App Amor und I-Folder nachträglich installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von tuxlover, 27.10.2005.

  1. #1 tuxlover, 27.10.2005
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Hallo allerseits,

    in meine version von SuSE 10.0 habe ich kein AppArmor oder I-folder gefunden.

    kann mir jemand sagen welche pakete man zusätzlich herunterladen muss um diese features zu erhalten bzw. wo man die entsprechende rpms findet

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hast du die Kaufversion ?
     
  4. #3 tuxlover, 27.10.2005
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    "Hast du die Kaufversion ?"

    Nein ich habe eine version von linux isos.

    gehst dann net?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nein, denn diese Tools sind (afaik) nur auf der Kaufversion vorhanden ...

    Eventl. kannst du es nachinstallieren wenn dir jemand die RPMS zur verfügung stellt, aber so nicht.
     
  6. #5 tuxlover, 28.10.2005
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    schade trotzdem thx
     
  7. #6 tuxlover, 03.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    app-amor an die community freigegeben

    hallo,

    mittlerweile hat novell app-amor an die community freigegeben. den download findet man unter http://www.opensuse.org/Apparmor ausserdem erhält man hier zusätzliche infos.

    nachtrag: die installation läuft reibungslos, für leute wie mich die sich die pakete aus dem internetcafe herunterladen müssen, sei noch erwähnt, dass man das packet perl-DBB benötigt.

    so ganz durchsichtig ist die anwendung aber nicht. nach der installation erscheint gleich 4 mal appamor konfiguirieren mit unterschiedlichen bldchen dazu im yast-menü.

    wer weiß, wie man appamor konfiguriert und welche konfigurationsmöglichkeiten (von oben beginnend) dahinter stecken und wie man diese einträge eventuell ändern kann. bitte melden.

    gruß an alle tuxlover
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

App Amor und I-Folder nachträglich installieren

Die Seite wird geladen...

App Amor und I-Folder nachträglich installieren - Ähnliche Themen

  1. X-Server 1.16 mit Unterstützung für Glamor, XWayland und Systemd veröffentlicht

    X-Server 1.16 mit Unterstützung für Glamor, XWayland und Systemd veröffentlicht: Der jetzt von Keith Packard von Intels Open-Source Technology Center veröffentlichte X-Server 1.16 bringt eine Fülle von Neuerungen mit. Neben der...
  2. kernel update benötig neueres appamor

    kernel update benötig neueres appamor: hallo leute, heute mal zur abwechlung ein kleineres problem. ich möchte meinen kernel updaten auf version 2.6.21. die entsprechenden pakete habe...
  3. Prob mit Sound Amorok

    Prob mit Sound Amorok: Hallo!! Ich bekomme bei meinem Suse den Sound nicht zum Laufen: Z.B. über Amarok geht nix. Habe eine Sound Blaster 16PCI 4.1 ch...