automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von tuxlover, 27.08.2009.

  1. #1 tuxlover, 27.08.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo leute,

    ich habe hier einen kleineren fehler unter opensuse 11.1 mit gnome 2.26. wenn ich ein usbstick einstecke, so kenne ich das wird dieser normalerweise sofort automatisch eingehängt und ein entsprechendes symbol für den zugriff auf den externen datenträger auf dem desktop angezeigt.

    nur leider funktioniert das hier irgendwie nicht. auch wenn ich zum beispiel eine dvd ins laufwerk tue wird diese nicht automatisch eingebunden. ich kann die entsprechenden datenträger dann zwar als root einhängen, was aber bei einem usbstick denkbar schlecht ist, da man unter anderem keine schreibrechte als normaler user darauf hat.

    hier mal die ausgabe von dmesg, nach dem ich einen usbstick eingesteckt habe:

    Code:
    usb-storage: device found at 3
    usb-storage: waiting for device to settle before scanning
    scsi 8:0:0:0: Direct-Access     OCZ      ATV              1100 PQ: 0 ANSI: 0 CCS
    sd 8:0:0:0: [sdc] 7831552 512-byte hardware sectors: (4.00 GB/3.73 GiB)
    sd 8:0:0:0: [sdc] Write Protect is off
    sd 8:0:0:0: [sdc] Mode Sense: 43 00 00 00
    sd 8:0:0:0: [sdc] Assuming drive cache: write through
    sd 8:0:0:0: [sdc] 7831552 512-byte hardware sectors: (4.00 GB/3.73 GiB)
    sd 8:0:0:0: [sdc] Write Protect is off
    sd 8:0:0:0: [sdc] Mode Sense: 43 00 00 00
    sd 8:0:0:0: [sdc] Assuming drive cache: write through
     sdc: sdc1
    sd 8:0:0:0: [sdc] Attached SCSI removable disk
    sd 8:0:0:0: Attached scsi generic sg4 type 0
    usb-storage: device scan complete
    SFW2-OUT-ERROR IN= OUT=eth0 SRC=192.168.1.33 DST=193.99.144.85 LEN=52 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=64 ID=63392 DF PROTO=TCP SPT=43792 DPT=80 WINDOW=182 RES=0x00 ACK FIN URGP=0 OPT (0101080A0014920AC2E959C3) 
    SFW2-OUT-ERROR IN= OUT=eth0 SRC=192.168.1.33 DST=193.99.144.85 LEN=52 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=64 ID=41043 DF PROTO=TCP SPT=43821 DPT=80 WINDOW=272 RES=0x00 ACK FIN URGP=0 OPT (0101080A0014A7E7C2E98D59) 
    
    ich hoffe jemand kann mir sagen wo das problem liegt. autofs ist installiert und ein update von hal hat auch nichts gebracht.

    grüße tuxlover
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 27.08.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ist der Benutzer in den richtigen Gruppen?
     
  4. #3 tuxlover, 27.08.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    slackfan: jo das habe ich auch schon geprüft.

    aber mitteilung an alle. hat sich erledigt. die betreffende person hat sich ubuntu raufgespielt, nachdem wir weitere ungereimtheiten festgestellt haben.
     
Thema:

automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Automounter konfigurieren

    Automounter konfigurieren: Moin, ich versuche relativ erfolglos den Automounter zu konfigurieren. OS ist Solaris 10 und Ziel ist es das beim z.B. cd /test der entsprechende...
  2. welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

    welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?: Hallo Suche schlanken Desktop, oder wm der das automat. mounten von opt. Datenträgern und USB-sticks out of tzhe box beherrscht. Ich kenne nur...
  3. Automount von USB-Sticks.

    Automount von USB-Sticks.: Hallo. Ich hätte sehr gerne, dass mein NetBSD automatisch USB-Sticks erkennt und unter /media einhängt, doch wie mach ich das? NetBSD 5.1...
  4. Frage zum Automount

    Frage zum Automount: Hallo in die Runde, ich hoffe das ich mich verständlich ausdrücken werden. Und zwar folgendes Problem. Ich haben bei uns in der Firma ein...
  5. Automount klappt nur halb

    Automount klappt nur halb: Moin zusammen! Ich habe hier eine externe 750GB Platte am Rechner. Diese habe ich in zwei Partitionen unterteilt, eine NTFS, die andere ext3....