Gemeinsame /boot - Partition mit openSUSE

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Greenleon, 21.10.2008.

  1. #1 Greenleon, 21.10.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Salve,

    ich moechte mir mal Fedora anschauen, da mir Yast langsam nicht mehr zusagt. Ist es moeglich mit dem grafischen Assistenten eine bereits vorhandene Boot-Partition zu nutzen?

    Ich moechte mir die naemlich ungern zerschiessen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 21.10.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hmm das sollte schon irgendwie möglich sein. schließlich kannst du ja soviele initrams anlegen wie du willst, wenn die alle nen anderen namen haben.
     
  4. #3 supersucker, 21.10.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Häh?

    Dir ist schon klar, das yast lediglich alle vorhandenen Administrations-Werkzeuge unter einer Oberfläche vereint und du all diese Administrations-Werkzeuge auch komplett ohne yast nutzen kannst?
     
  5. #4 Greenleon, 23.10.2008
    Greenleon

    Greenleon Tripel-As

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Naja,
    1. es vereint nicht alle (Beispiel ccsm)
    2. Funktioniert nicht immer alles wie es soll, wenn man es mit dem grafischen Sachen macht.
    3. Man kann es ja auch in der Datei direkt machen.

    Aber eigentlich spielen meine Gruende ja auch nur eine untergeordnete Rolle. Ich moechte einfach mal eine andere Distri ausprobieren.

    Ihr sagt das geht - gut :-)
    Koenntet ihr mir noch ein bischen weiter helfen, WIE?
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gemeinsame /boot - Partition mit openSUSE

Die Seite wird geladen...

Gemeinsame /boot - Partition mit openSUSE - Ähnliche Themen

  1. Gemeinsame Anwendungsplattform für Linux und Symbian

    Gemeinsame Anwendungsplattform für Linux und Symbian: Ein japanisches Industriekonsortium will eine weitere Anwendungsplattform für Mobiltelefone schaffen. Weiterlesen...
  2. Gemeinsame Konferenz von GNOME und KDE 2011

    Gemeinsame Konferenz von GNOME und KDE 2011: Nach 2009 wollen GNOME und KDE im Jahr 2011 zum zweiten Mal ihre Konferenzen GUADEC und Akademy am selben Ort parallel veranstalten. Weiterlesen...
  3. courier, imap, gemeinsames Verzeichnis

    courier, imap, gemeinsames Verzeichnis: Hallo Leute, wir haben hier auf der Arbeit einen Linux Server stehen, der unsere Email Geschichte regelt :) Da der eine oder andere...
  4. Gemeinsame /home Partition

    Gemeinsame /home Partition: Hab mal ne Frage für die Zukunft. Der Sachverhalt: zur Zeit ca. 25GB / (Etch) ca. 30GB /home (Etch) ca. 0,8GB /swap (Etch) ca....
  5. GNOME und KDE 2009 mit gemeinsamer Konferenz

    GNOME und KDE 2009 mit gemeinsamer Konferenz: Die GNOME-Konferenz GUADEC und die KDE-Konferenz Akademy finden vom 3. bis 11. Juli 2009 erstmals gemeinsam in Las Palmas de Gran Canaria statt....