HDMI Fernseher an PC anschließen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von OiBock, 04.05.2008.

  1. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich möchte meinen Techwood Fernseher(HDMI tauglich) an meinen PC anklemmen. Ich habe eine Geforce 8800 mit HDMI Ausgang. Hat zufällig einer ne Ahnung bzw kennt ne Anleitung dafür? Ich habe zwar mal gegooglet, aber leider nix richtiges gefunden :-/

    Cheers Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. c0re

    c0re Debian Guy

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
  4. #3 r34ln00b, 04.05.2008
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Aber echt, wo ist das Problem?
     
  5. #4 OiBock, 04.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2008
    OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Na ein Kabel dafür hab ich schon angeklemmt.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Dann den Rechner neu hochgefahren. Nur der Fernseher reagiert garni. Muß ich da was in der xconf ändern???
     
  6. #5 r34ln00b, 04.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2008
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Es muss anscheinend ein weiterer "Bildschirm" (in deinem Falle der TV) in der xorg.conf generiert werden.
    Wie genau weiß ich nicht, weil ich Amd/ATI Besitzer bin.
     
  7. c0re

    c0re Debian Guy

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi,

    hier ist eine Anleitung,

    echtes-dualview-unter-ubuntu-linux bezeiht sich zwar auf ubuntu aber wenn du ja eh eine nvidia karte drin hast sollte das nicht allzuviel abweichen von deiner distro!
     
  8. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich wie in dem oben gezeigten link erklährt versucht den nvidia-settings configuration tool zu öffnen. Darauf bekam ich dann diese meldung:

    You do appaer to be using the NVIDIA X drive. Please edit your X configuration file(just run`nvidia-xconfig` as root), and restart x server.

    Darufhin hab ich unter sudo nvidia-xconfig im Terminal eingegeben.
    Danach kam die Meldung:

    Using X configuration file: "/etc/X11/xorg.conf".
    Backed up file '/etc/X11/xorg.conf' as '/etc/X11/xorg.conf.backup'
    New X configuration file written to '/etc/X11/xorg.conf'

    Nach einem Neustart kam beim starten des nvidia setting tools wieder die gleiche Meldung.

    Hab ich irgendwas falsch installiert?

    Gruß Thorsten
     
  9. #8 Lumines, 05.05.2008
    Lumines

    Lumines Eroberer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    nicht alle LCD fernseher lassen sich nativ über HDMI ansteuern. mit vga sollten alle klarkommen.

    modell? hersteller?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Der Fernseher ist von der Firma Techwood : LCD32-MB15-32755
    Reicht das?
     
  12. unixbr

    unixbr Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Techwood

    Hi,

    boah die Firma Techwood da könnte ich k**zen. Ich habe mich heute dumm und Dusselig nach deren Firmenhomepage gesucht.
    Nichts zu finden, keine Bedienungsanleitung, nix...

    Aberr als ich nach Kundendienst Techwood gesucht habe gab es eine kleine Erleuchtung:
    http://kundendienst-info.de/techwood-kundendienst/
    8)

    Hier kannst du über die Techwood Hotline auch die Kindersicherung entschlüsseln lassen :headup: (war mein Problem)

    cu

    euer Michi
     
Thema: HDMI Fernseher an PC anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. TECHWOOD LCD32-MB15

    ,
  2. Techwood LCD32-MB15-32755.

    ,
  3. techwood tv pc anschließen

    ,
  4. knoppix hdmi tv,
  5. techwood on pc,
  6. techwood tv lcd 32 mb15,
  7. knoppix hdmi
Die Seite wird geladen...

HDMI Fernseher an PC anschließen - Ähnliche Themen

  1. Kickstarter: Firefox OS HDMI-Stick Matchstick erreicht Finanzierungsziel

    Kickstarter: Firefox OS HDMI-Stick Matchstick erreicht Finanzierungsziel: Die in im kalifornischen San Jose beheimatete Firma Matchstick rief gestern eine Kickstarter-Kampagne ins Leben, um die Entwicklung und Produktion...
  2. Ugoos UM2: HDMI-Stick mit vier Kernen und zwei USB-Ports

    Ugoos UM2: HDMI-Stick mit vier Kernen und zwei USB-Ports: Der chinesische Elektronikhersteller UGOOS Industrial hat mit dem Ugoos UM2 einen HDMI-Stick in sein Programm aufgenommen, der mit vier Kernen und...
  3. HDMI Soundausgabe 2

    HDMI Soundausgabe 2: Hallo, ich habe jetzt meinen Rechner aufgerüstet. Jetzt mit HDMI Ausgang. Der funktioniert allerdings nur unter WindowsXP. flammenflitzer olaf #...
  4. HDMI Audio macht Probleme

    HDMI Audio macht Probleme: Moin, ich habe seit kurzem einen Acer Revo r3700 und einen Philips 32pfl5405h/12 Fernseher. Nun hab ich Arch installiert und beides per HDMI...
  5. HDMI Soundausgabe

    HDMI Soundausgabe: [gelöst] HDMI Soundausgabe Hallo, ich habe meinen Laptop mit HDMI Kabel an TV angeschlossen. Ich habe ein Bild, aber am TV keinen Ton. Nur am...