Bind9 - traceroute, nslookup ok; ping und dig nicht

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von kartan, 05.12.2008.

  1. #1 kartan, 05.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2008
    kartan

    kartan Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe hier ein lustiges Problem. Ich habe lokal einen Bind (Bind 9.4.2 auf OpenSuse 11.0) eingerichtet, oder besser gesagt: transportiert, was die Konfigurationsdateien angeht. Auf dem Quellrechner, einer Suse 10.3, funktioniert die gleiche Konfiguration anstandslos.

    Nun ja. Im Prinzip sind zwei Dinge eingerichtet: Einerseits www.silberdings.de - funktioniert. Andererseits testdomain.gurkenbeet.local, und die will nur - teilweise.

    | gurke:~ # traceroute testdomain
    | traceroute to testdomain (172.21.114.118), 30 hops max, 40 byte packets
    | 1 no118.intern.de (172.21.114.118) 0.000 ms 0.000 ms 0.000 ms

    | no118:~ # nslookup testdomain
    | Server: 127.0.0.1
    | Address: 127.0.0.1#53
    | Name: testdomain.gurkenbeet.local
    | Address: 172.21.114.118


    Hingegen:
    | no118:~ # dig testdomain
    | ; <<>> DiG 9.4.2-P1 <<>> ntxserver
    | ;; global options: printcmd
    | ;; Got answer:
    | ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 8545
    | ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 0
    | ;; QUESTION SECTION:
    | ;testdomain. IN A
    | ;; AUTHORITY SECTION:
    |. 10800 IN SOA a.root-servers.net. nstld.verisign-grs.com.
    | 2008120500 1800 900 604800 86400
    | ;; Query time: 37 msec
    | ;; SERVER: 127.0.0.1#53(127.0.0.1)

    und:
    | ping testdomain
    | ping: unknown host testdomain

    Seltsam, das - warum Traceroute, aber nicht ping? Warum nslookup, aber nicht dig? Nebenbei: avahi läuft nicht mehr, siehe http://www.avahi.org/wiki/AvahiAndUnicastDotLocal

    Nun ja, wäre für Tips dankbar. Ich liefer' natürlich gern gewünschte Infos nach...

    Viele Grüße,
    kartan
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Nachtrag: Der alte Server sagt in den Logdateien:
    | Dec 5 14:40:52 no125 named[3637]: client 127.0.0.1#32806: query: testdomain.gurkenbeet.local IN A +

    ..der neue aber:
    | Dec 5 14:46:03 no118 named[9767]: client 127.0.0.1#54953: query: testdomain.gurkenbeet.local.intern.de IN A +

    Daher Schnelle Frage: Wie kann ich ihm das abgewöhnen, noch .intern.de hintenanzuhängen?

    Viele Grüße,
    kartan

    Noch ein Nachtrag: Ändere ich den Eintrag von testdomain.gurkenbeet.local auf testdomain.gurkenbeet.loc, dann funktioniert alles. Weiß jemand warum? ist .local irgendwie reserviert neuerdings?

    Merci, kartan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PowerMonitor, 23.07.2010
    PowerMonitor

    PowerMonitor Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wärst du so freundlich deine Konfiguration zu posten?
    Ich bräuche vermutlich genau das, was du bereits erreicht hast. Ich möchte einen DNS aufsetzen der keine Domäne verwendet, wenn ich dich richtig verstehe macht das dein nslookup testdomain.

    Sorry dass ich dir nicht bei deinem Problem weiterhelfen kann.
     
  4. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Wirf mal einen Blick in deine /etc/hosts , vielleicht hast du dort noch Eintraege.
    Bitte benutzt auch noch den code Tag, das macht es besser zu lesen ;-)
     
  5. HBtux

    HBtux Linuxer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    $HOME
    Teste mal alles von einem Server aus.....
    Und gib immer den ganzen Domainnamen (FQDN) ein und nicht nur den Hostnamen.......

    Die Domain ".local" solltest Du nicht verwenden....
    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=261597&highlight=.local
    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=250501&highlight=.local
    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=227477&highlight=.local+dns
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bind9 - traceroute, nslookup ok; ping und dig nicht

Die Seite wird geladen...

Bind9 - traceroute, nslookup ok; ping und dig nicht - Ähnliche Themen

  1. samba4 und bind9 auf raspbian - bind stürzt ständig ab

    samba4 und bind9 auf raspbian - bind stürzt ständig ab: Hallo zusammen, Hallo zusammen, ich habe seit Mai auf meinen Raspberry samba4 mit bind9 als Backend laufen (incl. Kerberos). Seit...
  2. DNS Filter / Sperre mit BIND9

    DNS Filter / Sperre mit BIND9: [Gelöst] DNS Filter / Sperre mit BIND9 Hallo Ich habe auf meinen Debian gerade ein BIND9 installiert. Allerdings fehlt mir eine Funktion,...
  3. Bind9, DNS ohne Domäne

    Bind9, DNS ohne Domäne: Hallo Zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher ob das was ich machen möchte, auch so gelöst werden kann. Umstand A: In meinem lokalen Netz...
  4. Ubuntu 10.04 und bind9: nslookup geht, alles andere nicht

    Ubuntu 10.04 und bind9: nslookup geht, alles andere nicht: Hallo, ich habe hier für Testzwecke einen bind9 in einer Debian Squeeze VirtualBox laufen. Das ganze lief bist gestern auf einem Arch Linux. Die...
  5. Probleme bei DDNS mit Bind9 und Dhcp3 Server

    Probleme bei DDNS mit Bind9 und Dhcp3 Server: Hallo. Ich habe ein Problem mit DDNS in Verbindung mit den oben erwähnten Programmen. Zur erklärung: Kleines Netzwerk: Ein fertiger Router,...