Probleme bei der Installation

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
Hallo zusammen
Ich habe Folgendes Problem, und ich hoffe sehr, das mir wer helfen kann.

Also ich boote meinen PC die DVD mit Suse 10.1 ligt im DVD laufwerk. nun kommt das Startbild vonwegen wilkommen... soweit so gut, nun wähle ich aus "Installation" und dann läd er den Kernel, und dann passiert garnichts mehr, dann hab ich nen schwarzen Bildschirm und mein PC macht garnicht mehr. ich habe das mit Knoppix versucht, Suse 9.1 und Suse 9.2 überall das selbe, jedes mal dieser Schwarze Bildschirm, ich hab schon mit nem Freund gesprochen er meinte ich sollte das mal ohne diesen "ACPI" machen, aber da passiert überall das selbe...

hab vergessen zu sagen, da sich die Sata Platte mal rausgemacht hab und meine Graka gegen eine GeForce 5700 FX getauscht aber trotzdem das selbe :(

Wäre echt töfte wenn mir da einer helfen kann, Windows geht mir aufn zeiger ;)

Naja :) und vielleicht zur Info mein System, vielleicht ist das ausschlaggebend ;)

MSI K8T Neo-V (Via chipsatz)
AMD Athlon64 3000+
1024 MB RAM
GeForce 6600 GT
1x 80 GB Samsung (IDE)
1x 250 GB WD (Sata)

ich glaub das müsste reichen

:hilfe2: ;(

MFG
choffi

Ps: Für Tippfehler haftet die Tastatur ;) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
Ähm lädt er überhaupt den Framebuffer oder bleibt er nach loading Linux Kernel stehen?

MFG

Dennis
 

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
also er macht nur das Menü wo ich aus wählen kann mit "Insalation" und "Installation ACPI disabled" etc.... und dann kommt "Loading Kernel" das macht er dann bis 100% und dann kommt garnichts mehr dann ist schwarzer Bildschirm, nich das der Bildschirm in den Standbye Modus geht, nein, er wird weiter angesteuert aber halt nur mit nem Schwarzen Bild...

choffi
 

Ritschie

Leap-User
Beiträge
1.218
Hm,

mal mit dem Ausschlussverfahren versuchen:
- AMD Athlon64 dürfte kein Problem sein.
- SATA-Platte scheint auch nicht der Grund zu sein, da ja auch bei ausgesteckter SATA-Platte nix geht.
- Der NVidia 6600 GT Chipsatz läuft bei mir auch und zwar tadellos. Außerdem hat ein Wechsel der Graka bei Dir nix gebracht. Somit sollte es daran auch nicht liegen.


Da verschiedenste Linux-Betriebssysteme nicht laufen, fällt eigentlich nur noch der RAM ein. Teste den doch mal mit memtest.
Ansonsten bliebe noch der Blick in die SuSE Hardwaredatenbank. http://hardwaredb.suse.de/searchFor...DE&PHPSESSID=d132cf55521f6076fa5202263d9be5dd

Vielleicht bringt Dich das weiter.

Gruß,
Ritschie
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
Es könnte auch sein, dass der Rechner übertaktet ist.

MFG

Dennis
 

Tequxs

~König des Noobilismus~
Beiträge
7
Wow! Der erste Thread in den ich etwas vernünftiges Posten kann! Das Problem hatte ich auch. Habe "Installation" ausgewählt dann würde der Kernel geladen; innerhalb von 10 Sek :think:
Danach war erst mal Schicht im Schacht. Nach ca. 3 Min kam dann ein Ladebildschirm und der hat 20 Min geladen, bis ich den Strecker rausgezogen habe :devil:
Mehrere Colaflaschen später ist mir dann aufgefallen, dass meine Maus und Taste nicht gingen. Also habe ich die beidne einfach gegen ganz billige mit den lila und grünen Stecker ausgewechselt. Dann gitn alles ganz hut von der Hand.

Ps: Würde dir empfehlen, mit einem Patitionierungsprogramm unter Windows schon mal einen Teil (z.B 15 GB) zu löschen. Also nicht in irgendeiner Weise zu formatieren. Dann brauchst du dich nicht bei der Installation mit der Größe rumzuschlagen :-)
 

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
Also ich hab das Auch Grad mal Versucht das mit der Maus und der Tastatur, naja, hat nich geklappt... trotzdem schwarzer Bildschirm... naja dann hab ich mal alles Rausgezogen bis auf die Tasta und Maus und Moni, aber trotzdem das selbe, bei mir kommt ja noch nichmal nen LadeBildschirm, bei mir hab ich ja nur nen Schwarzen Bildschirm, ich bin dabei essen gegangen wo ich dann nach 45 min wieder kam war imemr noch alles schwarz ^^ aber meine Tasta geht auch, ich kann num aktiviren deaktivieren etc, mehr kann ich ja nich ausprobieren bei einem Schönen schwarzen Bildschirm, ich wll endlich Linux haben, Windoof geht mir aufn .... blub ;)

ach ja, un einen Gewissen teil meiner Blatte hab ich schon frei gemacht, da war windoof 2000 drauf :D

Was kann ich jetz noch versuchen?

