GCC nachträglich installieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von black13, 21.01.2008.

  1. #1 black13, 21.01.2008
    black13

    black13 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich bins schon wieder ^^
    Da jetzt Debian in seinen Grundfesten läuft, wollte ich noch neue Programme hinzu installieren...z.b. XMMS
    ich muss aber feststellen, dass kein compiler vorhanden ist....
    finde ich komisch, denn im paketmanager ist gcc ja drin..., das configure script meint aber "no acceptable cc found...."

    leuchtet mir nicht ein....google gibt mir keine "ordentliche" erklärung :(
    bitte um hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitzekotze, 21.01.2008
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Hast du diesen Link übersehen? ;) *klick*
    btw warum installierst du XMMS nicht einfach über den Paketmanager?
     
  4. #3 supersucker, 21.01.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    aptitude install build-essential
    FEDDICH.
     
  5. #4 ichunix, 21.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2008
    ichunix

    ichunix Guest

    Gib auf der Konsole mal
    und danach
    ein. Wichtig ist, das bei beiden "no input files" ausgegeben wird.

    Gruß
    ichunix
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Wenn bei cc eine Meldung ala Befehl nicht gefunden etc. kommt, musst du cc mit gcc verlinken. Wenn du gcc-4.1 hast gib
    Code:
    su
    Passwort:***
    cd /usr/bin
    ln -s gcc-4.1 cc 
    ein, sonst ersetze 4.1 durch deine Version. Suche evtl. im Ordner /usr/bin nach einer Datei namens gcc-Versionsnummer
     
  6. #5 Goodspeed, 22.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    ???

    @black13: Nur weil was auf dem Einkaufszettel steht, ist es noch lange nicht im Kühlschrank. Will heißen: Prüf mal, ob der GCC installiert ist und nicht nur, ob er im Paketmanager vorhanden ist
    Code:
    apt-cache policy gcc
    
    Allerdings ... Debian besitzt eins der größten Paketrepositories ... da ist es nicht nötig, irgendwas selbst zu bauen ... bringt nur Ärger mit sich.

    Was haste denn gegen ein einfaches
    Code:
    aptitude install xmms
    
    ?
     
Thema:

GCC nachträglich installieren

Die Seite wird geladen...

GCC nachträglich installieren - Ähnliche Themen

  1. winxp nachträglich installieren

    winxp nachträglich installieren: hallo.. ich möchte mir nachträglich winxp installiern. meine befürchtung ist, dass ich dann nur noch in windows booten kann. also kein grub...
  2. Debian - Bootloader nachträglich installieren?

    Debian - Bootloader nachträglich installieren?: Hallo, ich habe heute auf meinem Rechner Debian installiert (mit der Installations-CD, die den Rest übers Netzwerk holt). Soweit alles okay,...
  3. Windows nachträglich installieren

    Windows nachträglich installieren: moin leutz, ich weiß, falsches forum, aber ich hab kein passendes gefunden und wahrscheinlich gehört es später eh hierher. Ich habe noch...
  4. Suse nachträglich zu Windows XP Prof. installieren?!

    Suse nachträglich zu Windows XP Prof. installieren?!: moin, moin, ... bin noch recht "grün" hinter den ohren was Linux anbetrifft und habe folgende frage: momentan läuft auf meinem Pentium 4...
  5. App Amor und I-Folder nachträglich installieren

    App Amor und I-Folder nachträglich installieren: Hallo allerseits, in meine version von SuSE 10.0 habe ich kein AppArmor oder I-folder gefunden. kann mir jemand sagen welche pakete man...