Boot Manager Problem Fedora 2

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von raiL, 26.07.2004.

  1. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute Fedora 2 installiert (ich bin Linux neuling, hatte vorher mal SuSe drauf, dann aber wieder nach kurzer zeit gelöscht) und zunächst lief alles ohne Probleme.
    Als ich dann wieder in windows gehn wollte, hat der boot manager (GRUB isses glaub ich) Windows anscheinend nicht richtig erkannt, d.h. ich kann nicht mehr in windows rein. Bei der Fedora installation hab ich den Boot manager ausgewählt, er erkannte ein Betreibssystem (soweit ich erkennen konnte), es hieß jedoch 'other'. Ich habs dann umbenannt und dachte alles würde funktionieren. Jetzt komm ich nicht mehr in Win rein und dann hab ich versucht in Fedora den Boot manager zu konfigurieren (Ich weiß dass man LILO bei SuSe in SuSe konfiggen kann), ich konnte ihn aber nicht finden.
    Jetzt weiß ich nicht ob ich den überhaupt in Fedora konfigurieren kann, und was ich sonst machen soll, ich will beide im boot manager haben und hab kein bock win zu formaten.
    Ich könnte höchstens nochn neuen Win MBR schreiben (ich weiß aber leider nicht mehr wie) und dann versuchen den Win XP boot manager zu konfigen.

    thx 4 help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silvano56, 26.07.2004
    silvano56

    silvano56 Eroberer

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rail,

    Du kannst Grub in /boot/grub/menu.lst /als Root) editieren
    Du musst folgenden zufügen:

    title Windows
    rootnoverify (hdao0,0)***
    chainloader +1[/B]

    *** hda0,0 muss stehen wenn Win auf /hda1 steht, wnn hda2 muss hda0,1 stehen..etc

    Ich hoffe dass ich Dir mit dieser Antwort helfen kann :-)

    Bye

    silvano
     
  4. #3 silvano56, 26.07.2004
    silvano56

    silvano56 Eroberer

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Sorry,
    das was hinter chainloader +1 steht, gehört nicht hin!!!Tipfehler :-(
     
  5. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für deine Hilfe, aber leider hat es nicht ganz funktioniert, wobei ich nicht weiß ob ich was falsch gemacht hab. Also ich hab von dem hda und so keine ahnung, deshalb hab ich ma n bisl geguggt und hab im hardware browser was gefunden:
    Ich hab 2 festplatten und auf der einen 3 und auf der andren 2 partitionen.(wusste ich auch, nur zur info für dich/euch ;) )

    ich habe die windows partition gefunden:

    dev/hdc

    hdc 1 | start: 1| ende: 19317| größe 9507 | NTFS (die "|" sind spalten der tabelle)


    in der boot datei stand nur
    Code:
    title Windows XP
    	rootnoverify (hd0,0)
    	chainloader +1
    (also ohne buchstabe nach hd, dann hab ich c hinzugefügt, dann hab ich gespeichert und es versucht, diesmal kam eine fehlermeldung:

    Code:
    rootnoverify (hdc0,0)
    ERROR 23: Error while parsing number
    press any key to contiunue...
    

    hier nochmal die ganze GRUB datei:


    Code:
    # grub.conf generated by anaconda
    #
    # Note that you do not have to rerun grub after making changes to this file
    # NOTICE:  You do not have a /boot partition.  This means that
    #          all kernel and initrd paths are relative to /, eg.
    #          root (hd1,5)
    #          kernel /boot/vmlinuz-version ro root=/dev/hdd6
    #          initrd /boot/initrd-version.img
    #boot=/dev/hdc
    default=1
    timeout=10
    splashimage=(hd1,5)/boot/grub/splash.xpm.gz
    title Fedora Core (2.6.5-1.358)
    	root (hd1,5)
    	kernel /boot/vmlinuz-2.6.5-1.358 ro root=LABEL=/ rhgb quiet
    	initrd /boot/initrd-2.6.5-1.358.img
    title Windows XP
    	rootnoverify (hdc0,0)
    	chainloader +1
     
