Boot von Diskette... danach Boot von CD

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Ticha, 27.08.2007.

  1. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    ich hätte ml agerne en Probelm

    folgendes... ich sitze immer noch an emienm netten 4.86er und ervsuceh ein ordentliches System drauf zu bekommen :D

    folgendes Problem... von ubuntu die Bootdiskette bringt mit gar nix, diese sucht nämlich nur Laufwerke, die vom Bios auch erkannt werden. Da es zu der Zeit von deisem rechner noch nich vorgesehen war, das das Bios eine extra CD version hat, findet die Ubuntu disk also auch keien CD-Rom Laufwerk ^^

    Mit einer Diskett wie Zool2 oder die Bootdisk von DSL-Linux, welche alle auf Knoppix basis laufen, bekomme ich es hin ein Mini Linux lokal im Arbeitspeicher zu laden. DAs Problem das sich dabei allerdings stellt ist folgendes... wie bekomme ich nachdem ich ein Linux schon gestaret habe, eine Cd gebootet?

    Das problem ist, für das CD-ROm laufwerk m,üssen erst treiber installiert und geladen werden, die se stelklt Knoppix, danach kann ich ohn probleme auf das CD-Rom zugreifen ... nur vorher halt nicht. Wie kann ich dann die INstallation von einer Distri aus dem Knoppix Menü herausstarteN?

    gruss Ticha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 27.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hmmm ... also mit den Debian-Diskette funktioniert das schon.
    Bei so ner alten Kiste solltest Du aber ein etwas älteres Release für die Install nehmen ... z.B. Woody. Denn die Standard-2.6er-Kernel der meisten Distributionen dürften die 16MB überfordern.
    Wenn Woody läuft, kannst Du Dich ja an einen Eigenbau-Kernel machen und dann schrittweise upgraden ... vielleicht kommste bis Etch ;)

    P.S.: Bei der Woody-Installation muss Du aber darauf achten, dass Du nicht "ftp.debian.org/debian" sondern "ftp.debian.org/debian-archive" nimmst ...
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hmmm mit Debian disketten hab ichs schon mal probiert, das funktioniert auch, problem ist nur *g* er hat mir dann egsagt das er mindestens 22MB Ram benötigt +g*

    ok ich werd das mal mit woody versuchen :) danke :)
     
  5. #4 Goodspeed, 27.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hab das grad in ner Vmware getestet ... Woody brauch nur 12 ;)
     
  6. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hast du zufällig einen link für die CD iso von woody? is im netz ziemlich rar geworden :-I
     
  7. #6 Mµ*e^13.5_?¿, 27.08.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
  8. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    danke :))

    öhem... brauch ich die Alle??? ich meine alle 7CD's? :think:
     
  9. #8 gattschardo, 27.08.2007
    gattschardo

    gattschardo SithWM-User #2

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ried
    Im grunde brauchst du doch eh nur die diskette, weil du doch gar nicht von CD booten kannst, oder hab ich hier was verpasst?

    Und dann halt von der diskette aus ein netinstall, sollte gehen, ganz ohne iso.
     
  10. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hmm... ok, aber auf den Download von dem Link hier sind nur CD's, oder könnte es sein das die Diskette die ich dafür benötige eventuell auf der CD drauf sind... aber welche davon?
     
  11. #10 Goodspeed, 27.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  12. #11 Ticha, 27.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2007
    Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    genau sowas mein ich :)

    ich probier das heute abend mal aus :) muss nochn bisscghen lernen *kotz*

    dane Godspeed :)

    EDIT:

    habs grad mal auprobeirt mit den Disketten die du mir da gegeben hast. hmm... das sind nur Resuce disketten, mit denen kann ich woody nich wirklich installieren :-I sondern nur Fetsplatten formatieren oder ähnliches. Aber weder eine install starten noch sonst irgendwas :-I

    EDIT2

    sry .-... wer lesen kann is klar im vorteil. install gibts schon, liest auch mein CDROM laufwerk ^^ welch wunder :)

    AAAABER iregdnwas stimt an der CD nicht, der bricht immer ab mit dem BOOTSTRAP fehler und return 1... mla sehen vielleicht bekommm ich sa ogen mit ner anderen CD hin
     
  13. #12 Goodspeed, 28.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hat das Teil keine Netzwerkkarte?
    Oder vergleich mal die md5sum ...
     
  14. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    das teil hat ne netzwerkkarte, ich weiss nur nichtwie ich die netzinstallation starte, wenn ich ein medium auswählen soll, bekomme ich floppy1,2 und das cdrom laufwerk zurauswahl gestellt
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Goodspeed, 28.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Irgendwann fragt er doch, ob zusätzliche Treiber geladen werden soll und man kann ihm an der Stelle die driver-1 bis driver-4 Disketten füttern (je nach dem, auf welcher der Treiber für die Netzwerkkarte ist).
    Dann sollte auch ftp und http angeboten werden ...
     
  17. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    AAAAHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!! :bounce:

    hab ich mir schon fast gedahct, dass ich die Disketten auch nnoch runetrladen muss. Ich dachet das sei dafür, falls er diverse sachen nicht findet.

    Aber das könnte möglich sein :)

    ich probier mal :)

    Danke Godspeed :)
     
Thema:

Boot von Diskette... danach Boot von CD

Die Seite wird geladen...

Boot von Diskette... danach Boot von CD - Ähnliche Themen

  1. Booten via LAN (von Diskette)

    Booten via LAN (von Diskette): Hi zusammen, ich habe hier ein altes Notebook, welches keine Festplatte mehr hat. Ich möchte nun folgendes realisieren: Ich möchte gerne, dass...
  2. bootdiskette für deli linux

    bootdiskette für deli linux: Hi ich habe mir die datei von deli linux runtergeladen die als bootdiskette beschrieben war. ich muss sie jetzt nur noch auf die diskette...
  3. SuSE 10.1 Kernel 2.6.18 Bootdisketten?

    SuSE 10.1 Kernel 2.6.18 Bootdisketten?: Meine Hardware benötigt den Kernel 2.6.18 oder höher, Habe auf meinem Board (MSI Platinum 975X Power up Edition) einen JMicron Kontroller....
  4. bootloader grub auf diskette speichern

    bootloader grub auf diskette speichern: hallo, möchte mir die distribution fedora core 5 zum ersten Mal installieren habe meine platte partitioniert und stehe vor dem punkt wo ich den...
  5. Bootdiskette erstellen

    Bootdiskette erstellen: Problem ist folgendes : Ich möchte Ubuntu als Serverversion auf nem alten PC ohne von-CD-Start-Funktion" auf/von (?) dem BIOS instalieren....