T-Sinus 111 Card unter openSUSE 11.1 einrichten

Diskutiere T-Sinus 111 Card unter openSUSE 11.1 einrichten im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo an die Linux gemeinde, ich bin neu hier, und habe einige probleme mit der einrichtung meiner Wlan PCMCIA Modul. Es ist ein T-Sinus 111...

  1. #1 krisal-x, 31.05.2009
    krisal-x

    krisal-x Guest

    Hallo an die Linux gemeinde, ich bin neu hier, und habe einige probleme mit der einrichtung meiner Wlan PCMCIA Modul.

    Es ist ein T-Sinus 111 Card, ("Ich glaube mit Prism2 chipsatz")

    auf hwinfo --wlan bekomme ich folgende meldung:

    15: PCMCIA 00.0: 0282 WLAN controller
    [Created at pcmcia.84]
    UDI: /org/freedesktop/Hal/devices/pcmcia__1__1
    Unique ID: oUbz.Y1gSBQ8wLT9
    Parent ID: lgGW.WkcP9CLR9wA
    SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:0c.0/0.0
    SysFS BusID: 0.0
    Hardware Class: network
    Model: "T-Sinus 111card"
    Hotplug: CardBus
    Socket: 0
    Vendor: pcmcia 0x01bf "T-Sinus"
    Device: pcmcia 0x3301 "111card"
    Driver: "hostap_cs"
    Driver Modules: "hostap_cs"
    Device File: wlan0
    Features: WLAN
    WLAN encryption modes: WEP40 WEP104 TKIP CCMP
    WLAN authentication modes: open sharedkey wpa-psk wpa-eap
    Module Alias: "pcmcia:m01BFc3301f06fn00pfn00pa8C389DC1pb6A23AC17pc00000000pd92B9EFFB"
    Driver Info #0:
    Driver Status: hostap_cs is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe hostap_cs"
    Extra Info: T-Sinus, 111card, 2.0.0
    Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    Attached to: #13 (CardBus bridge)


    so wie ich es sehen kann wurde der treiber geladen und auch aktiviert!

    auf iwconfig bekomme ich folgende meldungen:

    lo no wireless extensions.

    eth0 no wireless extensions.

    wifi0 IEEE 802.11-DS Mode:Managed
    Encryption key:off

    wlan0 IEEE 802.11-DS Mode:Managed
    Encryption key:off
    Link Quality:0 Signal level:0 Noise level:0
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0


    Ich habe versucht den treiber mit dem befehl modprobe hostap_cs
    zu starten aber es tut sich nichts...

    unter lspci bekomme ich folgende meldungen:

    00:00.0 Host bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] 650/M650 Host (rev 01)
    00:01.0 PCI bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] Virtual PCI-to-PCI bridge (AGP)
    00:02.0 ISA bridge: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS962 [MuTIOL Media IO] (rev 25)
    00:02.1 SMBus: Silicon Integrated Systems [SiS] SiS961/2 SMBus Controller
    00:02.5 IDE interface: Silicon Integrated Systems [SiS] 5513 [IDE]
    00:02.6 Modem: Silicon Integrated Systems [SiS] AC'97 Modem Controller (rev a0)
    00:02.7 Multimedia audio controller: Silicon Integrated Systems [SiS] AC'97 Sound Controller (rev a0)
    00:03.0 USB Controller: Silicon Integrated Systems [SiS] USB 1.1 Controller (rev 0f)
    00:03.1 USB Controller: Silicon Integrated Systems [SiS] USB 1.1 Controller (rev 0f)
    00:03.2 USB Controller: Silicon Integrated Systems [SiS] USB 2.0 Controller
    00:0a.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL-8139/8139C/8139C+ (rev 10)
    00:0b.0 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments TSB43AB21 IEEE-1394a-2000 Controller (PHY/Link)
    00:0c.0 CardBus bridge: ENE Technology Inc CB1410 Cardbus Controller
    01:00.0 VGA compatible controller: Silicon Integrated Systems [SiS] 65x/M650/740 PCI/AGP VGA Display Adapter


    meine eigentliche frage währe wie kann ich die karte aktivieren, so das ich sie mit dem Networkmanager einrichten kann???

    zu Laptop:

    CLEVO D27ES oder 4move von Atelco...
    CPU: Pentium 4 mit 1.8GHz
    RAM: 1GB
    OS: openSUSE 11.1 ist neu installiert, über LAN installation!!!

    für euere bemühungen danke im vorraus...

    Gruß Krisztian...


    PS: Rechtsschreibfehler gehen auf mich.... ;)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

T-Sinus 111 Card unter openSUSE 11.1 einrichten

Die Seite wird geladen...

T-Sinus 111 Card unter openSUSE 11.1 einrichten - Ähnliche Themen

  1. T-Sinus 154 PCI Card von T-Com

    T-Sinus 154 PCI Card von T-Com: :hilfe2: An alle Suse Linux Profis, hatt jemand Erfahrung wie man die T-Sinus 154 PCI Card von T-Com unter Suse Linux 10 zum Laufen...
  2. ndiswrapper + T-Sinus 154 Data (Accton Technoligy Corp)

    ndiswrapper + T-Sinus 154 Data (Accton Technoligy Corp): Guten Abend, entschuldigt das ich 2mal hintereinander einen Thread zum selben Thema aufmache...aber: Ich habe den ndiswrapper(KubuntuDVD -->...
  3. Netzwerkdrucker mit T-Sinus 154

    Netzwerkdrucker mit T-Sinus 154: Hallo Leute ich hab mir mal gedacht ich installiere hier einen Netzwkdrucker bei mri zuhause. Da ich aber keinen extra Rechner nur zum Drucken...
  4. T-sinus 154 USB

    T-sinus 154 USB: Hallo ich bin Linux-neuling (obwohl ich linux schon lang nutze). Ich hab eine Wlan verbindung zuhause um ins Internet zu gehen. Ich nutze dafür...
  5. T-sinus 111 Data und SUSE 10.1

    T-sinus 111 Data und SUSE 10.1: Ich hab heute mal wieder SUSE installiert das W-Lan funktioniert auch aber jedesmal beim LINUX starten muss ich den asistenten zum netzwerkkarten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden