Problem mit xserver-xorg-dev bzw. libdrm2

Diskutiere Problem mit xserver-xorg-dev bzw. libdrm2 im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, ich will wine aus dem cvs unter ubuntu Dapper installieren, dies scheitert leider jedoch. Mache ich ein ./wineinstall kriege ich...

  1. #1 supersucker, 03.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will wine aus dem cvs unter ubuntu Dapper installieren, dies scheitert leider jedoch.

    Mache ich ein

    Code:
    ./wineinstall
    kriege ich

    Code:
    Install the X development headers and try again.
    Ok, soweit kein Problem.

    Also mach ich ein

    Code:
    apt-get install xserver-xorg-dev
    dies schlägt dummerweise fehl mit:

    Code:
    The following packages have unmet dependencies:
      xserver-xorg-dev: Depends: libdrm-dev but it is not going to be installed
    E: Broken packages
    
    also schön, dann versucht libdrm-dev zu installieren mit:

    Code:
    apt-get install libdrm-dev
    Code:
    The following packages have unmet dependencies:
      libdrm-dev: Depends: libdrm2 (= 2.0-0ubuntu1) but 2.0+cvs20060625 is to be installed
    E: Broken packages
    Ok, das Problem scheint also seine Ursache in libdrm2 zu haben...

    Aber ein

    Code:
    apt-cache policy libdrm2
    sagt mir

    Code:
    libdrm2:
      Installed: 2.0+cvs20060625
      Candidate: 2.0+cvs20060625
      Version table:
     *** 2.0+cvs20060625 0
            100 /var/lib/dpkg/status
         2.0-0ubuntu1 0
            500 http://de.archive.ubuntu.com dapper/main Packages
    
    und das ist die neueste version.....

    Weiss jemand Rat oder ne Idee?
     
  2. #2 Goodspeed, 03.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Ja ... installier die "richtige" Version von libdrm2 ...!
     
  3. #3 supersucker, 04.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das?

    Wie kann ich denn eine "falsche" Version von libdrm2 haben?

    Und was soll denn dann die richtige sein?
     
  4. #4 Goodspeed, 04.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Code:
    libdrm2:
      Installed: 2.0+cvs20060625
      Candidate: 2.0+cvs20060625
      Version table:
     *** [B]2.0+cvs20060625 0[/B]
            100 /var/lib/dpkg/status
         2.0-0ubuntu1 0
            500 http://de.archive.ubuntu.com dapper/main Packages
    
    Ich hab keine Ahnung, wo Du die her hast, aber sie passt (wie man sieht) nicht zum Rest des Systems ...

    Ach ja ... alternative kannst Du Dri ja aus der gleichen "dubiosen" Quelle das dev-Paket besorgen ...
     
  5. #5 supersucker, 07.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    hmm,

    ja, wo ich die version herhabe, ist wirklich eine gute frage......

    das Problem ist nun:

    will ich das Paket deinstallieren um danach ein "sauberes" paket zu installieren und lasse mir mit

    Code:
    apt-get remove -s libdrm2
    anzeigen was apt-get da so alles tun möchte, sagt mir apt das er über

    170 Pakete deinstallieren will....

    Was nun, gibt es einen sauberen weg libdrm2 neu zu installieren ohne das mir apt meinen desktop runterschmeisst?

    Danke für die Hilfe soweit....
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht installiert 'apt-get install --reinstall libdrm2' die richtige Version.
     
  7. #7 Goodspeed, 07.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Code:
    apt-get install libdrm2=2.0-0ubuntu1
    
     
  8. #8 supersucker, 07.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Sry, ich hatte ganz vergessen zu schreiben, dass ich das schon probiert hatte.

    Hatte nichts gebracht, da die gleiche Version installiert wurde.

    Mir ist auch wieder eingefallen, woher dieses dubiose Paket herkommt, ich vor längerem mit Xgl rumgespielt........

    Den Wald vor lauter Bäumen mal wieder nicht gesehen.......

    Danke Goodspeed, Problem gelöst.........
     
Thema:

Problem mit xserver-xorg-dev bzw. libdrm2

Die Seite wird geladen...

Problem mit xserver-xorg-dev bzw. libdrm2 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit WinSCP und Rechten

    Probleme mit WinSCP und Rechten: Hallo. Ich habe vor ein paar Tgen meinen ersten Ubuntu 16.04 vServer bei 1&1 bestellt, gemäß dem sicheren Umgang damit, habe ich erstmal den SSH...
  2. Bootproblem

    Bootproblem: Hallo Ein PC (i686 mit Debian unstable, nox) hat Bootprobleme (will heißen ist erfolgt keine Grafikausgabe. was ich bisher gemacht habe: HDD an...
  3. Crontab und Scripts - Problem

    Crontab und Scripts - Problem: Hallo Zusammen Ich habe ein Script welches mittels Cronjob ausgeführt werden soll. Gemäss Log wird es auch ausgeführt, jedoch passiert nichts:...
  4. Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte

    Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte: Guten Morgen zusammen, beim installieren einer zusätzlichen Netzwerkkarte habe ich ein Problem. Die Karte wird nicht automatisch installiert. Es...
  5. Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe

    Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe: Liebe Community, zurzeit arbeite ich an eine Active Directory Domäne die mittels Samba läuft. Dazu habe ich einen AD DC auf Debian 8.7 mit Samba...