ati radeon

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von redHornet, 18.03.2008.

  1. #1 redHornet, 18.03.2008
    redHornet

    redHornet Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich hab hier ein (schon ziehmlich oft) behandeltes Problem, dass glaub ich nie wirklich gelöst wurde (oder ich mach da was falsch):

    Ich hab eine ATI Radeon X1950 (PciE)
    und openSuse 10.3
    aber kein 3D

    Ich hab schon etlicht Treiber installiert (und wieder deinstalliert) - mit fglrxinfo bekomme ich zwar die Meldung, dass ein ATI Treiber für die 1950 installiert ist ABER ohne 3D Support ....

    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  4. #3 ichunix, 18.03.2008
    ichunix

    ichunix Guest

    Probier mal ein 3D Siel aus, oder x-Moto, wenn das ruckelfrei geht, sollte 3D laufen. Bei mir wird das auch angezeigt, dass keine 3D Beschleunigung verfügbar ist, sie geht aber trotzdem.
     
  5. #4 Ice-Ice, 18.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    Ice-Ice

    Ice-Ice Jungspund

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Ein paar Aktionen die Oftmals wichtig sind für 3D Support:

    - aticonfig --initial --input=etc/X11/xorg.conf
    - freeglut installierem ( OpenGL )
    - Section "DRI" in X11 mit Benutzerzugriff setzen

    Code:
    Section "Module"
        ....
        Load "dri"
        ....
    EndSection
    
    ...
    
    Section "DRI"
        Group 0
        Mode 0666
    EndSection
    Das Packet "Freeglut"dürfte nicht nötig sein aber die Section "DRI" darf in der etc/X11/xorg.conf nicht fehlen ( wird durch aticonfig eigentlich nicht automatisch generiert )

    Edit: Sorry Schreibfehler richtig ist "aticonfig --initial --input=/etc/X11/xorg.conf"
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Bitte das ganze openSUSE-konform, dafür gib es resmgr und die richtigen Gruppenzugehörigkeiten.

    Code:
    Section "DRI"
        Group "video"
        Mode 0660
    EndSection
    und die entsprechenden User über YaST => Sicherheit und Benutzer der Gruppe "video" hinzufügen.

    Greetz,

    RM
     
  7. #6 redHornet, 19.03.2008
    redHornet

    redHornet Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hm ....
    hat eigentlich ganz einfach funktioniert
    Treiber von ATI runterladen --> starten --> immer auf weiter klicken --> sax2 -r --> neustarten --> und schon funktionierts (teilweise)

    neues Problem
    er zeigt mir jetzt zwar überall an, dass 3D aktiviert ist ABER xmoto ruckelt, wenn ich den gesamten Desktop markieren will ruckelt dieses auswahlviereck ......
    fglgears (und das Gleiche für 3D) funktioniert problemlos ....

    weiß vielleicht wer weiter ? oder fehlt mir einfach nur ein opengl packet oder ähnliches ?

    mfg
     
  8. #7 BloodyMary, 19.03.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Bitte poste doch mal die ausgabe von fglrxinfo
     
  9. #8 redHornet, 19.03.2008
    redHornet

    redHornet Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    weiß nicht ob das hilft aber:
    - bei sax2 hab ich 3D Beschleunigung angehakt
    - gnome erkennt 3D mit Compiz
    - beim "3D Schach" von Linux kommt, wenn ich auf 3D ansicht klicke, dass opengl pakete von python fehlen ....
    ("OpenGL-Python-Bindings" und "GtkGLExt-Python-Bindings").

    mfg
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gropiuskalle, 19.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zumindest 'OpenGL-Python-Bindings' sollte das Paket 'python-opengl' sein (erhältlich über das oss-Repository). Bin mir aber nicht so im Klaren, was das z.B. mit dem ruckeligen X-Moto zu tun hat, denn der ist auf dieses Paket nicht angewiesen. Aus 'GtkGLExt-Python-Bindings' werde ich leider überhaupt nicht schlau - aber mal abgesehen davon: wie installierst Du Dir Proggies wie X-Moto oder dieses Schachspiel? Ganz brav über den Paketmanager? Denn der sollte von einer Anwendung benötigte Pakete ja eigentlich mitinstallieren, und 'python-opengl' scheint mir für das Schachspiel (wenn es sich schon als explizites 3D-Schach versteht) kein optionales, sondern ein zwingend notwendiges Paket zu sein.
     
  12. #10 redHornet, 21.03.2008
    redHornet

    redHornet Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die beiden Programme sind bei meinem Suse dabei ....
    also bei der Installation automatisch mitinstalliert ...
     
Thema:

ati radeon

Die Seite wird geladen...

ati radeon - Ähnliche Themen

  1. AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«

    AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«: Mit der Freigabe eines neuen Treibersystems unter dem Namen »Radeon Software Crimson Edition« wollte AMD zeigen, dass auch in puncto...
  2. Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung

    Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung: Mit einer umfangreichen Patch-Sammlung der AMD-Entwickler für den quelloffenen Linux-Treiber für Radeon-Grafik-Kerne schließt dieser unter anderem...
  3. kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility

    kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility: Ich habe einen HP nc8430 mit einer Radeon mobility X1600 Grafikkarte. Ich habe eine Weile ohne Probleme mit der Opensuse 11.3 gearbeitet. Nach...
  4. Grafikkarte: ATI Radeon X1650 Pro

    Grafikkarte: ATI Radeon X1650 Pro: Hallo Leute, ich hab die ATI Radeon X1650 Pro nur habe ich das Problem mit dem Treiber. Ich habe den fglrx-Treiber aus "non-free" installiert. Nur...
  5. Nur Probleme mit Radeon 9800 Pro

    Nur Probleme mit Radeon 9800 Pro: Hallo liebe Leute, ich bin schwer verzweifelt mit meiner Radeon 9800 Pro Grafikkarte. Ich bekomme sie einfach nicht zum Laufen. Das Problem...