xfce????

Diskutiere xfce???? im Sonstige Window Manager Forum im Bereich X Window; hi kennt jemand diesen wm??? hab ihn mir mal installiert und in sachen spieleperormance is der unschlagbar :) wenn jemand diesen wm kennt kann...

  1. #1 Tux-Forever, 10.01.2003
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    hi kennt jemand diesen wm???
    hab ihn mir mal installiert und in sachen spieleperormance is der unschlagbar :)
    wenn jemand diesen wm kennt kann er mir mal seine erfahrungen mitteileien über diesen wm bin bis jetzt begeistert :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *seufz*

    Was zum Geier hatt dein WM mit den Spielen zu tun ?
    > NIX !
    Du hast nur keinen Speicherfressenden WM mehr ... das ist alles !
    Dann lass den WM doch ganz weg !!!
     
  4. #3 Doomshammer, 10.01.2003
    Doomshammer

    Doomshammer Aushilfs-Blowfish

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Mal ganz davon abgesehen das xfce (Ver. 4.0 ist gerade raus, und ist wirklich nett) ein Desktop-Environment ist (wie KDE oder Gnome) und kein Window-Manager.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja über geschmack lässt sich ja streiten, ganz davon abgesehen, das ich so nen DE/WM nicht auf nem >= P4 2Ghz / AMD XP 2000+ laufen lassen würde :))))
     
  6. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    und warum nicht? ?(
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    für was brauch ich dann so ne rechen leistung ? *g*

    ich bin halt der meinung, das ein morderne PC auch ein modernes DE/WM benötigt (es gab mal einen Bericht, indem die mindest Funktionen von einem DE besprochen wurden !!)

    Linux hatt derzeit nur 2 (einige sagen nur ein) modernen DE - KDE !

    Wenn ich den Artikel mal finde, werde ich ihn posten ....
     
  8. sepp2k

    sepp2k FREEAAK!!

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    XFCE kann mit nem guten Theme zehn mal besser aussehen als KDE
     
  9. #8 Tux-Forever, 10.01.2003
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    hm devilz und warum laufen dann die spiele besser unter xfce als wie z.b. unterm kde???
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ähem.... das halt ich fürn Gerücht !
     
  11. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    sehe ich genauso. :]

    cu

    patrick
     
  12. #11 moonlook, 10.01.2003
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Tux-Forever,
    generell hat ein DE nichts mit den Spielen zu tun (seine Aufgabe entspricht seiner Bezeichnung;)).
    Kann natürlich sein (und ist auch so), dass Dein KDE wesentlich mehr Resourcen verbraucht als XFCE.
    Wenn Du nun Du nun speicherintensive Games zockst, sind da beim XFCE natürlich mehr Ressourcen im System frei als im KDE.
    Das kann schon erklären, dass Deine Games unter KDE langsamer laufen als unter XFCE, da die DE ja nicht abgeschossen wird während des Games.
     
  13. #12 Tux-Forever, 11.01.2003
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    ok jetzt bin ich erläuchtet :) :) :D :D :D
     
  14. Zaphod

    Zaphod )=-=[MySelf]=-=(

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    .... also bei mir läuft auf nem AthlonXP2400+ mit 512MB RAM fluxbox ;-)
    Ich will die Leistung für meine Applikationen und nicht fürs Enviroment! Optik? Fluxbox sieht klasse aus ;-)
     
  15. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    wie recht du hast ;)
    wir bleiben fluxbox treu :D

    cu
    thorus
     
Thema:

xfce????

Die Seite wird geladen...

xfce???? - Ähnliche Themen

  1. Xfce wechselt zu GitLab

    Xfce wechselt zu GitLab: Das Team der Entwickler der Desktop-Umgebung Xfce ist zur Verwaltung ihres Codes am 1. Mai zur Webanwendung GitLab umgezogen. Weiterlesen...
  2. Kali Linux 2019.4 mit Xfce als Standard

    Kali Linux 2019.4 mit Xfce als Standard: Die Live-Distribution für Penetrationstests und Sicherheits-Auditing Kali Linux ist in Version 2019.4 erschienen. Die neue Version ist vollgepackt...
  3. Entwicklung zu Xfce 4.16 beginnt

    Entwicklung zu Xfce 4.16 beginnt: Die Entwicklungsziele für den Nachfolger des im August erschienenen Xfce 4.14 sind definiert und die Entwicklung beginnt. Weiterlesen...
  4. SparkyLinux 2019.09 mit Xfce 4.14 verfügbar

    SparkyLinux 2019.09 mit Xfce 4.14 verfügbar: SparkyLinux 2019.09 ist ein Rolling-Release, setzt auf Debian Testing und bietet Xfce 4.14 als Desktop-Umgebung. Weiterlesen...
  5. Xfce 4.16 ohne GTK4 und Wayland

    Xfce 4.16 ohne GTK4 und Wayland: Wie die Entwickler von Xfce bekannt gaben, wird die kommende Version der beliebten Desktop-Umgebung erst im kommenden Jahr erscheinen. Der Fokus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden