videos unter suse 10.0 angucken... ich bekomm es nicht hin!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von oyster-manu, 13.05.2006.

  1. #1 oyster-manu, 13.05.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    ich bin schon ein wenig verzweifelt und ziemlich sauer. ich bekomme es einfach nicht hin videos (egal welches format, außer halt real) unter suse 10.0 abzuspielen.
    getestet habe ich schon
    - kaffeine (bei suse dabei): keine codecs (später ein gstreamer-fehler, obwohl der installiert war)
    - xine (auch bei suse dabei): keine codecs -> habe win32codecs-all bzw essentiall-win32-codecs entpackt/installiert und das verzeichnis bei xine auch angegeben. tortzdem findet xine die codecs nicht.
    - mplayer (als source und als rpm): es wird gcc2.9 für den source benötigt, ich habe aber gcc 4.x installiert. das rpm beschwert sich darüber das die libmad usw. fehlt...

    mehr player fallen mir leider nicht mehr ein. es regt mich einfach nur auf, dass es extrem aufwändig ist n paar dämliche videos zum laufen zu bekommen. wieso gibt es z.b. nicht für mplayer ein rpm welches alle nötigen libs enthält? oder zumindest ein lib-rpm/zip das die von mplayer benötigten libs entält?
    und warum funktioniert xine mit den win32-codecs trotzdem nicht? (habe mich streng an die FAQ gehalten)

    ich weiss nicht mehr weiter....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daedalus, 13.05.2006
    daedalus

    daedalus Doppel-As

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    so... auf die schnelle.... was sagt vlc?
     
  4. #3 oyster-manu, 14.05.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    achja, den hab ich auch noch getestet.
    - vls (rpm): benötigt libmad, liblame, etc (noch mehr libs als mplayer)
     
  5. #4 Pho3nix, 14.05.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  6. #5 oyster-manu, 14.05.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    fast alle ist anscheindend nicht ausreichend. trotzdem wird bei der installation mit rpm -i angezeigt dass liblame etc nicht installiert sind und für die installation benötigt werden.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 daedalus, 14.05.2006
    daedalus

    daedalus Doppel-As

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    gab doch da beim rpm so ne option mittels -f (force) dennoch zu installieren... im zweifelsfall, einfach mal so probieren... is zwar nicht so die saubere-vorbildliche lösung... aber nen test wärs wert falls du die liblame nicht installieren willst/kannst...
     
  9. #7 oyster-manu, 14.05.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich habs hinbekommen!
    hab mir mit synaptic mplayer (+abhängigkeiten) gesaugt und über umwege letztlich doch installieren können.

    es läuft herrlich!

    gelobt sei apt!!!!!
     
Thema:

videos unter suse 10.0 angucken... ich bekomm es nicht hin!

Die Seite wird geladen...

videos unter suse 10.0 angucken... ich bekomm es nicht hin! - Ähnliche Themen

  1. Videoschnittsoftware Lightworks 11.5 läuft unter Linux

    Videoschnittsoftware Lightworks 11.5 läuft unter Linux: Das professionelle Videoschnittprogramm Lightworks ist in der Version 11.5 erschienen und unter Linux lauffähig. Lightworks steht unter einer...
  2. LinuxTag 2012: Vortragsunterlagen und Videos online

    LinuxTag 2012: Vortragsunterlagen und Videos online: Neun Wochen nach dem Ende der Veranstaltung hat der LinxuTag e.V. Vortragsunterlagen und Videos online gestellt. Weiterlesen...
  3. LinuxTag 2011: Vortragsunterlagen und Videos online

    LinuxTag 2011: Vortragsunterlagen und Videos online: Sechs Wochen nach dem Ende der Veranstaltung hat der LinxuTag e.V. Vortragsunterlagen und Videos online gestellt. Zudem bitten die Organisatoren...
  4. Welche USB TV Box für Videosteaming unter Linux

    Welche USB TV Box für Videosteaming unter Linux: Hallo. Ich möchte einen Videosteam aus einem analogen Videosignal+Ton erstellen. Dazu suche ich eine geeignete USB TV Karte mit Analogem...
  5. Videos unter Linux Aufzeichnen aber womit

    Videos unter Linux Aufzeichnen aber womit: Hallo zusammen, ich arbeite noch nicht alt so Lang mit kubuntu 6.06(oder anderen Linux Distros). Darum interessiert es mich was ihr so an Appz...