus noch gemaht werden. Ich habe Gentoo von Ubuntu aus installiert. Wenn ich nun versuche Gentoo zu booten, zeigt er mir
    Code:
    error 21 selectet disk does not exist
    an.

    fdisk -l
    Code:
    Disk /dev/hdc: 40.0 GB, 40020664320 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 4865 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
       Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/hdc1   *           1        4678    37576003+  83  Linux
    /dev/hdc2            4679        4865     1502077+   5  Extended
    /dev/hdc5            4679        4865     1502046   82  Linux swap / Solaris
    
    Disk /dev/hdd: 40.0 GB, 40060403712 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 4870 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
       Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/hdd1   *           1          33      265041   83  Linux
    /dev/hdd2              34         546     4120672+  82  Linux swap / Solaris
    /dev/hdd3             547        4870    34732530   83  Linux
    
    Disk /dev/sda: 130 MB, 130023424 bytes
    
    Menu.list von Ubuntu (Gentoo soll über diese starten):
    Code:
    # This entry automatically added by the Debian installer for an existing
    # linux installation on /dev/hdd1.
    title           Gentoo Linux (on /dev/hdd1)
    root            (hd3,0)
    kernel          /boot/kernel-genkernel-x86-2.6.16-gentoo-r12 root=/dev/ram0 ramdisk=8192 real_root=/dev/hdd3 udev
    initrd          /boot/initramfs-genkernel-x86-2.6.16-gentoo-r12
    savedefault
    boot
    
    
    Was ist falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theton, 16.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    root (hd3,0) <- hdd1 ist deine Root-Partition?
    root=/dev/ram0 <- oder ist doch eine RAM-Disk die Root-Partition?
    Und ausserdem wuerde ich das Kernel-Image und die initrd in "Grub-Form" angeben:
    Code:
    (hdx,x)/datei
     
  4. #3 schwedenmann, 16.07.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    grub

    Hallo


    Grub zählt doch afaik einfach durch, da nur 2 HDD (ausgenommen sda) im System sind, sollte also heißen

    root (hd1,0)

    mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 Chiron, 16.07.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2006
    Chiron

    Chiron Guest

    Hallo,

    hdd1 = /boot
    hdd2 = Swap
    hdd3 = /

    Dein Eintrag hab ich aus dem Handbuch übernommen. Weis der Geier was das bedeutet. Ich werd ihn rausschmeissen.
    bringt
    Code:
    error 15 file not found
    Mit Grub stell ich mich arg blöd an, sry.

    Edit: Ich denke es ist für euch hilfreich den gesamten Aufbau zu kennen:

    hda = cdrom
    hdb = cdrom

    hdc1 = / (Ubuntu)

    hdd1 = /boot (Gentoo)
    hdd2 = Swap (Gentoo)
    hdd3 = / (Gentoo)
     
  6. #5 schwedenmann, 16.07.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    grub

    Hallo


    Bei mir sieht dier Eintrag so aus


    Beide Einträge funktionieren, für den oberen habe ich grub in die Rootpartition geschrieben und boote per chainloading


    Ich weiß nur nicht, wie deine Cdrom hda + hdb von grub gezählt werden.

    Mfg
    schwedenmann
     
  7. Chiron

    Chiron Guest

    ich habs nun geschafft Gentoo zu booten.

    Im Grubauswahlmenu "c" gedrückt, und dann
    Code:
    kernel (hd1,0)/kernelname
    &
    Code:
    boot
    Nur, wie bringe ich das nun Grub bei Gentoo automatisch zu booten ?
     
  8. #7 patlkli, 16.07.2006
    patlkli

    patlkli Linux-Freak

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Also um Gentoo (oder auch einen anderen) automatisch zu booten, musst nochmal in die menu.lst schaun.

    Wenn da z.B. steht:

    Code:
    title Ubuntu
    ....bla....bla....bla....
    
    title Gentoo
    ....bla....bla....bla....
    , dann schreib (möglichst oben) rein:

    Code:
    default 1
    Wenn aber Gentoo z.B. ganz oben steht

    Code:
    default 0
    usw.



    Grüße, patlkli!
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Chiron

    Chiron Guest

    lies dir mal meinen erstem Post durch ;)

    Ich meine damit (ich hatte mich sicherlich etwas komisch ausgedrückt), das es nett wäre, wenn ich Gentoo überhaupt über die menu.lst booten könnte.
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Eigentlich musst du bei deinem Gentoo-Eintrag in der menu.lst lediglich das root=/meinrootdevice korrigieren und den real_root-Parameter rausnehmen. Danach sollte Gentoo eigentlich starten.
     
Thema:

Hilfe bei grub.conf

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei grub.conf - Ähnliche Themen

  1. Hilfe.

    Hilfe.: Hallo ich habe centos 7.2.15.11 Ich habe die .rpm Dateien von Epson direkt installiert, aber sonst nichts. Nachdem ich im Terminal...
  2. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  3. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  4. Benötige Hilfe- Dateien vergleichen

    Benötige Hilfe- Dateien vergleichen: Hallo, für eine Arbeit an der Uni muss ich einige viele Bilder miteinander vergleichen, was ich gerne durch eine Automatisierung etwas...
  5. Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation

    Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe openSuse 13.2 frisch installiert. Jetzt soll ein usb-TV-Modul TEVII s660 funktionieren. Ich kann bereits...