Vielen Dank

choffi

ach und DennixM ich hab mein System nich bertaktet, ist alles noch so normal ;)
 

bluescreen

Mitglied
Beiträge
44
Hallo ,

hast du schon mal deine Einstellungen im Bios kontrolliert ?

Versuch :
ACPI im Bios Deaktivieren
S-ATA Controller deaktivieren, wenn machbar
AGP-Einstellungen Kontrollieren....usw.

einfach mal probieren und mit Knoppix testen !

Und wie schon gesagt wurde, wähl mal am Anfang der Knoppix-CD -> MemTest !


Versuch macht klug...:D

gruss
 

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
AGP ist auf 8x
sata hatte ich mal deaktiviert, und den ACPI auch, aber hmm trotzdem das selbe. den memtest hatte ich angefangen aber der dauert mir zu lange, kann mir wer sagen wie lange der dauert?

das zum mäuse melken das es nich funtzt
:(

choffi
 

Ritschie

Leap-User
Beiträge
1.218
choffi schrieb:
den memtest hatte ich angefangen aber der dauert mir zu lange, kann mir wer sagen wie lange der dauert?
Wie lange er dauert, ist von Deinem Rechner abhängig. Zudem startet memtest automatisch immer wieder von vorne. Die Anzahl der Durchläuft wird unter passes (oder ähnlich) mitgezählt.

Am besten einfach mal über Nacht laufen lassen.

Gruß,
Ritschie
 

MadJoker

Tripel-As
Beiträge
219
Ich kenne dieses Problem eigendlich nur von BeOS. Das hatte auf neueren Rechnern probleme. Es hing einfach nur und kam nicht weiter. Woran das gelegen hat habe ich nicht mehr nachgeforscht. Allerdings Windows macht bei dir keine Probleme oder? (ich meine ausser das es suckt) :headup:
Was man auch noch mal versuchen kann sind die Caches im Bios abschalten. Das verlangsamt zwar dein System ungemein aber vielleicht stimmt was damit nicht. Auch mal versuchen die CPU herunter zu takten. (wenn im Bios moeglich)
Alles was du so beschreibst laesst verdammt auf ein Systemproblem schliessen.
Ach ja, die SuSE 10.1 CD hast du die mit maximaler Geschwindigkeit auf deinem Brenner gebrannt oder hast du die Geschwindigkeit herunter gedreht? Manchmal koennen Brenner wenn sie es nicht auf die Reihe bekommen (wenn zu schnell) Fehler mit in die Daten brennen die dann sich in korrupten Dateien ausdruecken. Versuch es erst mal mit einer neuen CD. (glaube es zwar nicht da du auch andere Distributionen ausprobiert hast aber ....)
 

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
Nen Widows macht keine Probleme, aber ich denke das hat sich nun erledigt, hab mir Vista Geholt, hab mich als Betatester angemeldet wenn Linux 10.1 nich geht dann halt das ^^

Vielen dank für eure antworten, ich würde immernoch gerne Linux drauf machen, aber ich habs nun aufgegeben...
 

old-dad

old-dad
Beiträge
85
das versteh' ich jetzt überhaupt nicht - wenn's wirklich nen problem mit deiner hardware ist (wie es sich meiner ansicht nach anhört) wird dich das mit win genauso einholen - nur dann wirds noch bescheidener.
warum eigentlich hattest du überhaupt susi im sinn?
 

Wolfgang

Foren Gott
Beiträge
3.978
choffi schrieb:
Nen Widows macht keine Probleme, aber ich denke das hat sich nun erledigt, hab mir Vista Geholt, hab mich als Betatester angemeldet wenn Linux 10.1 nich geht dann halt das ^^

Vielen dank für eure antworten, ich würde immernoch gerne Linux drauf machen, aber ich habs nun aufgegeben...

Ist sicher nicht das schlechteste für dich.
Zumal du noch Jahre Zeit hast bis Linux 10.1 rauskommt. ;)

Gruß Wolfgang
 

choffi

Grünschnabel
Beiträge
7
hatte Linus im Sinn um mal was anderes als XP auszuprobieren, da ich jetz Vista hab, hab ich ja so meinen wunsch erfüllt ;)
aber Hardware Probleme kann nich sein, mein Sys ist grade mal 3/4 Jahr alt, erst letztes Jahr im Oktober gekauft...
un 10.1 is doch schon draußen, hatte es mir doch sogar geladen und auch schon gebrannt ^^

choffi
 

Ähnliche Themen

Diverse Probleme bei der openSuse 10.2 Installation

Einfrieren bei Installation OpenSuSe 10.2

Neuinstallation von OpenSuse / Grub-Installation Fehler

Grub again :hilfe:

Probleme Bei Der Installation Von Suse 10.0

Oben