Erfahrungen mit unterstützten wlan karten?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von h2owasser, 17.12.2002.

  1. #1 h2owasser, 17.12.2002
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand eine wlan - Karte am Start, die er mir empfehlen kann ?

    Wie sieht es z.b. aus mit der schmucken 3com OfficeConnect Pcmcia?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kommt auf die Distro an !

    suse 8.1 unterstützt schon einige WLan Karten, aber welche genau müßtest du mal in der Hardware DB nachschauen .....
     
  4. #3 h2owasser, 18.12.2002
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ja, is mir schon klar, dass das Abhängig von der Distro ist.
    Bei SuSE z.b. steht die Karte 3com OfficeConnect nicht drin!!
    Aber ich würd mir ja auch den Treiber so installieren, falls er irgendwo im Netz existiert.

    Aber vielmehr wollte ich eigentlich nur wissen, ob jemand schon mit einer guten Karte Erfahrungen gemacht hat. Vielleicht existiert ja auch schon sowas wie eine Fritzcard im Wlan bereich.
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hab zwar mit wlan (aufgrund der kosten) noch keine erfahrungen gemacht....aber ich würd mich an linux-zertifizierte Hersteller hallten...
    Bei suse findest du glaub ich ne liste dazu...
    Dlink ist zB so ein Hersteller...
     
  6. #5 moonlook, 19.12.2002
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Yep, D-Link soll sich gut ansprechen lassen(unter Windows wie unter Linux),
    ansonsten steht bei mir in der Kernel-Konfiguration folgendes:
    STRIP (Metricom starmode radio IP)
    AT&T WaveLAN & DEC RoamAbout DS support
    Aironet Arlan 655 & IC2200 DS support
    Aironet 4500/4800 series adapters
    Cisco/Aironet 34X/35X/4500/4800 ISA and PCI cards
    Hermes chipset 802.11b support (Orinoco/Prism2/Symbol)

    Produkte mit diesen Chipsätzen werden also direkt unterstützt.
    Direkte Erfahrungen habe ich selbst genau wie Andre aus Kostengründen noch nie gehabt,
    hoffe aber, dass Dir o.g. weiterhilft auf der Suche nach dem richtigen Adapter.
     
Thema:

Erfahrungen mit unterstützten wlan karten?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit unterstützten wlan karten? - Ähnliche Themen

  1. Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?)

    Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?): Habe seit längerem kein Linux mehr benutzt, bin aber am überlegen wieder einen kleinen Server im Büro online zu nehmen. Dies vorallem wegen all...
  2. Erfahrungen mit apt-cacher-ng

    Erfahrungen mit apt-cacher-ng: Hallo hat jemand Erfahrungen mit apt-cacher-ng (apt-proxy) ? Hab das gerade mal eingerichtet, Server (Proxy) ist eine 32Bit-Maschine, 16GB...
  3. Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit

    Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit: Einen schönen guten. Abend. @all Da nun mein Gentoosystem, bis auf's Wlan, schön läuft wollte ich nun mein lilo bootloader durch grub ersetzen....
  4. Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

    Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?: Hallo! Ich suche eine Hardware-Firewall für Home-Zwecke, will mir allerdings zwei Dinge nicht von Anfang an verwehren: die womöglich später...
  5. Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...

    Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...: [IMG] ---------- Arduino is an open-source electronics prototyping platform based on flexible, easy-to-use hardware and software. It's...