SD-Karte mounten

Adridon

Routinier
Beiträge
465
Ich bin im Besitz eines Kartenlesers (k.A. wieviele in einem *g*), der u.a. SD-Karten lesen kann. Aber wie erkenne ich, als was für ein Device meine Karte da registriert ist? Wie bekomm ich das raus? Wie bekomm ich die Karte gemountet?
 

CMW

Hä ?!
Beiträge
517
Adridon schrieb:
Ich bin im Besitz eines Kartenlesers (k.A. wieviele in einem *g*), der u.a. SD-Karten lesen kann. Aber wie erkenne ich, als was für ein Device meine Karte da registriert ist? Wie bekomm ich das raus? Wie bekomm ich die Karte gemountet?
1. dmesg (das ding sollte bei eingtsteckter karte von umass erkannt werden)
2. mount /dev/sda1 /mnt/sd-karte (der ordner muss da sein und anstelle von sda1 das entrpechende gerät)
3. man fstab(um das ganze einfacher zu gestalten, nur sinnig wenn du die ständig brauchst)
 

Adridon

Routinier
Beiträge
465
Es kommt immer "mount: you must specify the filesystem type"

Was für ein fs hat so ne sd-karte normalerweise?
 

CMW

Hä ?!
Beiträge
517
Adridon schrieb:
Es kommt immer "mount: you must specify the filesystem type"

Was für ein fs hat so ne sd-karte normalerweise?
mein Fehler, habe ich glatt vergessen.

In der Regel sind die aus dem Geschäft mit fat32 formatiert.
 

Adridon

Routinier
Beiträge
465
Ok, jetzt klappt es. Komisch, dass er es mit -t auto nicht erkannt hat :)

Danke.
 

Ähnliche Themen

Festplatte auf SD Karte umziehen

"Busy" SD-Karte, die eigentlich gern FAT32 formatiert werden würde

scummvm + Familiar v0.8.4 + ipaq h5550 + opie und 2gb sd karte

wpa_supplicant Problem gentoo

Ubuntu X / dbus problem

Oben