Partitionsschema für Manjaro Gnome Dualboot mit Windows 10

R

Ray

Grünschnabel
Hi,

ich würde gerne auf meinem Rechner, der zurzeit Windows 10 hat, Manjaro dual booten.
Die Eckdaten zu meinem System:
Intel Core i5-8265 U CPU
1.6 GHz 1.8 GHz
16 GB RAM
64-Bit
500 GB Festplattenspeicher

Ich habe mir für Manjaro 300 GB freigeräumt und würde gerne wissen, was dafür eine gute Aufteilung für Partitionen ist, also wie viele GB zu Beispiel die root haben sollte.

Danke schonmal & liebe Grüße!
 
M

marce

Kaiser
Pauschal kann man das nicht beantworten - es kommt sehr darauf an, was Du mit dem System vor hast.

"Bewährt" haben sich für Privat-Anwender in meinem Erfahrungsbereich:
(1) - Eine Parition für alles

(2) System und Nutzerdaten auf eigenen Partitionen
/ ~50GB
/home Rest

... und natürlich kann man das noch beliebig komplexer betreiben.

/ mit 50GB sollten auch für verschwenderische Installationen mehr als genug sein.
 
  • Like
Reaktionen: Ray
VolkerK

VolkerK

Mitglied
Ob bei den 16GB RAM eine swap-Partition nötig ist, wird öfters diskutiert. Ich persönlich lege immer eine an. Sollte das RAM wider Erwarten nicht reichen, verhindert es zumindest Systemabstürze. Aber das ist wie gesagt Ansichtssache.
 

Ähnliche Themen

Fehlerhafte Installation von OpenSUSE 13.1

Läuft Ubutu auf diesem Laptop?!

Heimserver Konfiguration für Ubuntu Server?!

Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

Ubuntu X / dbus problem

Oben