Heimnetzwerk

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von neutronenkrieg, 21.06.2008.

  1. #1 neutronenkrieg, 21.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2008
    neutronenkrieg

    neutronenkrieg Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    2 Suse-PCs per LAN verbinden

    Hallo, ich habe 2 Rechner (Suse 10.3), die per d-LAN miteinander und im PPP-Modus mit Internet (KInternet) verbunden sind. Nun möchte ich mit dem 1. PC eine Datei vom 2. PC holen. Wie kann ich das arrangieren? Ich bin mir sicher, das klappt, habe bloß nirgendwo eine Anleitung dafür gefunden. Am besten, ich hätte mit Konqueror auch auf alle Dateien des 2. Rechners automatisch zugreifen können. Vielen Dank im Voraus, Anton
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 21.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    fish://ip-des-rechners in Konqueror eingeben. Der nutzt da glaub ich SSH. Ist ne relativ simple Lösung
     
  4. #3 neutronenkrieg, 21.06.2008
    neutronenkrieg

    neutronenkrieg Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke, funktioniert aber nicht: "Beim Laden von http://xxx.xxx.xxx.xxx ist folgender Fehler aufgetreten: Zeitüberschreitung auf dem Server. Verbindung bestand zu xxx.xxx.xxx.xxx an Port 80."

    Außerdem wechselt die IP ja jeden Tag - so kann ich auch mit einem USB-Stick zum anderen Rechner laufen. Es gibt ja dieses Programm KDE -> System -> KNetAttach. Damit kann man zum Beispiel problemlos die Daten per FTP auf die Homepage laden. Ähnlich möchte ich einfach einen Film vom 2. Rechner holen, weiß aber nicht, wie das geht...
     
  5. #4 c0re, 21.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2008
    c0re

    c0re Debian Guy

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Für die Lösung von Alway Godlike müsste aber ein SSH Server auf dem 2ten Rechner Laufen bzw. auf dem Rechner von dem Du dir eine Datei abholen willst!

    @Neutronenkrieg du kannst dir das Filesystem den 2ten Rechners per SSHFS mounten! Es wird dann die Festplatte im anderen Rechner per SSH ins Lokale Dateisystem gemountet!
     
  6. #5 Always-Godlike, 21.06.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Nicht nur dass bei meiner Methode der SSH Server laufen muss, du musst auch FISH statt HTTP eingeben^^
     
Thema:

Heimnetzwerk

Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Fritzbox mit Linux im Heimnetzwerk

    Artikel: Fritzbox mit Linux im Heimnetzwerk: Die DSL-Endgeräte von AVM gehören nicht nur in Deutschland zu den beliebtesten Produkten ihrer Art. Dazu tragen Funktionen bei, die sie beim...
  2. Solaris im Heimnetzwerk

    Solaris im Heimnetzwerk: Hallo ! Ich habe bei der Installation von Solaris 10 (OpenSolaris ?) dem Rechner eine statische IP-Adresse vergeben und den Hostnamen. Der...
  3. Linux-Steckdosen-PC verwaltet Heimnetzwerk

    Linux-Steckdosen-PC verwaltet Heimnetzwerk: Der US-Chiphersteller Marvell hat mit »SheevaPlug« einen Mini-Rechner vorgestellt, der als Heimserver dienen soll. Weiterlesen...
  4. heimnetzwerk - merkwürdiges problem

    heimnetzwerk - merkwürdiges problem: hallo! habe schon einmal ein (heim-) netzwerk gehabt und es hat alles einwandfrei funktioniert! nun wollte ich es mir wieder einrichten, da...