  6. #5 silvano56, 27.07.2004
    silvano56

    silvano56 Eroberer

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Super,

    Hauptsache Du hast Dein Win gefunden ;-)
    Ich hab natürlich auch nicht an eine 2. Harddisk gedacht.
    Wie auch immer, es scheint ja jetzt zu funzen :-)

    Bye

    silvano
    :bounce:
     
  7. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein es funzt nich, lies mal alles, in der mitte steht die fehlermeldung :(
     
  8. #7 silvano56, 27.07.2004
    silvano56

    silvano56 Eroberer

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    bin wohl etwas müde,
    versuche mich aber noch schlau zu machen, kann aber nicht versprechen, dass es nicht Morgen wird. Mir fallen die Augen schon zu.
    Wenn ich etwas finde, melde ich mich bei Dir!

    Bye

    silvano
     
  9. #8 silvano56, 27.07.2004
    silvano56

    silvano56 Eroberer

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Verscuh es mal mit

    rootnoverify (hd1,0)
     
  10. #9 Edward Nigma, 27.07.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Probier mal
    Code:
    title Windows XP
      chainloader (hd1,0) +1
     
  11. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    geht auch net
     
  12. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Error1: filename must be either an absolute pathname or blocklist
     
  13. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also so langsam hammer fast alle fehler durch...
    gibts vielleicht die möglichkeit, n andren boot manager "drüberzuinstallieren" oder funzt dann eentuell beides nich?

    http://www.mecronome.de/xfdisk/deutsch.php <- der?

    wenn einer nen guten kennt, bitte url posten

    ich geh dann mal tv guggn und anschließend pennen, morgen seh ich weiter
     
  14. #13 Edward Nigma, 27.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. raiL

    raiL Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    "Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten"


    ich hab versucht es nach deiner anleitung bzw der von redhat durchzuführern, was allerdings nicht geklappt hat. Da quasi alles nicht geklappt hat hab ich nun versucht einen neuen XP MBR zu schreiben, doch dann kam fehler, konnte system nicht starte, worauf ich dann versucht hab ganz zu formatieren. Anscheinend hat scheiß fedora meine partitiontabelle am arsch gemacht und so wie ich des jetzt sehe darf ich alle partitionen neu machen, also alles löschen :(

    oder sieht jemand ne andre möglichkeit?
     
  17. #15 Edward Nigma, 27.07.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Normalerweise solltest du in der Lage sein deine Beiträge zu bearbeiten. Naja.....

    Also nach der Anleitung von RedHat sollte sowas eigentlich wieder laufen.
    Ich hab kein Windows installiert und kann deshalb von so einem Fehler nicht berichten.
     
Thema:

Boot Manager Problem Fedora 2

Die Seite wird geladen...

Boot Manager Problem Fedora 2 - Ähnliche Themen

  1. NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten

    NetworkManager soll WLAN beim Booten Starten: Hallo zusammen, ich habe zu diesem Thema gesucht und weder hier noch bei Google etwas gefunden. Und zwar: Ich habe bei mir einen Ubuntu Rechner...
  2. Vista, XP und suse? Wie siehts mim Bootmanager aus?

    Vista, XP und suse? Wie siehts mim Bootmanager aus?: Wenn ich Vista auf nem neuen PC installiert habe, und dann XP installiere, dann ist ja der Vista Bootmanager weg (Den könnt ich nur mit der Vista...
  3. Bootmanager

    Bootmanager: Hi, ich hab mir XP deinstalliert, weil die Partitionen kaputt aber alles "gerart" und auf die Linux Partition kopiert, jetzt kann ich aber nicht...
  4. boot manager verschieben.

    boot manager verschieben.: meine platte ließ sich nicht partitionieren. deshalb hab ich suse auf ner externen installieren müssn. jetzt brauch ich die externe immer, wenn...
  5. Bootmanager auf CD anstatt auf Festplatte

    Bootmanager auf CD anstatt auf Festplatte: :hilfe2: Hallo zusammen, ich möchte Linux und XP zusammen auf meinem Rechner laufen lassen, soweit so gut, ich abe dafür einmal die C...