fehler in paketdatenbank opensuse 10.2

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von plt, 31.07.2007.

  1. plt

    plt Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi@all,
    mein system will immer das paket kmymoney aktualisieren und zeigt dann fehler, da ich das programm sowieso nicht nutze wollte ich es per yast wieder deinstallieren, es wird auch als installiert angezeigt, will ich es jedoch löschen bringt yast mir eine fehlermeldung von wegen remove failed da es gar nicht installiert wäre. wie bekomme ich das aus der rpm-datnebnak raus und wo finde ich programmreste auf der festplatte ? ich benutze open-suse
    10.2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 31.07.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Poste in Zukunft die Original-Fehlermeldung.

    Versuchs mal mit

    Code:
    rpm -e --force --nodeps kmymoney
     
  4. plt

    plt Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke habe das problem gerade selber gelöst, yast zeigt nach dem update zwei gleichzeitig installierte versionen von kmymoney an bei beiden kam cvs im namen mit vor, ich habe eine angeklickt und bin unten auf versionen geklickt, da konnte ich die beiden gegen die originalversion aus dem opensuse-repo austauschen und die lies sich jetzt sauber installieren, vielen dank trotzdem
     
Thema:

fehler in paketdatenbank opensuse 10.2

Die Seite wird geladen...

fehler in paketdatenbank opensuse 10.2 - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  3. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...