apt-get findet keinen teamspeak-server

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von the-loader, 28.01.2008.

  1. #1 the-loader, 28.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2008
    the-loader

    the-loader Jungspund

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    [FERTIG] apt-get findet keinen teamspeak-server

    Hallo,
    ich bin noch relativ neu mit linux unterwegs...
    also ich habe debian installiert und die sources.list editiert:
    dann mit
    die neuen Paketlisten geholt.

    und mit
    bekomme ich nun den teamspeak-client allerdings nicht den server.

    wie auf der seite http://packages.debian.org/de/lenny/i386/teamspeak-server/download
    zu sehen ist müsste ich aber einen finden... woran kann das Problem liegen?

    ich danke euch schon mal vielmals
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

  4. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Viel Spaß beim selber compilern
    Hat es leider nicht in stable geschaft
     
  5. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    da muss man nix compilieren des is n shellskript mit der hammersyntax:
    ./teamspeak-serverscript start
    so oder so aehnlich, auf jedenfall nich komplizierter^^
     
  6. #5 Goodspeed, 28.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Code:
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian lenny main contrib non-free
    
    Deiner sources.list hinzufügen und dann
    Code:
    apt-get build-dep teamspeak-server
    apt-get source -b teamspeak-server
    dpkg -i teamspeak-server_2.0.23.19-1_i386.deb
    
    Die build-Abhängigkeiten sind hier minimal, d.h. das Paket sollte sich ohne Probleme bauen lassen ...
     
  7. #6 the-loader, 28.01.2008
    the-loader

    the-loader Jungspund

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Goodspeed, 28.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was willst Du?

    Wenn
    Code:
    cat /etc/issue
    
    sowas wie "Debian GNU/Linux 4.0" liefert, ist es Etch!
     
  9. iway

    iway Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uttenreuth
    schonmal versucht ts samt server von der homepage zuladen?

    klickst du hier
     
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Ach nein?

    Hättest Du vor dem Download gelesen, wie die URL lautet, dann wäre Dir diese Glaubensfrage erspart geblieben.

    [noparse]http://ftp.de.debian.org/debian/dists/[/noparse]etch[noparse]/main/installer-i386/current//images/netboot/mini.iso[/noparse]

    Greetz,

    RM
     
  11. #10 the-loader, 28.01.2008
    the-loader

    the-loader Jungspund

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    es ist etch und genau deswegen bin ich auch stutzig geworden ;)
     
  12. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    einfach in der sources.list das etch durch lenny ersetzen
    gefolgt von:
    apt-get update
    apt-get upgrade
     
  13. P17

    P17 Schandensbegrenzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    @ the-loader
    Mach das bloss nicht!
    Ausser, du willst auf lenny upgraden. Dann fehlt aber noch ein dist-upgrade.

    Beherzige lieber Godspeeds Tip:
    Code:
    apt-get build-dep teamspeak-server
    apt-get source -b teamspeak-server
    dpkg -i teamspeak-server_2.0.23.19-1_i386.deb
    Dabei kann nichts schief gehen.
     
  14. #13 supersucker, 28.01.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Aua.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Wolfgang, 29.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Da sind wieder die Hardcore Typen, die dann jammern, wenn Abhängigkeiten zu Problemen führen.
    :devil:
    Jo ne, alles klar, ich kenne ja die Option -f von apt-get ;)
    Hau rein, wenn es nur die Versionsnummer hoch zählt.
    :D

    Wolfgang
     
  17. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm, also als ich seinerzeit Lenny wollte, gab es glaube ich dafür gar kein Installationsmedium. Ich hab die Netinstall von Etch genommen und eine minimale Installation gemacht. Dann hab ich in der Sources-Liste alles auf "testing" gesetzt und ein Upgrade gemacht. Lief sehr gut.

    Allerings hab ich auch mal mit so einer Methode ein Etch aus einem Sarge gemacht auf einem anderen Rechner, das ging weniger glatt. Das war jedoch auch bereits eine länger benutzte volle Installation... im ersten Fall hatte ich ja noch kaum was auf der Platte, weil es von vorne herein nicht Etch werden sollte.

    Je mehr du vom älteren System drauf und evtl. nachträglich konfiguriert hast, desto komischer kann ein Upgrade werden. Aber ich kenne Leute (und habe es im Moment selber so), die bei sich "testing" eingetragen haben und nicht dessen aktuellen Namen. Sobald der nächste Zyklus rum ist und Lenny zu stable wird, entsteht ein neues "testing" und all diese Maschinen rüsten automatisch um.

    BTW, ich hatte Teamspeak von deren Webseite geholt, das hat ein Binary namens "server_linux", das dann mit einem Startscript gestartet wird. Aber kompilieren mußte man nix, einfach Tarball auspacken.
     
Thema:

apt-get findet keinen teamspeak-server

Die Seite wird geladen...

apt-get findet keinen teamspeak-server - Ähnliche Themen

  1. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  2. apt-get in ein verzeichnis runterladen

    apt-get in ein verzeichnis runterladen: Hallo Ich möchte eine datei "liblept.so" mit apt-get nicht installieren sondrn in ein lokales Verzeichnis downloaden geht das? Gruß
  3. Folgen von apt-get rückgängig machen...?

    Folgen von apt-get rückgängig machen...?: hallo zusammen habe gerade auf eineme debian 5.0.10 den vlc-player der version 6.0.5 installiert. es wurden run 600mb (!!!) heruntergeladen,...
  4. debian lenny updaten per apt-get?

    debian lenny updaten per apt-get?: hallo zusammen habe auf meinem sparc-rechner nun wieder debian lenny installiert, da das besser läuft als "squeeze" und "wheezy". nun wollte...
  5. apt-get - Debian-Pakete abrufen

    apt-get - Debian-Pakete abrufen: Ein Kollege und ich streiten uns ein wenig. Mein Freund meinte: Mein Linuxlehrer hat mir empfohlen bei der Debian-Installation die...