Cups und HP LJ 4 M Plus

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von hjfoerster, 20.09.2004.

  1. #1 hjfoerster, 20.09.2004
    hjfoerster

    hjfoerster Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Problem:

    Ich habe auf unter SuSE 9.0 Cups installiert. Über Samba kann man tadellos auf den Netzwerkdrucker, von Windows, aus drucken.

    Schicke ich nun einen Druckjob von einem Linuxrechner an den HP LJ 4 M Plus, wird nur die erste Seite ausgedruckt.

    Schicke ich den gleichen Job an einen Kyocera FS7000+, über den gleichen Cups, werden alle Seiten ausgedruckt.

    Über Eure Hilfe würde ich mich freuen,

    Gruß, Hans-Jürgen Förster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welchen Treiber verwendest du in Cups ?
    Eventl. mal den von Linuxprinting.org probiert ?

    Neue foomatic Packete probiert ?

    Fehlermeldung im Cups log ?
     
  4. #3 hjfoerster, 20.09.2004
    hjfoerster

    hjfoerster Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Adding start banner page "none" to job 318.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Adding end banner page "none" to job 318.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Job 318 queued on 'laser' by 'redfox'.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Started filter /usr/lib/cups/filter/texttops (PID 1454) for job 318.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Started filter /usr/lib/cups/filter/pstops (PID 1455) for job 318.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Started filter /usr/lib/cups/filter/foomatic-rip (PID 1456) for job 318.
    I [20/Sep/2004:14:52:22 +0200] Started backend /usr/lib/cups/backend/socket (PID 1457) for job 318.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dann probier dochmal bitte den "eventl. neueren treiber" von linuxprinting.org
     
  6. #5 hjfoerster, 21.09.2004
    hjfoerster

    hjfoerster Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe versucht den Treiber, HP-LaserJet_4M-Postscript.ppd von Linuxprinting.org zu installieren, leider bekomme ich eine Fehlermeldung:

    Ändern der Druckereigenschaften nicht möglich. Fehlermeldung des Verwaltungsprogramms:
    server-error-internal-error

    Gruß, Hans-Jürgen Förster
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ok, wie installierst du ihn denn ?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cups und HP LJ 4 M Plus

Die Seite wird geladen...

Cups und HP LJ 4 M Plus - Ähnliche Themen

  1. CUPS: lpstat -o und Webfrontend

    CUPS: lpstat -o und Webfrontend: Hallo Ich hatte bis anhin nie was mit CUPS zu tun. Hab mich darum mal eingelesen. Leider habe ich dennoch dazu ein paar Fragen: lpstat -o gibt...
  2. 3D-Druck in CUPS nur Prototyp

    3D-Druck in CUPS nur Prototyp: Die neueste Version 2.1 von CUPS brachte eine nicht näher spezifizierte anfängliche Unterstützung für 3D-Druck. Ein Artikel auf Libre Graphics...
  3. CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck

    CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.1 veröffentlicht. Die wohl größte Neuerung ist die Unterstützung...
  4. CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum

    CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.0 veröffentlicht. Zugleich kann CUPS seinen 15-jähriges Bestehen...
  5. SLES 11 cups-devel

    SLES 11 cups-devel: Öhhm gibt es unter SLES 11 keine cups-devels mehr???...