scanner installation

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
hi.
ich habe mandrake 9.0 installiert .. bei der installation aber keinen scsi support ausgewählt.
jetzt möchte ich gerne eine adaptec aha152 irgendwas einbinden..
das modul hab ich gefunden .. aha152x
aber er sagt immer:
Using /lib/modules/2.4.19-16mdk/kernel/drivers/scsi/aha152x.o.gz
Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
You may find more information in syslog or the output from dmesg

keine ahnung ob ich da überhaupt richtig herangehe. habe sowas noch niecht gemacht ;)
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Naja, Du kannst ja erstmal machen, was dir die Fehlermeldung rät:

inner Konsole tippste ma ein:
dmesg | less
Damit werden Dir die Bootmsgs angezeigt(ich glaub dmesg heisst during messages). Du suchst nach deinem aha-irgendwas.
Der wird ja erstma erkannt als vorhanden und steht mit IO und IRQ dort drin.

Ich weiss nicht, wie du das Modul dazu dann einbinden willst, auf jeden Fall musst du die dazugehörigen IO- und IRQ-Werte aus dmesg übergeben.

Eine andere gebräuchliche Methode ist die der modularen oder festen einbindung in den Kernel. Du findest per googeln sicherlich genug doku, wie Du das bewerkstelligst, da dies den Rahmen einer kurzen Anleitung sprengen würde.
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
hi

hi .. also leider steht da nirgends etwas von aha ...
nur
SCSI Subsystem Driver Revision bla..
keine fehler oder Dmas oder IRQs....
 

tomvomland

Tripel-As
Beiträge
223
Hi,

Auf was für einem Bus steckt denn der HBA?

Wenn das ein PCI-Controller ist kannst Du dir die Daten mit "lspci -v" ansehen oder notfalls direkt unter /proc/bus/pci.
Sieh' nach, ob das Teil dort überhaupt angezeigt wird.

Wenn das ein ISA Controller ist, wirds umständlich, dann musst Du die Daten beim laden des Modules angeben - oder besser - in die /etc/modules.conf eintragen.
Bei meinem Uralt-Adaptec sieht das so aus:
#-------------
alias scsi_hostadapter aha1542
options aha1542 aha1542=0x130
#---------------

Das 0x130 ist hier die IO-Adresse. Die kann natürlich anders sein.

cu
Tom
 

Ähnliche Themen

Modulfehler?

HP PSC 2175 - CUPS druckt nicht

OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

Debian Lenny, ATI proprietary, Skystar2, Kaffeine

Probleme bei erster Gentoo Installation

Oben