Licq installierung läuft net

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von cooldad, 08.04.2007.

  1. #1 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    HI

    ich führe Installation so aus wie in der INSTALL steht aber ab dem Punkt"./configure" komm ich net weiter!!
    Code:
    ## ----------- ##
    ## Core tests. ##
    ## ----------- ##
    
    configure:1497: checking build system type
    configure:1515: result: i686-pc-linux-gnu
    configure:1523: checking host system type
    configure:1537: result: i686-pc-linux-gnu
    configure:1545: checking target system type
    configure:1559: result: i686-pc-linux-gnu
    configure:1601: checking for a BSD-compatible install
    configure:1655: result: /usr/bin/install -c
    configure:1666: checking whether build environment is sane
    configure:1709: result: yes
    configure:1729: checking for gawk
    configure:1745: found /usr/bin/gawk
    configure:1755: result: gawk
    configure:1765: checking whether make sets $(MAKE)
    configure:1785: result: yes
    configure:2036: checking for gcc
    configure:2065: result: no
    configure:2116: checking for cc
    configure:2145: result: no
    configure:2158: checking for cc
    configure:2204: result: no
    configure:2257: checking for cl
    configure:2286: result: no
    configure:2300: error: no acceptable C compiler found in $PATH
    See `config.log' for more details.
    

    das steht im logfile

    Code:
    cooldad@cooldad:~/Desktop/licq-1.3.2> ./configure
    checking build system type... i686-pc-linux-gnu
    checking host system type... i686-pc-linux-gnu
    checking target system type... i686-pc-linux-gnu
    checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
    checking whether build environment is sane... yes
    checking for gawk... gawk
    checking whether make sets $(MAKE)... yes
    checking for gcc... no
    checking for cc... no
    checking for cc... no
    checking for cl... no
    configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
    See `config.log' for more details.
    
    hmm was habe ich falsch gemacht?? erbitte um hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Zum kompilieren braucht man einen kompiler ;)

    Installier mal den gcc. Bei welcher Distri versucht du das?
     
  4. #3 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hmm ggc?? naja ahbe linux seit genau 7 stunden deshlab kp^^

    suse linux 10.2
     
  5. #4 Athur Dent, 08.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Menu -> Yast2 -> Software installieren -> Suchmaske -> gcc eingeben -> ankreutzen (Häkchen machen)
    Damit hast Du den C/C++ Kompiler instaliert, den benötigst Du zum installieren von Sourcen.
    Nur so klappt:
    Code:
    ./configure
    make
    checkinstall
    
    checkinstall = erzeugt ein RPM, welches Du dann Problemlos installieren und DEINSALLIEREN kannst.
     
  6. #5 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    tja das mit ggc installieren aht aj shconmal geklappt nur als ich dan "make" eingegeben ahbe kam das:

    Code:
    cooldad@cooldad:~/Desktop/licq-1.3.2> make
    make  all-recursive
    make[1]: Entering directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2'
    Making all in m4
    make[2]: Entering directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/m4'
    make[2]: Für das Ziel »all« ist nichts zu tun.
    make[2]: Leaving directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/m4'
    Making all in share
    make[2]: Entering directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/share'
    make[2]: Für das Ziel »all« ist nichts zu tun.
    make[2]: Leaving directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/share'
    Making all in src
    make[2]: Entering directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/src'
    if g++ -DLOCALEDIR=\"/usr/local/share/locale\" -DHAVE_CONFIG_H -I. -I. -I..  -Wall -I../include -DINSTALL_PREFIX=\"/usr/local\"  -fPIC -DPIC -D_REENTRANT  -O2 -fno-exceptions -fno-check-new -MT licq.o -MD -MP -MF ".deps/licq.Tpo" \
              -c -o licq.o `test -f 'licq.cpp' || echo './'`licq.cpp; \
            then mv -f ".deps/licq.Tpo" ".deps/licq.Po"; \
            else rm -f ".deps/licq.Tpo"; exit 1; \
            fi
    ../include/licq_buffer.h:65: error: extra qualification ‘CBuffer::’ on member ‘PackLNTS’
    licq.cpp: In member function ‘int CLicq::Main()’:
    licq.cpp:1092: warning: dereferencing type-punned pointer will break strict-aliasing rules
    licq.cpp:1105: warning: dereferencing type-punned pointer will break strict-aliasing rules
    make[2]: *** [licq.o] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2/src'
    make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/home/cooldad/Desktop/licq-1.3.2'
    make: *** [all] Fehler 2
    cooldad@cooldad:~/Desktop/licq-1.3.2> checkinstall
    bash: checkinstall: command not found
    cooldad@cooldad:~/Desktop/licq-1.3.2> 
    
    
    und jetzt??
     
