Xemacs und jde Probleme..

A

Andre

Foren Gott
Hallo!
Ich bastel gerade an meiner Xemacs java-ide...
aber irgendwie kriege ich jde einfach nicht dazu, das er mir klassen,Methoden etc anbietet...
Compilen usw geht alles...nur mit dem Autoverfollständigen klappt einfach nicht....

Hat einer vieleicht einen tip was man bei den Einstellungen beachten muss?

Ich suche mir hier echt einen wolf :rolleyes:

Thx! und Gruss....
 
chuck

chuck

die bloede kuh
Welche XEmacs version?
Welche JDE version?
Irgendwelche fehlermeldungen in *Messages* Buffer?
 
A

Andre

Foren Gott
Habe den standart XEmacs von der SUSE 8.2
Ich glaub das sollte der 21.4 sein...
die jde version kann ich dir leider nicht sagen...die war auch schon dabei...
Wie gesagt es funktioniert ja auch alles..nur eben das autocomplete eben nicht...

Habe jetzt gerade mal den gvim mit ein paar plugins getestet...der ist auch ganz gut ;-)
 
chuck

chuck

die bloede kuh
andre schrieb:
Habe den standart XEmacs von der SUSE 8.2
Ich glaub das sollte der 21.4 sein...

Mach ganz einfach mal M-x emacs-version.

andre schrieb:
die jde version kann ich dir leider nicht sagen...die war auch schon dabei...

Mit JDE kenne ich mich nicht aus, vielleicht einfach mal ein aktuelleres Paket nehmen.

ftp://ftp.de.xemacs.org/pub/ftp.xemacs.org/tux/xemacs/packages/jde-1.45-pkg.tar.gz

Oder gleich sumo
ftp://ftp.de.xemacs.org/pub/ftp.xemacs.org/tux/xemacs/packages/xemacs-mule-sumo-2003-08-31.tar.bz2
 

Ähnliche Themen

"Probleme" mit einem Kernelmodul

Probleme bei erster Gentoo Installation

Amavis verewigt sich nicht im Mailheader + seltsame unseen-deleted-Meldungen

wlan: komme nicht ins LAN mit "DWL-G122 rev C1" unter Hardy Heron

Problem mit XServer nach Update oder Stromausfall

Oben