SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

J

jkoel

Foren As
Hallo,

ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider geringfügig kleiner ist als die SSD. Hier ein paar Systemangaben:

Code:
sudo fdisk -lu /dev/sdc

Disk /dev/sdc: 32.0 GB, 32044482560 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 3895 cylinders, total 62586880 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x000e4e9c

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdc1            2048    27834367    13916160   83  Linux
/dev/sdc2        27834368    31332351     1748992    5  Extended
/dev/sdc5        28246016    31332351     1543168   82  Linux swap / Solaris
/dev/sdc6   *    27836416    28243967      203776    b  W95 FAT32

Partition table entries are not in disk order

Etwas merkwürdig sind die Ausgaben zu Grub. Ich dachte ich hätte eine EFI-Installation, da ich im EFI den CSM deaktiviert habe und das System nur so bootet. Scheinbar ist dem aber nicht so.

Code:
for d in $(sed -ne 's/^.*\(sd.*\)/\1/p' /proc/partitions);do sudo hexdump -v -s 0x80 -n 2 -e '"'$d'  ID: " 2/1 "%x" "\n"' /dev/$d;done
sda  ID: 00
sda1  ID: 00
sdb  ID: 00
sdb1  ID: 00
sdc  ID: 020
sdc1  ID: 00
sdc2  ID: 6f74
sdc5  ID: 00
sdc6  ID: 6f74
sdd  ID: 00
sdd1  ID: 00

find  / -iname "*.efi" 2>/dev/null || echo 'keine  *.efi gefunden' 
/boot/grub/x86_64-efi/core.efi
/boot/grub/x86_64-efi/grub.efi
keine  *.efi gefunden

Angesichts dieser etwas merkwürdigen Situation bin ich jetzt unsicher wie ich vorgehen muss. Ein Image mit dd lässt sich so ohne weiteres nicht auf einen kleineren Stick wiederherstellen. Ob sich sowas vekrleinern lässt ohne die Partitionstabellen oder Grub zu beschädigen weiß ich nicht. Evtl. könnte man Grub einzeln sichern mit dd und dann die Partitionen auch einzeln (wobei mir kein Tool bekannt ist, dass neben ext2/3/4 auch FAT32 kann. Auch bleibt hier die Frage ob MBR mitgesichert werden muss und was zu beachten wäre, wenn ich die Partitionen manuell auf den Stick erstelle.
 

Ähnliche Themen

SSD sicher löschen

Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

Partitionierungshilfe für 3 dualboot Systeme

FUSE -> Dateisystem Typ ermitteln

Software RAID 1 verkleinern

Oben