GRUB - Error 22 nach Ubuntu Installation

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von S.A.L., 04.06.2006.

  1. #1 S.A.L., 04.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
    S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    nach der Installation von Ubuntu bekam ich beim neustarten von Grub einen Error 22 angezeigt. Noch bevor ich ein BS oder die Grub-Konsole mittels c starten kann.

    Ich hab 2 Festplatten die an einem Highpoint HPT370 hängen. Auf der einen Ist noch WIndows 98 drauf.

    Die Primary Master besteht aus hde1, hde5, hde6, hde7, hde8, hde9 und hde10, die Primary Slave aus hdg5 und hdg6, zumindest laut Knoppix (ich kann da merkwürdigerweise kein fstab ausführen, hab ich angeblich keine Rechte zu in der root Konsole ... kann daher nur das sagen was aufm desktop automatisch verlinkt wird).
    Auf hde9 ist Ubuntu, auf hde1 Win98 installiert

    In der menu.lst von Grub steht folgendes (Leerzeichen bei "8 )" hab ich wegen smileys eingefügt, steht so nicht in der menu.lst):

    --
    title Ubuntu, kernel 2.6.12-9-386
    root (hd0,8 )
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.12-9-386 root=/dev/hde9 ro quiet splash
    initrd /boot/initrd.img-2.6.12-9-386
    savedefault
    boot

    title Ubuntu, kernel 2.6.12-9-386 (recovery mode)
    root (hd0,8 )
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.12-9-386 root=/dev/hde9 ro single
    initrd /boot/initrd.img-2.6.12-9-386
    boot

    title Ubuntu, memtest86+
    root (hd0,8 )
    kernel /boot/memtest86+.bin
    boot

    ### END DEBIAN AUTOMAGIC KERNELS LIST

    # This is a divider, added to separate the menu items below from the Debian
    # ones.
    title Other operating systems:
    root
    --

    In der device.map das:

    --
    (hd0) /dev/hde
    (hd1) /dev/hdg
    --

    Ich hab in der menu.lst von 0,0 bis 0,9 schon alles ausprobiert, nichts davon hat geholfen.

    Weiss hier irgendwer weiter? Wäre super dankbar! Sitz hier schon 5 Tage dran :( Will mein altes Win2k endlich mit Ubuntu ersetzen. (damits nicht zu Verwirrungen kommt, 2k ist schon gelöscht, auf dessen ehemalige Partition liegt nun Ubuntu ... natürlich mit Ext3 formatiert)

    Danke schonmal für eure Hilfe :)

    Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hast du Grub evtl. nicht im MBR installiert?
     
  4. S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Er wurde bei der Ubuntu Installation automatisch installiert. Ich denk mal, dass er dann in den MBR installiert wurde. Wenn er nicht im MBR wäre würd ich doch im Grunde auch keine Meldungen von ihm bekommen, oder?
     
  5. #4 Nemesis, 05.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, schau doch mal mit "ls -l" was bei /boot/grub/menu.lst für rechte gesetzt sind, sollte ungefähr so aussehn: -rw-r--r--

    ansonsten kannst du ja versuchen grub nochmals zu installieren:
    1. Knoppix booten -> root-Konsole
    2. mount /dev/hdaX /mnt <- Partition mit Linux mounten
    3. chroot /mnt /bin/bash
    4. grub-install /dev/hda
    5. exit
    6. reboot
     
  6. #5 S.A.L., 05.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    chroot: cannot run command '/bin/bash': No such file or directory

    Und nu? /bin/bash gibts auf jeden Fall, habs mit tab vervollständigt

    Edit: ls -l sacht mir übrigens, dass die menu.lst 777 als rechte hat
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kann es sein, dass du dir die Rechte von Knoppix-menu.lst angeschaut hast? Die sind (da ja auf CD) immer 777. Bei dem chroot, versuchs mal ohne Angabe der Shell
    Code:
    chroot /mnt
    natuerlich unter Knoppix als root ausfuehren. :)
     
  8. S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die menu.lst war schon die richtige. Das war die in /mnt/hde9/boot/grub

    wenn ich nur "chroot /mnt" mach kommt der gleiche Fehler, versucht also automatisch die bash zu nehmen.
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Befindet sich denn die Datei in /mnt/bin/bash?
     
  10. S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok, hatte nen Fehler gemacht ... man sollte halt schon mitdenken ... hde9 war schon nach /mnt/hde9 gemountet, und ich hab das chroot halt nur mit /mnt/ probiert ...
    DAs chroot hat zwar nun geklappt, aber jetzt kommt das nächste prob, wenn ich grub-install /dev/hde mach ... hde müsste bei mir ja im Grunde richtig sein wenn knoppix die platte als hde bezeichnet, oder? ... kommt diese Meldung:
    /sbin/grub-install: line 477: /dev/null: Permission denied
    /sbin/grub-install: line 479: /dev/null: Permission denied

    das wiederholt sich ein paar mal bevor es mit:
    The file /boot/grub/stage1 not ready correctly.

    abbricht.

    Edit: hab hde9 vorher nochmal extra als rw gemountet.
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Setze mal im Knoppix /dev/null auf a+rw.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. S.A.L.

    S.A.L. Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    dev/null vom Knoppix wie auch vom chroot gemounteten hde9 hatten beide schon überall rw gesetzt, habs trotzdem nochmal chmod a+rw gemacht und nochmal grub-install ausgeführt ... aber hat noch nix geholfen, is immernoch das gleiche prob.
     
  14. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
Thema:

GRUB - Error 22 nach Ubuntu Installation

Die Seite wird geladen...

GRUB - Error 22 nach Ubuntu Installation - Ähnliche Themen

  1. GRUB Geom Error - auch bei Festplattenschaden möglich?

    GRUB Geom Error - auch bei Festplattenschaden möglich?: Hallo Community! Habe in letzter Zeit häufiger Schwierigkeiten beim Booten, nach einigen Resets klappt es dann zumeist. Verwende WinXP und SuSE...
  2. DSL - Grub stage 1.5 Read Error

    DSL - Grub stage 1.5 Read Error: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe das aktuelle DSL auf einem PC mit einer CF-Karte installiert. Vorgegangen bin ich dabei wie unter...
  3. Grub Error 15, komische Menueintraege

    Grub Error 15, komische Menueintraege: Morgen, ich hab vorgestern ueber nacht mal wieder das OnlineUpdate durchgefuehrt. Als ich dann gestern mal wieder neugestartet hab kam Grub...
  4. Grub Error 22 nach Kubuntu-Installation

    Grub Error 22 nach Kubuntu-Installation: Hallo liebe Linux Community, und zwar habe ich eben auf meinem Notebook Kubuntu installiert. Habe dazu die Vista-Partition bei der Installation...
  5. Grub Error 15

    Grub Error 15: Hallo, ich habe hier eine 160GB S-ATA Platte und eine 40GB IDE Platte. Arch wollte ich auf die 160GB Platte installieren, die unter /dev/sdb zu...