kde 4 rpms neben den kde 3 rpms installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von tuxlover, 18.06.2007.

  1. #1 tuxlover, 18.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo liebe leutz,

    ich bin einer der es nicht abwarten kann und gerne etwas herumspielt, deshlab möchte ich mir kde 4 aus den opensuse repos herunterladen und parallel zu kde 3 installieren. und zwar so, dass ich für kde 4 einen extra user anlege und alle anderen accounts weiterhin mit kde 3.5.7 arbeiten.

    installiert man kde 4 aus den sourcecode herraus ist das kein problem. da mir das kompillieren von kde 4 aber zu lange dauert würde ich lieber die schnelle variante bevorzugen und die rpms installieren.

    weiß jemand wie man das am besten hinbekommt. gefunden habe ich bisher nur das hier http://en.opensuse.org/KDE4

    vielen dank

    gruß tuxlover
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******

    ****** Guest

    Hi

    Ich würde die Quelle: http://software.opensuse.org/KDE:/KDE4/openSUSE_10.2/ in YAST einfügen und dann KDE4 installieren, aber ich weiss nicht wie das dann abläuft. Vielleicht überschreibts dir dann 3.5.7 ??? Geht das überhaupt paralell zu installieren?

    Mfg
     
  4. #3 tuxlover, 19.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    laut der oben aufgeführeten seite ja. man soll aber einen extra account einrichten für kde4 und es dann verwenden.
     
  5. #4 gropiuskalle, 19.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der KDE4-channel ist allerdings auch eigentlich nicht für den normalsterblichen user gedacht, ich zweifele jedenfalls, dass man die derzeitige Version jenseits von irgendwelchen Entwickleraspekten ernsthaft nutzen könnte.

    Für Neugierige ist wohl eher sowas wie » KDE Four Live « gedacht, und selbst das lässt sich kaum als belastbares Produktivsystem bezeichen.

    Edit:

    Das Entscheidende ist, dass KDE4-configs nach ~/.kde4 (und nicht ~/.kde) geschrieben werden, zudem heißen die Pakete derzeit alle noch 'kde4-Paketname'. Dadurch wird eine paralele Installation möglich.

    Nochmal Edit: Das hier müsste Deine Frage doch eigentlich beantworten, oder?

     
  6. #5 tuxlover, 19.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    danke aber lesen kann ich auch alleine du brauchst nicht das widergeben, was bereits im obigen artikelverweis zu lesen ist.

    die frage bezog sich darauf, wie man denn nun diesen speziellen useraccoutn anlegt. darüber steht nämlich leider noichts in der oben zittierten anleitung.
     
  7. #6 gropiuskalle, 19.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schön, dann verstehe ich allerdings nicht, wo da noch Fragen offen sind. Steht doch alles da.
     
  8. #7 tuxlover, 19.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    nee steht eben nicht alles da. wie legt man diesen user an, so dass dieser beim einloggen als einziger kde4 benutzen kann und alle andere weiterhin wie gewohnt mit kde3 arbeiten können?
     
  9. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ola!

    ich nehme an, dass sich KDE4 als neue Session im KDM tummeln wird. Da kannst du dann sicher wählen, was du starten willst.
     
  10. #9 tuxlover, 19.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ja das stimmt. aber es oll ja nur der user kdedev kde4 überhaupt starten dürfen und die anderen user eben nicht.
     
  11. #10 gropiuskalle, 19.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das steht doch nirgends. Sie empfehlen, eine KDE4-Umgebung nur mit einem vorher angelegten user zu verwenden und nicht, es so einzurichten, dass nur ein user Zugriff darauf hat.

    Aber ich sollte Dir ja nix vorlesen...
     
  12. #11 Gentfloo, 19.06.2007
    Gentfloo

    Gentfloo #470425

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  13. reni

    reni Guest

    Hm ... da wäre ich mir nicht so sicher:

    http://benjiweber.co.uk:8080/webpin...60389b47ec9566e9af4f1e94b&distro=openSUSE_102
    http://benjiweber.co.uk:8080/webpin...aeff4cad8b071f520901bb84c&distro=openSUSE_102

    Wenn man sich dieses Beispiele ansieht, dann erkennt man, dass da schon einiges unter "kde4" abgelegt wird.
    Was aber genau an die Stelle von einem KDE-3.x abgelegt wird, z.B. hier:
    oder eben:
    Also die Binarys und auch Konfigs, die ja nur an dieser Stelle gefunden werden.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 gropiuskalle, 19.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dem halte ich mal zwei Zitate aus dem von tuxlover (englisch) und Gentfloo (deutsch) geposteten link entgegen:

    Das hört sich für mich so an, als würden mit der Installation von KDE4 bestimmte Pakete ausgenommen bzw. auf deren KDE3-Versionen zurückgegriffen werden, diese also dann sowohl in z.B. /usr/share/kde4/ als auch /opt/kde3/ (wo sie sich bei SuSE derzeit noch befinden) installiert sind. Oder? Demzufolge stimmt aber auch meine Annahme nicht mehr, dass KDE4 partout keine vernünftige Arbeitsumgebung bietet.
     
  16. #14 tuxlover, 22.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Also wie ich das jetzt verstanden habe, wird kde3 in /opt/kde3 installiert während kde4 in /usr/share/kde4 installiert wird, was es dann möglich macht beide desktopoberflächen parallel zu installieren. außerdem werden die konfigurationsdateien im heimatverzeichnis einmal unter /.kde und einmal unter /.kde4 gespecihert.

    nachdem ich also kde4 installiert habe, müsste ich zunächst die datei editieren, die mir im kdm die beiden oberflächen zur verfügung stellt und den eintrag für kde4 entsprechend entfernen. welche datei ist das?

    dann müsste ich eine weitere konfigurationsdatei für den user kdedev, der der eizige sein soll, der kde4 verwenden darf, entsprechend ändern, dass beim login nicht kde3 sondern kde 4 gestartet wird. welche ist das?
     
Thema:

kde 4 rpms neben den kde 3 rpms installieren

Die Seite wird geladen...

kde 4 rpms neben den kde 3 rpms installieren - Ähnliche Themen

  1. Vermisste Rpms für Opensuse 11.0

    Vermisste Rpms für Opensuse 11.0: hallo liebe leute, hier sind einige rpms für opensuse 11.0, für die es bisher keine pakete gab: http://propstmatthias.bplaced.net/pub/Rpms/
  2. RPMs neuinstallieren

    RPMs neuinstallieren: Hallo, ich habe openSUSE 10.1 mit Plesk am laufen. Bin aber noch total der Anfänger bei Linux. Nun kann ich aber keine Updates von Plesk...
  3. Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?

    Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?: Hi, ich habe mit folgendem Befehl den Zen-Updater entfernt wie in diesem Thread vorgeschlagen. Allerdings war mir damit nicht bewusst, dass es...
  4. rpmseek Down ?

    rpmseek Down ?: sagt mal leute was is den mit rpmseek los die seite scheint down zu sein,wo bekomm ich nun rpms her ?
  5. rpms für wesnoth 1.1.2a

    rpms für wesnoth 1.1.2a: hallo allerseits, ich würde gern mal die neue version von wesnoth testen, ich meine die aktuelle unstable 1.1.2a. hat einer das schon...