Ati 9200 SE - X.org mismatch...

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Yourhighness, 07.01.2007.

  1. #1 Yourhighness, 07.01.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    bevor ich gesagt bekomme dass das Thema schon behandelt wurde - ja ich weiss und ich habe auch die Suchfunktion / Google benutzt. Habe aber nichts gefunden was mir helfen koennte, bzw. Nicht ohne etwas Hilfestellung fuer einen Linux Neuling.

    Folgende Fehlermeldung:

    Da ich hier ja nichts gefunden habe, was Direct zu meinem Problem zu passen scheint habe ich mal gegoogelt:

    1) Suseforums.net
    2) Lockergnome
    3) Opensuse.org

    Zu:

    1) "t's the ATI drivers that do not support > xorg 7.1." Da ich o.g. Grafikkarte habe, habe ich via ATI Website den passenden Treiber geladen. Mir ist bekannt, dass es einen neueren Treiber gibt, aber wuerde dieser mit meiner alten Grafikkarte funktionieren?

    2) "> m�glicherweise wird Deine Karte nicht mehr von den ATI Treibern unterst�tzt...."M�glicherweise" kannst Du -- leider -- streichen ... "

    Passend zu 1). Wird die Karte dann generell nicht mehr unterstuetzt?

    3) Ich habe den Treiber anhand eines anderen Howtos installiert, ohne Probleme mit der ATI Installierungsroutine, musste aber irgendwo sowas eingeben:
    Bzw. in dem Tutorial war es mit "SUSE100-IA32 " aufgefuehrt. Haette ich "SUSE102-IA32" eingeben muessen?

    Und meine letzte Frage, wie bekomme ich es jetzt wieder hin Suse "normal" zu starten? Muss ich Suse neu Aufsetzen?

    Sorry das es solch ein "Roman" geworden ist, aber da ich mich nicht so gut damit auskenne und es Euch einfacher machen wollte, hab ich mal alles mir bekannte aufgeschrieben. Ich bedanke mich vielfach im Voraus.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yourhighness, 08.01.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mhhm schade. Hilft nur noch Format L: (Linux) :( ?

    Danke

    Yourhighness
     
  4. #3 Goodspeed, 08.01.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wenn ich das richtig verstehe, wird der 9200 vom aktuellen ATI-Treiber nicht unterstützt. Aber nur dieser unterstützt Xorg 7.2.

    Du kannst höchsten den "radeon"-Treiber versuchen, den Xorg mitbringt und eventuell über das r300_dri-Modul für sowas wie 3D sorgen ...

    Wie genau Du das jedoch bei SuSE installieren musst ... k.A.
     
  5. #4 Yourhighness, 09.01.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    vielen Dank fuer die Antwort. Leider bin ich etwas ueberfordert mit den Details die Du geschildert hast. Ich weiss nur, dass ich in den console modus laden kann und dass ich dann beim starten von x, diese Fehlermeldung bekomme. Wie kann ich denn den X treiber wieder installieren, bzw zuruecksetzen, oder ist es das einfachste Linux neuzuinstallieren und dann ueber das"r300_dri-Modul" (k.A. was das ist allerdings), versuchen meine Grafik zu verbessern?

    Nochmals vielen Dank fuer die Antwort.

    MfG,
     
  6. #5 Goodspeed, 09.01.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Um erstmal wieder "Bild" zu bekommen solltest Du als root mit einem Editor Deiner Wahl (vim, nano, ed ...) die /etc/X11/xorg.conf bearbeiten.
    Da gibt es irgendwo einen Part, der ungefähr so aussieht:
    Code:
    Section "Device"
            Identifier      "Meine Grafikkarte"
            Driver          "[B]fglrx[/B]"
            ...
    EndSection
    
    Hier muss Du das nicht funktionierende "fglrx" durch "radeon" oder "vesa" ersetzen und abspeichern (bitte erst mit radeon versuchen und falls das nicht funktioniert, mit vesa).

    Anschließend per
    Code:
    /etc/init.d/kdm restart
    
    bzw. falls SuSE Gnome verwendet
    Code:
    /etc/init.d/gdm restart
    
    den X-Server neustarten.
     
  7. #6 Yourhighness, 09.01.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Goodspeed, Du bist mein Held!
    Es funzt wieder alles wie vorher. Hab zwar etwas laenger gebraucht um mit vim klar zu kommen, aber dafuer hab ich mir dank Eurer Ratschlaege ja auch den Koffler gekauft :D.

    Superschoenen Abend noch :D
     
  8. #7 Yourhighness, 28.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mhhm, ich weiss das ist wahrscheinlich schon zichmal gefragt worden und ich wusste auch schon mal wo ich das einstellen kann. Aber Koffler, Boarsuche und Google haben nicht weiter geholfen (offentsichtlich mein Gedaechtnis leider auch nicht). Wo kann man noch einmal das Bild in die korrekte Position ruecken? Als in zentriert? Kann gerade das Bild nicht einfuegen. Werds gleich nach nem Neustart nochmal versuchen. Danke schon mal.

    -edit- bekomme das Foto leider nicht von meinem Handy auf den Linux Pc. via Windows gehts vll.
     
  9. #8 Yourhighness, 03.02.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    Entschuldigung fuer die Verspaetung, war etwas beschaeftig diese Woche. Ueber Windows ging es beim ersten Anlauf :( See attached photo:

    [​IMG]

    Vielen Dank fuer die Hilfe schonmal
     
  10. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    öhm, normal kann man das doch am Monitor einstellen oO
     
  11. #10 Yourhighness, 03.02.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein,
    Aber bei WindowsXP ist es ja z.B. richtig eingestellt und ich weiß das es bei Suse eine Moeglichkeit gab das einzustellen.
     
  12. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ja aber CRT Monitore haben doch immer so ein paar Tasten mit denen man das einstellen kann oO
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Yourhighness, 03.02.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Aber wenn ich es bei Suse einstelle und dann zu Windows wechsle, muss ich dann jedes Mal wieder ausrichten? Bevor ich mir die X dingengs zerschossen hatte, war das nie ein problem...
     
  15. #13 Yourhighness, 04.02.2007
    Yourhighness

    Yourhighness Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So, habs wiedergefunden. Es war under yast > hardware > monitor > XFINE2
     
Thema:

Ati 9200 SE - X.org mismatch...

Die Seite wird geladen...

Ati 9200 SE - X.org mismatch... - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Trust FlatScan 19200

    Problem mit Trust FlatScan 19200: Hallo, Ich habe den oben genannten Scanner angeschlossen, die Firmware installiert und anschliessend gt68xx konfiguriert. Soweit...
  2. ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren.

    ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren.: Wollte die Treiber für die ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren. Bin also auf die ATI Webseite gegangen und hab gesehen uhh da...
  3. ATI 9200 in SUSE 10.0

    ATI 9200 in SUSE 10.0: Hi ich bin so ziemlich neu hier :D :D :D aber ich hab eure Hilfe schon einigemal in anspruch genommen also eure Themen durchwühlt. Doch...
  4. Probleme mit ATI Radeon 9200 und SuSE Linux 8.1

    Probleme mit ATI Radeon 9200 und SuSE Linux 8.1: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen SuSE Linux 8.1 bekommen. Leider flimmerte der Bildschirm nach der Installation sehr stark, da meine...
  5. Radeon 9200

    Radeon 9200: Hi ! Habe mir ne Radeon 9200 gekauft und benutze SuSE 9.0. Bei Sax2 bzw. Yast2 unter den Einstellungn für die Grafikkarte finde ich aber keine...