  7. #6 Bâshgob, 08.04.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Grade als Anfänger solltest du dich erstmal mit dem eingebauten Paketmanager YaST auseinandersetzen anstatt planlos irgendwelche kompilierexperimente zu versuchen.

    BTW: Bitte arbeite an deiner Rechtschreibung. Ist ja grauenvoll zu entziffern.
     
  8. #7 Athur Dent, 08.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Geht es Dir speziell um dieses Programm? Oder nur um ICQ?
    Nur ICQ -> kannst Du auch Kopete nutzen.
    Warum das mit Deiner Source nicht klappt kann ich gerade auch nicht beantworten, aber dort scheinen einige Fehler aufzutauchen. Kenne aber LICQ auch nicht.
     
  9. #8 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    also es gehört zwar eig. nicht zu diesem thread aber das ist ja mal egal nur mal zu erklärung!!

    ich will seit monaten von windows weg habe mir auch direkt von anfang an suse ausgesucht!! das einzigste das mich bisher davon abhielt waren meine spiele und mein vater weil er die schwirigkeiten schon kommen sah.

    so jetzt WILL ich wirklich linux verstehen und lernen!! ich bin jetzt seit ziemlich genau 26 Stunden fast die ganze zeit vor meinem pc und verusche mit google und wiki, linux einigermaßen zu verstehen!! alleine für die inst. habe ich 8 stunden gebraucht!! so dan mal zu verstehen was ihr alle mit "terminal" meint oder so war auch verdammt schwierig!! habe dan i-wo mal ne seite gefunden wo 10 grundbegriffe von linux drinnstehen!!

    meine prob. niemand hilft mir (obwohl das ist nicht richtig, ihr helft mir schon nur halt bei dem augenblicklichem problem!!)

    hier mal ein zitat aus einem anderen forum:

    ihr versteht es gewiss!!

    ich glaube ich kann von mir behaupten das ich mich wirklich mit windows auskenne habe auch informatik usw. in der schule aber wie lerne ich linux?? ich würde gerne Yast verstehen oder so aber wie?


    zu meiner rechtschreibung ich bin wie oben genannt seit 26 stunden auf und meine 10-Fingersystem macht nichtmehr das was ich will!! tut mir leid!!


    @zum thema mir gehts um icq selbst bin für jeden vorschlag offen


    mfg cooldad
     
  10. #9 Athur Dent, 08.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ansonsten gibt es fertige rpms siehe hier
    und hier
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Kopete ist gleich bei Suse 10.2 dabei, und bietet zumindestens die "Grundlagen" (falscher Ausdruck, es ist aber schon spät) von ICQ, mit anderen Worten sollte es kein Problem beim einrichten des Accounts geben. Kopete findest Du, wenn noch nicht installiert, auch unter Yast2. Die weitere Einrichtung sollte sich dann nicht groß von dem unterscheiden, was Du schon kennst.

    Noch etwas, Linux lehrnt man nicht an einem Tag, auch Probleme können manchmal etwas länger dauern, da hilft nur gedult. Aber es lohnt sich meiner Meinung nach. Schau Dir meinet wegen noch Kopete an und richte Dein ICQ ein, sollte 10 min dauern, und geh dann ins Bett -> müde Finger machen nur fehler.
     
