Einstellung im Grafikkarten-BIOS ändern?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Ritschie, 31.10.2006.

  1. #1 Ritschie, 31.10.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hi Leute,

    mal ne ganz allgemeine Frage an die Hardwarespezialisten. Ich hab grad nen Bericht über ne Grafikkarte gelesen. Darin steht:
    Code:
    Die Frequenzen 400/1100 kann man auch selber ins BIOS der
    Grafikkarte schreiben, oder einfach das im Paket beiliegende
    EXPERTool nutzen.
    Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass dieses Tool nur unter Windows läuft - fragt mich nicht, warum. Ich hab einfach so ne Ahnung ;)

    Nu frag ich mich, WO sich dieses BIOS der Grafikkarte befinden soll und wie ich da was rein schreiben kann?! Im normalen BIOS (Board) hab ich nichts gefunden. Die Suche war allerdings nicht umsonst, ich hab dabei festgestellt, dass der RAM nur mit 333MHz lief, anstatt mit 400 und dass im BIOS nur 64 MB Grafikspeicher statt den 128 MB eingestellt war. Gefixt und schon läuft DOOM3 noch bissl flotter :D Das aber nur mal nebenbei.

    Aber wie is das nu mit dem BIOS der Grafikkarte?

    Gruß,
    Ritschie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 «oMeE», 01.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Jup...
    das Experttool ist für Windows gedacht, ob das unter Linux mit Wine läuft.. hmm keine Ahnung.
    Um das BIOS deiner Grafikkarte zu ändern, muss du das BIOS deiner Grafikkkarte bei Google suchen... Model + BIOS + etc. pp.
    Das ganze läuft so ähnlich ab wie bei BIOS Update vom Mainboard, also Bootdiskette usw.

    Allerdings kann damit auch die Grafikkarte ins Nirvana schicken... Vorsichtig dabei ;)

    Da du das Experttool erwähnt hast, wird der Hersteller Gainward sein und somit eine nVidia Karte :)
    Aber was für ein Model?

    Gruss
    «oMeE»
     
  4. #3 Ritschie, 01.11.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Ja, ist ne NVidia.

    Gelesen hab ich das ganze in nem Testbericht von ner Gainward PowerPack Ultra/2400 GoldenSample Geforce 6800GT - werd ich mir demnächst einbauen.

    Die Frage passt aber bestimmt auch auf meine jetzt verbaute Gigabyte NVidia GeForce 6600 GT. Nur dass dort das Tool wohl V-Tuner2 heißt. So wie´s im Moment aussieht, schein ich wohl die Performance der Grafikkarte noch nicht zu 100% zu nutzen. Die wird über das Tool höher getaktet und erreicht erst dann die Angaben des Herstellers.

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. #4 «oMeE», 01.11.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Jup...
    die Gainward PowerPack Ultra/2400 GoldenSample GeForce 6800GT wird nicht mit dem Takt ausgeliefert mit dem auch Gainward wirbt.
    Der Kunde muss die Karte erstmal selbst auf den "vorgeschriebenen Takt höher takten" um die Einstellungen zu nutzten die er auch gekauft hat.

    Wollte mir diese Karte damals auch zulegen... hab dann allerdings noch etwas gewartet, man hatte ja gute Hoffnung in nVidia, dass sie doch noch eine AGP Karte der 7xxx Generation auf den Markt werfen. Und nVidia hat es auch gemacht, hab mir dann einen 7800GS gekauft :))

    Gruss
    «oMeE»
     
  6. #5 Ritschie, 01.11.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hm,

    und kann ich irgendwie auslesen, mit welcher Taktung/Einstellung/BIOS eine Grafikkarte aktuell läuft?

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne nur die beiden Tools nvclock und rovclock zum Übertakten.Bei nvclock gabs auch einen
    Befehl für die Konsole mit dem man die aktuelle Taktfrequenz anzeigen konnte.
    Fällt mir aber nicht mehr ein"grübel".

    Vegeta
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 theborg, 01.11.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naja bei grafigkaten nicht ganz so tragisch wen das bios update fehlschlägt einfach ne pci karte dazu stöpseln im bios die pci auf primer setzen booten und dann nochmal flaschen alerdinks sine grafigkarten meist schon ausgelastet genug es bringt nicht viel am bios rumzufuschen
     
  10. #8 Ritschie, 01.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Schön, wenn man ne PCI-Karte hat ;)

    Das stimmt vielleicht im allgemeinen, aber nicht bei den beiden Karten, von denen wir hier reden. Diese sind bereits vom Hersteller so selektiert, dass die Komponenten stabil höher getaktet werden können. Diese höhere Taktung wird dann bereits vom Hersteller als Standard-Taktung angegeben und das Produkt damit beworben. Nur leider erreicht man die Taktung nur mit den Zusatztools oder nem BIOS-Flash - oder vielleicht mit dem von Vegeta vorgeschlagenen Programm nvclock. Das werd ich mir mal anschauen. Sieht vielversprechend aus. Danke für den Tip.

    Gruß,
    Ritschie

    Edit: Danke an Vegeta, NVClock war der Tip, den ich gebraucht hab!
     
Thema: Einstellung im Grafikkarten-BIOS ändern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikspeicher über bios ändern

Die Seite wird geladen...

Einstellung im Grafikkarten-BIOS ändern? - Ähnliche Themen

  1. KDE Systemeinstellungen nicht vollständig

    KDE Systemeinstellungen nicht vollständig: Hallo zusammen, seit dem Upgrade von Debian 8 auf Debian 9 (Lenovo E530) sehen die Systemeinstellungen auf KDE bei mir so aus: [ATTACH] Wo sind...
  2. samba4 & Netzwerkeeinstellung, dns konfiguration

    samba4 & Netzwerkeeinstellung, dns konfiguration: Ich habe endlich fast zum Ziel (installation und konfiguration von samba4 als AD DC & Filesever) gekommen. gefolgt hab ich die seite...
  3. Geeksphone: Einstellung von »Peak+« startet »Revolution«

    Geeksphone: Einstellung von »Peak+« startet »Revolution«: Wie der spanische Hersteller Geeksphone bekannt gab, wird die Produktion seines Firefox-Smartphones Peak+ nicht aufgenommen und das Projekt...
  4. fstab-Einstellungen für ext4

    fstab-Einstellungen für ext4: Hallo ich bin jetzt durch die Inet-recherche in Bezug auf fstab + ext4-Einstellungen etwas verwirrt. ich möchte auf einem System...
  5. Fuduntu-Projekt verkündet die Einstellung der Distribution

    Fuduntu-Projekt verkündet die Einstellung der Distribution: In einer öffentlichen Sitzung im IRC hat das Fuduntu-Projekt beschlossen, die Entwicklung der Distribution einzustellen. Weiterlesen...