Redhat 9 und Promise MBFastTrack ATA 133

O

onkel_hotte_200

Foren As
Hallo zusammen!

Habe in meinem Rechner drei Platten, 1 primary IDE Channel (Windows XP und Redhat 9 parallel) und zwei Platten als RAID 0.

Ist es möglich, dass ich das RAID Array sowohl von Windows XP heraus als auch von Redhat gemeinsam nutzen kann? Bei Promise selber bekomme ich nur Fasttrack 100 Treiber für Redhat 7.0-7.3.

Wo bekomme ich Treiber für den Promise PDC20276 ATA 133 RAID Controller her, mit denen ich das Array in mein frisches Redhat 9 System einbinden kann?

Danke!

Matthias =)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

ShadowHunter

OpenSource Developer
Treiber findest du auf http://members.rogers.com/sith.warrior/

Ich hab ein MSI K7T266 Pro2RU Board mit einem PDC20265R onboard Promise Raid-controller.

Beim Laden des Treibers hängt sich RH9 auf, das Gleiche mit RH8, egal ob es der Originaltreiber von Promise ist oder der von dieser Seite.
Wenn ich den Treiber installiere, bootet nicht mal mehr RH9.

Da du wahrscheinlich einen vollwertigen FastTrak Controller hast, hast du hier bestimmt mehr Glück als ich.
 

Ähnliche Themen

Ubuntu X / dbus problem

Treiber für OpsenSuSe 10.2

Textkonsole mit KMS zu klein

Redhat8/9 und Onboard Promise PDC20265R (FastTrak100 Lite)

Redhat und RAID

Oben