  11. #10 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ok icq funktioniert habe zwar noch nen paar fargen dazu aber dazu später am tage mehr!!

    gute nacht hasst recht^^

    mir ist klar das ich mich nicht an den pc setzten kann und wenn ich ihn wieder ausschalte das ich dan linux kann aber ich habe i-wie noch so gar keine richtigen ansatz!!

    ich fände es nett wenn mir i-einer helfen könnte und mich ein bischne schlauer macht so das ich alleine lernen kann!

    mfg cooldad gn8
     
  12. #11 gropiuskalle, 08.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gerade SuSE ist allerdings wirklich außerordentlich gut dokumentiert. Es dürfte keine Schwierigkeiten machen, zumindest die wichtigsten Grundlagen in halbwegs kompakter Form zu lernen, ohne dass einem gleich der Schädel qualmt. Ich würde Dir empfehlen, alles, was Du unter Windows so gelernt hast, nur dann anzuwenden, wenn es wirklich vergleichbar ist - und das ist es selten.

    Derzeit ist es wohl nicht ganz einfach für Dich, überhaupt einen Ansatzpunkt zu finden, von dem aus Du Dich souverän bewegen kannst, trotzdem solltest Du bestimmte Dinge wie Systemkonfiguration oder Installationen nur dann machen, wenn Du genau weißt, was Du tust. Das gilt insbesondere für alle Aktionen, die das root-Passwort benötigen. Höre auf Bâshgob und lass das mit dem Kompilieren erst mal sein, das erfordert schon ein wenig Erfahrung und Sicherheit, zudem ist es nicht notwendig, da Dir mit dem Paketmanagement unter YaST schon einige Softwarequellen zur Verfügung stehen.

    Lies Dir zu diesem Thema mal folgende links durch, dann weißt Du etwas besser Bescheid: » YaST & Softwareverwaltung « » ZMD deaktivieren & zusätzliche Paketquellen für die 10.2 « » Multimediaextras «.

    Lies Dir die Seiten mal in Ruhe durch und befolge die einzelnen Schritte. Allgemein zum Thema SuSE sei Dir außerdem noch » diese « Seite empfohlen - hier findest Du zu fast allen Bereichen von SuSE eingehende Erklärungen.

    Und noch ein Tipp zum Thema Messenger: Kopete wird durch das Paket 'kdenetwork3-InstantMessenger' zur Verfügung gestellt. Da gerade die Freaks von ICQ öfters mal Ihre Protokolle ändern, solltest Du immer eine möglichst aktuelle Version fahren.
     
  13. #12 Athur Dent, 08.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das wichtigste hat gropiuskalle schon erwähnt, ansonsten evtl. noch hier und hier.
     
  14. #13 cooldad, 08.04.2007
    cooldad

    cooldad Totaler Anfänger

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    jo danke nochmal für die ganzen links sind echt hilfreich!!!!:))

    @arthur deine gehe i-wie nicht warum keine ahnung!!
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mike1, 08.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    so stimmts, oder? (da war vor jeder URL noch ein http://www.unixboard.de/vb3/ ;) )
    Mhh...sind ja echt nette Seiten :) ^^
     
  17. #15 Athur Dent, 09.04.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    jo die waren gemeint, sorry, das ich nicht sauber gepostet habe, liegt aber an der Zeit (Ostern + Family = nicht zu Hause)
     
Thema:

Licq installierung läuft net

Die Seite wird geladen...

Licq installierung läuft net - Ähnliche Themen

  1. Licq bzw. Pidgin Internet-Sofortnarichtendienst

    Licq bzw. Pidgin Internet-Sofortnarichtendienst: Hallo ihr! Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage... und zwar hab ich ubuntu 8.04 und mag mein altes windows nicht mehr gerne nutzen,...
  2. Prblem mit licq

    Prblem mit licq: Hallo Leute, :hilfe2: ich hoffe mir kann einer helfen, ich bin suse 10.3 nutzer und möchte licq nutzen. Instaliert hab ich das schon nur bekomme...
  3. LICQ und Monitor Probleme

    LICQ und Monitor Probleme: Hallo Leute Bin seid gestern Nutzer von OpenSuse und natürlich noch nicht wirklich vertraut mit der Materie. Ich hoffe ihr könnt mir am Anfang...
  4. licq problem

    licq problem: sers leute bin neu hier und sry fals das der falsche bereich ist... naja ne freundin von mir hat seit 1-2 monaten licq und seit ner zeit hat sie...
  5. Frage wegen Licq

    Frage wegen Licq: Hi, hier is mal wieder ein neuer hergekommen. Ich finde es hier richtig gemütlich:D Aber ich habe hier eine Frage anzubringen: Ich habe Linux...