Atheros Madwifi Problem

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Street Carp, 05.01.2005.

  1. #1 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich versuche hier verzweifelt meine Wlan Karte Proxim/Orinoco b/g Gold 8470-WD zum laufen zu begkommen. Doch leider komme ich nicht weiter...
    Ich nutze Gentoo und habe bereits Madwifi emerged (treiber für den atheros chipsatz)
    Wenn ich jedoch ifconfig ath0 im terminal aufrufe bekomm ich nur:
    Code:
    Arri root # ifconfig ath0
    ath0: error fetching interface information: Device not found
    Ich habe auch versucht meine interne Centrino karte mir ipw2200 zum laufen zu bekommen, aber dort bekomm ich auch nur:
    Code:
    Arri root # iwconfig
    bond0     no wireless extensions.
    
    lo        no wireless extensions.
    
    tap0      no wireless extensions.
    
    eth0      no wireless extensions.
    
    eql       no wireless extensions.
    
    eth1      no wireless extensions.
    
    tunl0     no wireless extensions.
    
    gre0      no wireless extensions.
    
    sit0      no wireless extensions.
    
    dummy0    no wireless extensions.

    Wenn ich das System boote startet zwar die pcmcia und die karte blinkt immer wiedr auf...
    Aber kann es sein das der PCMCIA port nicht richtig funktioniert??

    kann irgendjemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hast du im Kernel die WLAN Option drinne für die Wireless Extension ?
     
  4. #3 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ich aktiviert, auch die crypt`s
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Lädt er das Modul ? Was sagt "lsmod" ? Oder "dmesg" ?

    Was wirft ein "modprobe ath_pci" aus ?
     
  6. #5 Street Carp, 05.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Arri root # lsmod
    Module Size Used by
    dummy 1836 -

    modprobe ath_pci
    jetz leuchtet die diode auf der karte(blinkt net mehr...)

    Code:
    Arri root # ifconfig ath0
    ath0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:20:A6:51:F6:10  
              BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:199 
              RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
              Interrupt:3 Memory:dfa40000-dfa50000 
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nachdem du nun den Treiber geladen hast ... was sagt nun ein iwconfig / iwpriv ath0 ?
     
  8. #7 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    ath0      IEEE 802.11g  ESSID:"WLAN"  
              Mode:Managed  Frequency:2.462 GHz  Access Point: 00:30:F1:CD:4B:A0   
              Bit Rate:24 Mb/s   Tx-Power:50 dBm   Sensitivity=0/3  
              Retry:off   RTS thr:off   Fragment thr:off
              Encryption key:off
              Power Management:off
              Link Quality=17/94  Signal level=-78 dBm  Noise level=-95 dBm
              Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
              Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0

    verbindung hab ich nun...
    aber wenn ich das lankabel rausziehe... und ich zb: ne internet seite öffnen will läd er ca.. 1 minute
    und dann bricht er ab....
    ???
    irgendwie funzt das noch net ganz.. weißt du was des sein könnte?
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Eventl. geht dein Notebook noch übers Kabel is net ..
    Am besten lässt du dir per dhcp die Karte einrichten vom Router ...
    (Also IP und Gateway zuweisen lassen ... der dhcp)


    iwconfig ath0 essid "deineESSID"
    (iwconfig ath0 key "deinkey")
    ifconfig eth0 down
    dhcpcd ath0
    (ggf. lautet der dhcp befehl bei dir anders ...)

    Schau auchmal hier -> http://wiki.unixboard.de/index.php/Wlan
     
  10. #9 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok, dank Dir... geht jetz alles super.. :)

    gibts ne möglichkeit das das modprobe ath_pci und dhcpcd ath0 automatisch beim start/boot ausgeführt wird?
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja sicher, welche Linux Distribution hast du denn da ?
     
  12. #11 NiceDay, 05.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    .
     
  13. #12 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    jop.. Gentoo
     
  14. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ups .. ok verlesen :)

    Da rein mit dem Treiber /etc/modules.d.autoload/kernel-2.6

    Leg einfach eine "rc-update add net.ath0 default" an und schreibe in die /etc/conf.d/net die Angaben die du brauchst.

    Im forum.gentoo.org gibt es einen Thread zu diesem Thema, da gab es afaik auch ein Bootscript für Wlan ... kannst ja mal da Suchen ...

    gruß Dev
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Street Carp, 05.01.2005
    Street Carp

    Street Carp Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    jop... danke erstma für eure hilfe.. :)
     
  17. #15 Knüppler, 05.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2007
    Knüppler

    Knüppler Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich habe auch Gentoo eingerichtet und mit dem aktuellen Gentoo-Sources-Kernel (2.6.19-gentoo-r5) laufen.
    Des Weiteren habe ich eine Wlan-Karte mit Atheros-Chipsatz eingebaut, aber ich kann kein Gerät mit iwconfig finden, geschweige denn mit wpa_supplicant benutzen. Wenn ich mir meine Kernelmodule anschaue, ist auch kein ath_pci geladen. Wireless Extension etc. wurde bei der Kernelkonf. mit reingenommen. Ich kann jedoch nirgends das ath_pci-modul finden, geschweige denn mit modprobe laden(No such file...). Auch wenn ich die entsprechende LiveCD mit dem Gen-Kernel starte, erkennt sogar er die karte nicht und hat auch kein entsprechendes modul.
    Die Karte(DWL-G520) ist einwandfrei.
    Wie komme ich an das passende Modul ran? :think:
    Wo ist da der Fehler? Kann es sein das die Kernels die Atheros-Karten nicht unterstützen?
     
Thema:

Atheros Madwifi Problem

Die Seite wird geladen...

Atheros Madwifi Problem - Ähnliche Themen

  1. Atheros gibt Firmware für WLAN-Chips frei

    Atheros gibt Firmware für WLAN-Chips frei: Atheros hat die Firmware für einige seiner WLAN-Chips freigegeben und den Quellcode veröffentlicht. Weiterlesen...
  2. Treiber für Atheros AR8152 kompilieren

    Treiber für Atheros AR8152 kompilieren: Hallo, ich habe es nun endlich geschafft mir Gentoo auf mein Netbook (Asus EeePC R011PX) zu installieren. Jedoch habe ich nun das Problem, dass...
  3. [Ubuntu 8.10] Atheros W-Lan funktioniert nicht

    [Ubuntu 8.10] Atheros W-Lan funktioniert nicht: Hiho, Ich habe in meinem Laptop eine Atheros W-Lan Karte. Nun habe ich mir Ubuntu 8.10 installiert doch ein "iwlist scanning" bringt keinen...
  4. Atheros mit Kernel 2.6.25

    Atheros mit Kernel 2.6.25: Im neuen Kernel (2.6.25) ist nun der Atheros-Treiber integriert und soll madwifi ersetzen. Ich habe den Kernel mit dieser Option kompiliert, es...
  5. x60 atheros - ath0

    x60 atheros - ath0: hi. ich habe gentoo 2.6.23 auf einem ibm x60 laufen. die wlancard ist eine atheros. habe im kernel folegndes: [*] Wireless extensions [*]...