GRUB Error22

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Mike01, 02.06.2007.

  1. Mike01

    Mike01 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obernkirchen
    Hallo,

    habe auf der alten C-Platte WindowsXP (hda) und auf der zweiten Festplatte (hdb) auf einer Partition vorher Ubuntu und auf der zweiten Suse 10.2
    (+ jeweils kleine Partition als Swap)
    Weiterhin eine Platte hdd als reine Datenplatte. DVD-Laufwerk ist hdc.
    Nun habe ich versucht, eine SATA-Platte zu installieren.
    Dabei ist der Grub abgeschmiert. Kommt jetzt immer Error 22.
    Kam sogar nicht mehr auf die Win-Platte.
    Habe Suse repariert und dann mittels Installations-DVD und installiertes System starten wieder zum Laufen bekommen. Aber leider nur unter der Grafik-Oberfläche.
    Beim normalen Booten kommt immer nur Error 22.
    Woran kann das liegen?

    Gruß, Mike01

    P.S. Gruß an alle. Bin neu hier. (Übrigens auch Linux-Neuling)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Athur Dent, 02.06.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Forum suche! Wurde schon x mal beantwortet.
    Stichwort Grub in MBR schreiben.
     
  4. Mike01

    Mike01 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obernkirchen
    Alles platt gemacht - gleicher Fehler.

    Hallo,

    ich nochmal.
    Habe nun alles platt gemacht. Win wieder auf C, die zweite Platte mit mehreren Partitionen zu einer gemacht und dort wieder Suse 10.2 installiert.
    Die dritte Platte (ext3 - viele Daten drauf) wird nun unter Suse nicht eingebunden. Meldet immer unbekannter Dateityp LVM2.

    Außerdem kommt beim Booten wieder immer die Meldung: Error 22.

    Habe mal ein paar Auszüge unten angehängt. Vielleicht kann ja jemand darin den Fehler sehen.

    noname:/home/mike01 # fdisk -l

    Platte /dev/hda: 60.0 GByte, 60022480896 Byte
    255 heads, 63 sectors/track, 7297 cylinders
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/hda1 * 1 7297 58613121 7 HPFS/NTFS

    Platte /dev/hdb: 41.1 GByte, 41174138880 Byte
    255 heads, 63 sectors/track, 5005 cylinders
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/hdb1 1 182 1461883+ 82 Linux Swap / Solaris
    /dev/hdb2 183 2127 15623212+ 83 Linux
    /dev/hdb3 2128 5005 23117535 83 Linux

    Platte /dev/hdd: 200.0 GByte, 200049647616 Byte
    255 heads, 63 sectors/track, 24321 cylinders
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/hdd1 * 1 24321 195358401 8e Linux LVM

    Platte /dev/sda: 26.0 GByte, 26040139776 Byte
    255 heads, 63 sectors/track, 3165 cylinders
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/sda1 * 1 3165 25422831 c W95 FAT32 (LBA)
    noname:/home/mike01 #




    noname:/home/mike01 # cat /etc/fstab
    /dev/hdb2 / ext3 acl,user_xattr 1 1
    /dev/hdb3 /home ext3 acl,user_xattr 1 2
    /dev/hda1 /windows/C ntfs ro,users,gid=users,umask=0002,nls=utf8 0 0
    /dev/sda1 /windows/D vfat users,gid=users,umask=0002,utf8=true 0 0
    /dev/hdb1 swap swap defaults 0 0
    proc /proc proc defaults 0 0
    sysfs /sys sysfs noauto 0 0
    debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
    devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
    /dev/fd0 /media/floppy auto noauto,user,sync 0 0
    noname:/home/mike01 #


    noname:/home/mike01 # cat /boot/grub/menu.lst
    # Modified by YaST2. Last modification on Mo Jun 4 17:24:25 CEST 2007
    default 4
    timeout 8
    gfxmenu (hd1,1)/boot/message

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title openSUSE 10.2
    root (hd1,1)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hdb2 vga=0x31a resume=/dev/hdb1 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
    title Windows
    rootnoverify (hd0,0)
    chainloader (hd0,0)+1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: floppy###
    title Diskette
    rootnoverify (hd0,0)
    chainloader (fd0)+1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    title Failsafe -- openSUSE 10.2
    root (hd1,1)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/hdb2 vga=normal showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume nosmp noapic maxcpus=0 edd=off 3
    initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default

    title Kernel-2.6.18.2-34-bigsmp
    root (hd1,1)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-bigsmp root=/dev/hdb2 vga=0x31a resume=/dev/hdb1 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-bigsmp
    noname:/home/mike01 #




    noname:/home/mike01 # cat /boot/grub/device.map
    (hd1) /dev/hdb
    (fd0) /dev/fd0
    (hd3) /dev/sda
    (hd2) /dev/hdd
    (hd0) /dev/hda
    noname:/home/mike01 #
     
  5. Mike01

    Mike01 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obernkirchen
    Gelöst

    Hallo,
    habe LILO jetzt als Bootmanager und damit geht es. Weiß nicht, warum es mit GRUB nicht klappt, aber egal.

    Danke.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GRUB Error22

Die Seite wird geladen...

GRUB Error22 - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Centos 15.11 und grub anpassen

    Centos 15.11 und grub anpassen: Hallo ich habe Centos 15.11 (64 bit) Ich möchte grub anpassen und zwar so das ich nicht im Grubmenü an Stelle 0 stehe , sondern an Stelle 4 Wie...
  3. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  4. Der Bootvorgang mit Grub2

    Der Bootvorgang mit Grub2: Hi, in den Weites des Netzes habe ich ein paar Ablaugschemata für den Bootprozess gefunden, die ich in etwas so lesen: das Bios startet den MBR...
  5. GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

    GRUB-Passwortschutz ist Makulatur: Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich...