PROB: mandrake LE2005 internet: versatel

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
bin totaler noob.

also ich habe heute das erste mal in meinem leben bei mir linux installiert und es eigentlich auch zum laufen bekommen, AUSSER:

das wichtigste schlechthin...

...internet...

ich habe das problem, dass ich irgendwie meinen dsl-zugang (versatel) nicht eingerichtet bekomme... wenn ich auf hinzufuegen adsl gehe, dann habe ich nur die wahl zwischen 1&1 und t-dsl ... egal was ich nehme + einstellen meiner zugangsdaten (und auch pppoe) ich bekomme es einfach nicht zum laufen.

auch wenn ich versuche eine kabel-verbindung hinzuzufuegen bekomme ich es einfach nicht hin... wobei ich da aber auch sagen muss, dass er mich sache fragt von denen ich noch nie was gehoert habe...

auch eine suche im internet (ueber windows...) hat mir bis jetzt nichts gebracht, d.h. ich habe bis jetzt keine seite gefunden die mir hierzu helfen konnte ...

ich hoffe hier sitzen ein zwei leute die mir evtl helfen koennen ;) denn ich will nicht aufs internet verzichten muessen ;)
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
Herzlich Willkommen im Board :)

Vielleicht solltest du es mal mit "pppoeconf" versuchen gib das einfach in die Konsole ein . Danach gibst du deine Zugangsdaten ein und fertig :)

MFG

Dennis
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
11dennis schrieb:
Herzlich Willkommen im Board :)

Vielleicht solltest du es mal mit "pppoeconf" versuchen gib das einfach in die Konsole ein . Danach gibst du deine Zugangsdaten ein und fertig :)

MFG

Dennis
nun ja, also:

zuerst habe ich dann irgendwann mal gesehen, dass unter den gelisteten laendern irgendwo steht "nicht gelisteter anbieter" ... habe natuerlich auch das probiert, keine aenderung...

das mit der konsole und pppoeconf funktioniert bei mir gar nicht, sprich wenn ich in die konsole reingehe meldet er irgendwas a la "befehl nicht gefunden" ...
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
das mit der konsole und pppoeconf funktioniert bei mir gar nicht, sprich wenn ich in die konsole reingehe meldet er irgendwas a la "befehl nicht gefunden" ...

müsstest du dann per rpmdrake installieren also mit diesem mandriva paket installer ..

MFG

Dennis
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
11dennis schrieb:
müsstest du dann per rpmdrake installieren also mit diesem mandriva paket installer ..

MFG

Dennis
d.h.? also ich bin wirklich superneu mit linux und so ;) also koennte es einfach daran liegen, dass pppoe nicht drauf ist oder so?
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
also koennte es einfach daran liegen, dass pppoe nicht drauf ist oder so?
ja genau und deswegen sollst du es installieren mit diesem programm ich weiß aber nicht wie das heißt , da ich kein mandriva nutzer bin.. das heißt glaub ich mandriva control panel oder so und da irgendwo müsstest du irgendwas von "paket installieren" oder so änlich finden .. und dann installierst du alles was mit pppoe zu tun u.a. pppoeconf

MFG

Dennis
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
dasn habe ich auch soweit gefunden, aber nirgendwo ist ist irgendwas mit pppoe drin... ansonsten 100.000 verschiedene sachen, aber nichts mit pppoe --- gibt es vielleicht eine andere moeglichkeit es "rein" zu bekommen? z.b. downloaden, auf ne windows-partition und dann a la doppelklick starten oder so?
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
avaurus schrieb:
probier mal "adsl-setup" als root.
danke schonmal, aber: habe ich soweit gemacht, lief auch durch ... alles problemlos ... danach habe ich mal adsl-status eingegeben, schien auch alles ok (sprich er zeigte an, dass es wohl gestartet ist) , aber wenn ich jetzt einen browser starte kommt immer noch nichts... immer noch "keine verbindung" ...
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
muss man dann nicht noch "adsl-start" eingeben? ich bin mir nicht sicher ich nutze kein pppoe treiber , da ich per gateway(router) ins internet gehe .

MFG

Dennis
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
avaurus schrieb:
jo, klar muss man "adsl-start" eingeben, aber das wird einem alles bei "adsl-setup" mitgeteilt :rolleyes:...
...soweit ja auch kein problem, das habe ich ja dann auch gemacht, aber: wenn ich dann einen browser oeffne tut sich immer noch nichts...
 

DennisM

Moderator u. Newsposter
Beiträge
4.883
also entweder du gibst dir mehr Mühe deine Fragen zu formulieren oder dir wird eventuell nicht geholfen, aber wir wollen dir ja helfen .
ACK dem ist nichts hinzuzufügen. wie siehts denn nun mit dem ping aus :)

MFG

Dennis
 

stefan301179

Grünschnabel
Beiträge
8
erstmal danke an alle die mir geantwortet haben - habe heute erstmal irgendwann meine mandrake-partitionen geloescht und mir suse von de aktuellen ct installiert. hierbei klappte alles auf anhieb, (ich surfe gerade ueber linux) - werde aber trotzdem weiterhin hier bleiben, denn sicherlich werden noch viele fragen auftauchen - und auch nochmal sorry, dass meine fragestellungen vielleicht nicht so der knaller waren, aber wie das halt so ist: wenn man was neues beginnt weiss man ja nicht was man wo wie wann machen soll und dann weiss man halt auch nicht, was man genau schreiben soll ;) nochmal danke !
 

Ähnliche Themen

Internet langsam/Online Update will nicht

Mandrake 10.0 Internetfreigabe für Windoof

1000 Fragen...

Internet Connectionsharing mit Mandrake 10.0 funktioniert nicht.

Erfahrungsbericht: Solaris 9 (x86)

Oben