Probleme nach Update auf 9.1

king-dingeling

Mitglied
Beiträge
47
update lief ohne jegliche fehlermeldungen, allerdings kann ich nun userdrake nicht mehr starten, fehlermeldung:

cannot lock user lib,
file /etc/ptmp oder /etc/gtmp exist

beide existieren, aber löschen kann doch wohl nicht der weg sein oder?

desweiteren kann ich mich in kde nicht als root einloggen (benutzerbildschirm erlaubt nur den zugriff auf "nicht-root-user").

plz help
 

Maerel

Zensiert
Beiträge
180
update lief ohne jegliche fehlermeldungen, allerdings kann ich nun userdrake nicht mehr starten, fehlermeldung:

cannot lock user lib,
file /etc/ptmp oder /etc/gtmp exist

beide existieren, aber löschen kann doch wohl nicht der weg sein oder?

Ich hatte das Problem mal auf 9.0, dass kommt
davon, wenn man userdrake nicht richtig
beendet. Man muss userdrake immer mit

Datei -> Beenden

Schließen.
Damit das wieder richtig funktioniert,
habe ich damals die files löschen müssen.

desweiteren kann ich mich in kde nicht als root einloggen (benutzerbildschirm erlaubt nur den zugriff auf "nicht-root-user")

öffne eine konsole (z.b xterm)
und melde dich als root mit dem Befehl "su"
an. Das ist eh am besten.
 

king-dingeling

Mitglied
Beiträge
47
knaller, danke, userdrake funktioniert wieder.

mh, konsole bzw. "su" ist mir wohl bewusst, aber es muß doch eigentlich auch "wie üblich" machbar sein :] ?!?
 

Maerel

Zensiert
Beiträge
180
versuchs mal so.

wechsle in das KDE-Kontrollzentrum

System -> Anmeldungsmanager
->Systemverwaltungsmodus (rootpasswort eingeben)

dann auf Benutzer und Bei versteckte Benutzerkennung, dass häckchen bei "root" entfernen.
 

Ähnliche Themen

Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

X startet nichtmehr

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Oben