FC 4 und brennprogramme

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von asteroidea, 10.02.2006.

  1. #1 asteroidea, 10.02.2006
    asteroidea

    asteroidea Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein acer travelmate8100 notebook und fedora core 4. bisher habe ich mit suse gearbeitet, musste aber nun umsteigen.

    die brennprogramme arbeiten nicht und ich weiß nicht mehr was noch zu tun.

    k3b gibt die folgende fehlermeldung raus, wenn ich eine daten-cd kopieren möchte:
    medium kann nicht ausgeworfen werden. tmp dateien werden gelöscht, der vorgang abgebrochen.

    wenn ich die daten erst auf hd copiere und dann mit k3b brenne, meldet k3b, dass der brennvorgang erfolgreich war. allerdings sind die dateien auf der cdrom nicht findbar und es kommt beim einlegen der frisch gebrannten cdrom die fehlermeldung:
    'konnte dateisystemtyp nicht feststellen, und es wurede keiner angegeben'

    ich habe als notlösung auch xcdroast installiert und ausprobiert. das funktioniert auch nicht, weil es kein medium findet.

    mit cdrecord --scanbus erfahre ich channel -2, id -2, lun -2. das müsste doch eher sowas wie 00,05,00 sein.

    was ist los und wie zu ändern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pho3nix, 10.02.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Naja könntest ja "Graveman" probieren! (Fedora Extras)

    Naja aber du benutzt wohl KDE, also hilft es dir vielleicht nicht so viel... Gibt auch noch "Arson" oder so! :))
     
  4. #3 DennisM, 10.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hast du mal manuell per cdrecord gebrannt?

    Wenn ja, funktioniert das denn ?

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 asteroidea, 13.02.2006
    asteroidea

    asteroidea Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habe gebrannt mit: "cdrecord -multi track1"
    es kamen 2 warnings: "cannot set rr-schedules" und "cannot set priority using setpriority" (wegen permission deniened)
    dann hat er gebrannt und angegeben wie groß die datenmenge war, so als wäre es erfolgreich gewesen
    wenn ich die cdrom nun mounten möchte meldet es:
    "mount: konnte dateisystemtyp nicht feststellen, und es wurde keiner angegeben"

    was kannst du daraus schließen?
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FC 4 und brennprogramme