codecs

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Gimp, 30.04.2006.

  1. Gimp

    Gimp Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFA
    Hallo,

    Ich habe da folgendes Problem: Ich will auf meiner Kiste Filme gucken z.B. DVD`s aber ich habe keine codecs dafür. Ich habe versucht xinelib.rpm für Kaffeine zu installieren aber da kommen extrem komplexe Packeteabhängigkeiten zustande, wo ich nicht mehr durchblicke. Dann habe ich den Mplayer installiert und wollte ein codec-Pack dafür installieren (MPlayer-1.0pre7[Codec-Download.de].tar.bz2) aber dann gab es einen Versions konflickt mit den gcc, ich habe Version 4.02 die bash wollte aber Version 2.95-3.00 haben. Und dann habe ich noch dieverse andere Packete installiert aber nichts läuft irgent wie. Ich benutze übrigens SuSE 10.0 mit KDE. Nun wollte ich mal fragen ob es da ne einfache Lösung gibt das auch mal alles läuft.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Um DVD's anzugucken, kannst Du ogle benutzen. Um mplayer zu kompilieren, solltest Du Dir gcc-3.x installieren. Hoffentlich gibt es das fuer SuSE noch - bei Debian kann man mehrere Versionen installieren. mplayer scheint gcc-4x nicht zu moegen. Da es meiner Meinung nach ein sehr gutes Programm ist, lohnt sich gcc-3.x!
     
  4. Gimp

    Gimp Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFA
    Jo Rikola,
    Danke für den Hinweis.ich werde es ausprobieren.


    gruß Gimp
     
  5. #4 wesPe56, 30.04.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
  6. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Für DVD's fehlt dir auf jeden Fall noch eine lib. Ich weiss nicht wie das rechtlich ist wenn ich hier sage, welche das ist aber google sollte dir das sagen können, bzw. ich glaube bei packman steht das auch welche das ist und das man die da nicht mehr runterladen kann.
    Aber sonst kriegste das meiste bei packman. Es kann sein das du für DVD's gleich ganz neue Player installieren musst weil SuSE die beschnitten ausliefert.
     
  7. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Beim mplayer braucht man nichts zusaetzlich zu installieren.
     
  8. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Wenn mich nichts täuscht benötigt man die libdvdcss2 wenn man geschützte DVDs ansehen möchte, oder enstschlüsselt mplayer selbst?

    Gruß Sono
     
  9. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Die meinte ich auch nur ich hab mal in nem anderen Forum gelesen, dass man in Deutschland nciht mal die lib nennen darf. Die ist hier nicht erlaubt, weshalb auch SuSE und co die lib nicht mehr mit ausliefern.
     
  10. oBdA

    oBdA Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fuer den MPlayer gibt es einen Patch, dann funktioniert es auch mit gcc-4.x. Kann grad' nicht sagen wo ich den her habe - google ist Dein Freund ;-)
     
  11. michiS

    michiS Guest

  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mplayer bringt das selber mit, zumindest, wenn man es selber kompiliert. Das ist das schoene an ihm. Bei ogle unter Debian bekommt man einen Hinweis, dass man die lib benoetigt, und dass deren Gebrauch in einigen Laendern illegal ist (wohl in den meisten). Und jetzt klingelt's wahrscheinlich bald an unseren Tueren...
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 schoker88, 02.07.2006
    schoker88

    schoker88 Doppel-As

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist es eigentlich illegal mit dieser lib DVD's auf einem Rechner mit SuSE zu gucken!?
     
  15. #13 wesPe56, 02.07.2006
    wesPe56

    wesPe56 Eisschollenbesetzer

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Da stand mal ein Artikel beim CCC, glaub ich. Mußt Du mal selber suchen. Mir ist das heute zu heiß, um google anzuwerfen. :devil:

    wesPe56
     
Thema:

codecs

Die Seite wird geladen...

codecs - Ähnliche Themen

  1. Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux

    Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux: Die norwegische Softwareschmiede Opera Software ASA hat eine neue stabile Version ihres Webbrowsers veröffentlicht. Opera 33 bringt mehrere...
  2. Einigung über Video-Codecs im WebRTC-Standard erzielt

    Einigung über Video-Codecs im WebRTC-Standard erzielt: VP8 und H.264 sind die beiden Codecs, die im WebRTC-Standard vorgeschrieben werden. Darauf einigte sich jetzt die zuständige...
  3. Wikipedia überdenkt Einsatz proprietärer Video-Codecs

    Wikipedia überdenkt Einsatz proprietärer Video-Codecs: Die Wikimedia Foundation plant, Videos künftig auch im H.264-Format auf Wikipedia und deren Schwesterseiten anzubieten. Das soll mehr Benutzer...
  4. ffmpeg-php und codecs

    ffmpeg-php und codecs: moin, ich habe mich schon nach dem thema im board umgeschaut aber leider nichts gefunden. mir geht es speziell um einbindung von codecs für die...
  5. Codecs MPEG4IP

    Codecs MPEG4IP: Hallo Leute, habe ein kleines Problemchen, und zwar nutze ich mp4live mit dem mp4 codec von xvid... läuft prima... da ich aber alle...