su - sudo rückgänig gehen

Diskutiere su - sudo rückgänig gehen im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo, ich habe ein Spiel wo man kein root sein sollte. Wie kann ich mich als root wieder abmelden? Exit beendet den Task. Wenn man sich mit su...

  1. logoft

    logoft Foren As

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Spiel wo man kein root sein sollte. Wie kann ich mich als root wieder abmelden? Exit beendet den Task. Wenn man sich mit su und sudo zum root machen kann, dann muß das auch wieder rückwärts gehen, wie geht das?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Kein Mensch wird Dein Gestammel verstehen, also beschreibe, was genau Du wie gemacht hast!
     
  4. logoft

    logoft Foren As

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das $ Dollarzeichen sehe bin ich User normal. Wenn ich su root oder sudo Programm eingebe wechsel ich zu root. Der normale Standarduser muß also noch aktiv sein. Wie kann ich wieder von # zu $ wechseln? Oder wie starte ich ein normalen User? Wenn ich zum root werde, geht das vielleicht nur in Richtung root, aber nicht mehr rückwärts?

    Ich kann ein normalen User ohne root-Rechten anlegen, aber das ist nicht meine Frage. Gibts ein Befehl der su sudo rückgänig macht? Kann man auf $ zurückwechseln? Oder geht das nicht?
     
  5. #4 towo, 05.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2016
    towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    su = eine shell mit root-Rechten wird geöffnet, dort drin ein exit und man hat wieder die user-shell.
    sudo = startet einen angegebenen Befehl mit root-Rechten. und selbiger hat diese Rechte so lange, so lange der Befehl ausgeführt wird.
    Dein "Problem" erschließt sich mir und vermutlich allen Anderen trotzdem nicht, aber das ist man von Deinen Posts ja gewöhnt.
     
  6. #5 florian0285, 05.11.2016
    florian0285

    florian0285 Eroberer

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    wenn da mal keine Verbindung zur Abstinenz besteht [emoji23] für mich hört sich das immer noch wie ne Abwandlung von Alexa an

    Code:
    su benutzername
    
    Du kannst natürlich statt exit immer wieder neu zu einem Nutzer wechseln bis die Kiste platzt.
     
  7. logoft

    logoft Foren As

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider befinde ich mich gleich auf der # Ebene. Ich logge mich mit root ein und alle Terminal-Starts sind dann auch gleich root. Ich dachte ich könnte etwas eingeben um zu $ zu wechseln.
    Ich muß also anscheind ein User anlegen ohne root um dann $ Rechte zu nutzen.
    Ich hatte gehofft ich könnte ein Root-Task beenden bzw ein Terminalfenster um dann $ zu haben.

    Es geht um folgendes Spiel:

    root@ssd240:~ # 0ad
    ********************************************************
    WARNING: Attempted to run the game with root permission!
    This is not allowed because it can alter home directory
    permissions and opens your system to vulnerabilities.
    (You received this message because you were either
    logged in as root or used e.g. the 'sudo' command.)
    ********************************************************

    root@ssd240:~ #
     
  8. logoft

    logoft Foren As

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0

    Das war mir früher nicht bewußt. Nur denke ich zu viel zu erklären bringt wenig, weil mein Problem ist nicht Euer Problem. Ich ziehe mir die Infos aus Eueren Antworten. Eigentlich müßte ich melden, wenn ich mit Eueren Antworten nichts anfangen kann. Das es oft andersherum ist ist mir nicht immer bewußt. Wie kann ich das dauerhaft ändern?
     
  9. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Man, lern endlich die Grundlagen und hör auf irgendwelchen Schwachsinn zu machen.
    Und ständig als root unterwegs sein ....., am Besten Du nimmst dann lieber gleich Windows!
     
  10. logoft

    logoft Foren As

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Windows hat weniger Rechte die zu beachten sind.
    Ich finde es doof das ich mich plötzlich um Rechte kümmern muß, wenn ich eine Datei bearbeiten will. Als ich den Singleuser testete konnte ich auch nicht alles machen, weil ich nicht der richtige User war. Ich wäre zu DOS zurück gegangen, aber leider gibts kein DOS mit viel Speicher.

    Ich will alle Dateien verschieben oder retten können. Mehrere User zu haben ist vielleicht Sicherheitstechnisch sinnvoll, aber als Singleuser etwas zu retten mit Boardmitteln nicht einfach.

    Ich brauche nur 1 User.
     
  11. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Wenn Du mit unixoiden Systemen nicht klar kommst, lass es einfach sein! Das schont unsere Nerven und fördert Deine Faulheit, keine Grundlagen lernen zu müssen, also Tschüss.
     
Thema: su - sudo rückgänig gehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux su zurück

    ,
  2. sudo su

Die Seite wird geladen...

su - sudo rückgänig gehen - Ähnliche Themen

  1. Sudo in Skripten

    Sudo in Skripten: Hallo, ich schreibe gerade an einem Deployment-Skript, was Dateien von einer Debian-Maschine auf einen Remote-Server (ebenfalls Debian) kopiert....
  2. Premierminister von Singapur veröffentlicht Sudoku-Lösungsprogramm

    Premierminister von Singapur veröffentlicht Sudoku-Lösungsprogramm: Der amtierende Premierminister von Singapur Lee Hsien Loong hat, nachdem er beiläufig ein von ihm geschriebenes Sudoku-Lösungsprogramm erwähnt...
  3. Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was

    Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was: Hallo zusammen, ich bin auf das o.g. Verzeichnis gestossen und musste feststellen, dass in diesem Verzeichnis ca. 2300 Element enthalten sind und...
  4. sudo Problem

    sudo Problem: Hi Ich möchte per Nagios und einem Perl Script /var/log/messages nach bestimmten Einträgen durchsuchen...soweit so gut. Da der nagios User...
  5. Mounten ohne sudo/root/fstab

    Mounten ohne sudo/root/fstab: Hallo, vl übersehe ich nur was ganz offensichtliches oder so ... Nunja gibt es eine Möglichkeit einem normalen Nutzer das mounten von (meist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden