Ausgabe von vmstat in Textfile leiten

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von mm_01, 02.05.2007.

  1. mm_01

    mm_01 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte die Ausgabewerte von vmstat (etwa 5 Sekunden Rhythmus) in ein Textfile umleiten.
    Ich habe vor, dass einige Tage laufen zu lassen.
    Hat jemand ne Idee, wie ich dies unter Suse Linux Enterprise 9 machen kann?
    Nachdem ich meine Werte in dem Textfile habe sollte ich das ganze wieder so einstellen, dass kein Textfile mehr befüllt wird?

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen.
    Vielen Dank
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 02.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Richte dir einen Cronjob ein, dessen Ausgabe in eine Datei umgeleitet wird.
    Nutze dazu Anfügen

    Code:
    <COMMAND> >>OUTPUTFILE
    
    Gruß Wolfgang
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mein crontab hat keine sekundengenauen Eintraege, zumindest waere es mir neu, dass man Bruchteile von Minuten eingeben darf.

    Die einfachste Loesung, solange man nicht vergisst, das Skript wieder abzubrechen (Ctrl-C oder kill), waere wohl
    Code:
    #!/bin/bash
    while (true); do
      vmstat >> logfile;
      sleep 5;
    done
    
     
  5. #4 Schlaubi_fi.de, 02.05.2007
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    der Cron nicht, aber vmstat:

     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ach so. Na dann reicht doch ein
    Code:
    vmstat 5 7200 > vmstat.log
    
    ohne skript und ohne crontab!
     
Thema:

Ausgabe von vmstat in Textfile leiten

Die Seite wird geladen...

Ausgabe von vmstat in Textfile leiten - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden

    Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden: Selbst aus altbekannten Programmen kann man oft noch einiges mehr herausholen - man muss sich nur einmal gründlich mit ihnen auseinandersetzen....
  2. Ausgabe von mkdir -p wegwerfen

    Ausgabe von mkdir -p wegwerfen: Hallo, ich stehe gerade auf den schlauch. in meinen BASH Script lege ich mit mkdir -p ein verzeichnis an. Das Script gibt dann immer auf der...
  3. Unix Shell echo/ausgabe solange Bedingung ...

    Unix Shell echo/ausgabe solange Bedingung ...: Hallo liebe Unix User, da ich relativ neu bin, was Linux / Unix angeht stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch! Problem: Aus mehreren...
  4. »Einführung in Tcl/Tk« in neuer Ausgabe

    »Einführung in Tcl/Tk« in neuer Ausgabe: Das Buch »Einführung in Tcl/Tk« wendet sich an Anfänger, die die Programmiersprache Tcl/Tk erlernen wollen. Der Titel kann kostenlos für die...
  5. PHP 6 oder 7: Debatte über die Versionierung der nächsten Ausgabe von PHP

    PHP 6 oder 7: Debatte über die Versionierung der nächsten Ausgabe von PHP: In der Community der Scriptsprache PHP, die zur Erstellung dynamischer Webseiten und Webanwendungen dient, wird gerade kontrovers diskutiert,...