apt Quellen für Mandriva 10.1 Official

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von redlabour, 18.01.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 redlabour, 18.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Lasst uns beginnen !

    Erstmal besorgt Ihr Euch hier apt-get und Synaptic für Mandrake :
    http://ftp.ibiblio.org/pub/Linux/distributions/contrib/texstar/apt/Mandrake/RPMS.texstar/

    Dann tragt Ihr in der /etc/apt/sources.list folgendes ein und ergänzt es nach belieben :
    Weiter Quellen folgen .........

    Mehr Infos zu apt4rpm unter http://apt4rpm.sourceforge.net/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 webstar, 18.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2005
    webstar

    webstar LFS-Junkie/ExRPMbuilder

    Dabei seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem schönen Elbflorenz
    Ich möchte noch hinzufügen, das seit über einem Jahr keine Pakete mehr für diese Paketquelle erstellt werden. :(

    Schönen Tag noch, man liesst sich. :)
    Euer Jens Ornot alias Webstar
     
  4. #3 redlabour, 18.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ok - danke für die Info ! ;)

    Wer kennt noch apt-Quellen für MDK ?
     
  5. SmOkyS

    SmOkyS Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Man kann doch jede Quelle mit APT-GET nutzen.

    Muss Natürlich angepasst werden z. B. von
    Code:
    urpmi.addmedia contrib ftp://anorien.csc.warwick.ac.uk/Mandrakelinux/official/10.1/i586/media/contrib with media_info/hdlist.cz
    zu
    Code:
    rpm ftp://anorien.csc.warwick.ac.uk/Mandrakelinux/official/10.1/i586/media/contrib/ media_info/hdlist contrib
    
     
  6. Foxus

    Foxus Eroberer

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    near bodensee, Germany
    Die Links gehen leider nicht, wo bekomme ich die rpms für Mandriva 2005 her?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Benutz urpmi statt apt bei Mandriva ...

    http://easyurpmi.zarb.org


    Sollte selbsterklärend sein :)

    cu
     
  9. #7 redlabour, 04.05.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
Thema:

apt Quellen für Mandriva 10.1 Official

Die Seite wird geladen...

apt Quellen für Mandriva 10.1 Official - Ähnliche Themen

  1. Synaptic Paketquellen für Eclipse

    Synaptic Paketquellen für Eclipse: hi kennt einer Paktquellen für apt-get um erweiterungen von Eclipse zu installieren? finde irgendwie nichts brauchbares bei google ;(
  2. installationsquellen und hilfe für opensuse 10.2 @PPC gesucht

    installationsquellen und hilfe für opensuse 10.2 @PPC gesucht: ACHTUNG ! dies bezieht sich auf POWERPC ARCHITEKTUR! opensuse @ PPC installationsquellen für X86 architektur helfen mir (soweit ich das bisher...
  3. Installationsquellen für Suse 10.2

    Installationsquellen für Suse 10.2: Hallo! Komme aus der Debian Welt und bin mit apt-get ziemlich verwöhnt. Da mir Ubunut/Kubunut aber als Desktop System nicht so ganz zusagt,...
  4. Inoffizielle Quellen für Debian Kernel

    Inoffizielle Quellen für Debian Kernel: Hi Leute, kennt jemand von euch inoffizielle Quellen (ausser Backports) wo man für Sarge Kernel bekommen kann die speziell für Server...
  5. Datei für yast Installationsquellen?

    Datei für yast Installationsquellen?: Ich suche die Datei in dem yast die eingetragenen Installationsquellen speichert. Quasi die /etc/apt/sources.list unter SUSE. Gibt es eine solche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.