ATI hat einen neuen Linux und Windows-Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von kartoffel200, 01.06.2007.

  1. #1 kartoffel200, 01.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Heute stelle ich fest das ATI einen neuen Treiber gestern released hat. Die neue Version heißt 8.37.6. Ich werde den bald mal installiern mal sehen wie dieser geworden ist. Leider gibt es in der Auswahl immer noch keine x1650, x1950 und HD2900XT Treiber, bzw. gibt es keine genau darauf abgestimmte Treiber.

    Außerdem der Firefox hat nun die Version 2.0.0.4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Floh1111, 01.06.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Nichts für ungut ich weiß nicht wie das kommt aber ich hab bei dir immer etwas zu meckern.
    Vorallem weil es immer so richtig nervige Kleinigkeiten sind denn im ganz tief im Grunde sind deine Beiträg eigendlich kein totaler Schrott.

    Wenn du diesen Post jetzt noch mit einem schönen Bildchen mit ATI drauf (meinetwegen auch ohne Bildchen, nur mit ists schöner) in die Newssection gepostet hättest, müsste ich mich jetzt nicht aufregen und es würden sicherlich ein Paar mehr Leute etwas von dieser Information haben wobei ich jetzt den Wahrheitsgehalt nicht geprüft habe ;)

    Und das Firefox neulich in der Version 2.0.0.4 erschienen ist steht groß und fett unter "News".

    Da arbeiten wir nochmal dran oder? :)

    MFG
    Floh1111
     
  4. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das ist egal, die Unterschiede zwischen den X1x50 und den X1x00 Karten liegen meines Wissens nach nur beim Takt...

    übrigens full ack Floh1111 ;)
     
  5. #4 kartoffel200, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Naja also die Architektur ist abgeändert. Deshalb wurden die X1800GT und die X1900er durch die X1650XTundPro 1950Pro XT und XTX ersetzt, weil diese Karten billiger herzustellen sind. Die ATI X1950 leigt bei 80nm wobei die X1900 und die X1800 bei 90nm liegt.


    ATI hat die älteren 90nm Reihen ersetzt durch die X1X50 weil die Billiger zu bauen sind und weil die verhältnismäßig schneller sind. Das hat ATI auch bei der R600 Reihe (HD2900 usw)vor. Also die HD 2900 wird von Treibern her optimiert und dann kommen die Mittelklassemodelle. ATI schon lange angekündigt das der R650 irgendwann gebaut werden soll er soll noch schneller sein und kleiner gefertigt werden.

    Was ich bei den Linuxusern nicht kapiere warum die Nvidia mögen. Das soll jetzt kein Angriff sein, aber bei jedem zweitem Game kommt am Start irgend ein Nvidia Werbelogo z.B Stalker Company of Heros Flatout und in der Game Star wimmelt es von PC´s mit Nvidia....Das stört mich an NVIDIA! Nur Werbung. Vor allem unter Windows haben die Karten mehr schwächen z.B in Games bei Texturen Anti Alaising usw...

    Kann mich jemand bitte aufklären warum alle die Linux haben, bis auf ausnahmen, diesem GPU Hersteller, die durch Werbung verteuerten Grafikchips abkaufen??? Es soll ja keine Anklage sein, ich kenne selber keine Vorteile dieser Grafikkarten außer unter Linux. Vielleicht hab ich bei den Karten ja was übersehen.???
    Positiv an Nvidia (guter Linux Treiber)
    und was sonst???
     
  6. #5 gropiuskalle, 01.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sowas sollte man normalerweise mittels pm klären, finde ich.

    @kartoffel200: Und wie ist der neue Treiber? Schon ausprobiert?
     
  7. #6 Mike1, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    die X1950XT und XTX sind noch immer in 90nm, nur beim RAM hat sich bei denen was geändert... (höher getakteter GDDR3 und nurmehr 256Mb Modelle bei der XT, 512Mb GDDR4 mit 1000Mhz bei der XTX)

    die X1950pro ist nur eine X1900GT die auf 80nm geshrinkt ist und leicht höher getaktet wurde....

    ->an der Architektur (und somit auch mehr oder weniger dem Treiber) selber hat sich nix verändert

    und...X1800GT? es gab nur ne X1800XT und ne X1800XL....
     
  8. #7 kartoffel200, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Naja die Änderungen sind minimal, aber die XX50Karten sind kleiner und schneller und billiger. Die haben minimale Verbesserungen.
    Edit:
    Ich hab den mal installiert aber viel mehr bringt der nicht. Bei Scroched D hab ich 7FPS mehr also komm ich nun über 50. In Day of Defeat zeigt er aber immer noch kein Bild an.
     
  9. #8 Armin056, 02.06.2007
    Armin056

    Armin056 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nvidea ist einfach viel besser mit den treibern gibt es keine Problem deswegen ist Nvidea immer die 1. Wahl.

    Gruß Armin
     
  10. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    irgendwie konnte ich diese waaaahnsinnigen Probleme mit den ATI Treibern bis jetzt persönlich noch überhaupt nicht bemerken...

    Und irgendwie gibts mit den Nvidia Treibern sehrwohl auch Probleme, siehe 7900GTO Thread (wenn ich jez nicht recht irre....)
     
  11. #10 kartoffel200, 02.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also ich merke bei meiner ATI Karte das sie unter Linux wenig rüberbringt an Leistung. Bei Windows schafft die noch kompliezierte Berechnungen HDR usw und bei Linux läuft sie nicht mal halb so gut z.B Open gl Bildschirmschoner haken spiele wie Neuxis...
    Aber eine andere Frage mal wieder. Hersteller wie SIS, Intel oder VIA unterstützen deren Grafikchips Linux??
     
  12. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    zZ. sind die onbaord intel grafik chips sehr gut von linux unterstützt! viel gutes gehört!
    ABER weder ist eine ePCI variante auf dem markt noch ist eine geplant!
    nach der intel/nvidia "fusion" sehe ich dem auch mit gemischten gefühlen entgegen!
     
  13. #12 kartoffel200, 02.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Wollen die Fusionieren?? Meines wissens nach forscht Intel an einer Gamerkarte mit mehreren Kernen wie sie das von ihren CPUs her kennen.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    ich denke mal das intel die grafik sparte an nvidia abgibt ABRT man kann nie wissen!
    bin mehr auf amd/ati/via fokusiert! und da passiert z.Z. nichts gutes!
     
  16. #14 kartoffel200, 02.06.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
Thema:

ATI hat einen neuen Linux und Windows-Treiber

Die Seite wird geladen...

ATI hat einen neuen Linux und Windows-Treiber - Ähnliche Themen

  1. Einen neuen Thread erstellen

    Einen neuen Thread erstellen: Da dies offenbar nötig ist hier eine kleinschrittige Anleitung für alle die den Neuen-Thread-Button nicht finden. 1. Klicke auf den Forum Button...
  2. Wie einen neuen Kernel manuell installieren?

    Wie einen neuen Kernel manuell installieren?: Hi liebe Community! Ich habe eine Anfänger Frage für den Bereich Kernel. Kann mir einer erklären wie man einen Kernel neuen auf einen...
  3. Bekomme auf meinen neuen rechner kein(!) Linux zum laufen...[THREAD GETRENNT]

    Bekomme auf meinen neuen rechner kein(!) Linux zum laufen...[THREAD GETRENNT]: Hi, bin etwas frustirert, habe mir vor etwa 1-2 monaten nen neuen rechner gekauft, solangsam packt es mich und ich möchte auf ihm wieder lionux...
  4. Empfehlung für einen neuen DSL-Router

    Empfehlung für einen neuen DSL-Router: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen DSL-Router. Wer kann mir was empfehlen? Bisher hatte ich einen P 100 Mhz mit Fli4l ....
  5. Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

    Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!: Die Redaktion von Pro-Linux wünscht allen Lesern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2016. Weiterlesen...