Nintendo 64 Emulator

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Beiträge
1.585
Hallo zusammen

Hat jemand Empfehlung(en) für einen N64 Emulator auf Linux (gerne auch mit Erfahrung in einzelnen Spielen)? Sind die unterdessen besser geworden? Früher waren die Dinger ja noch ziemlich problematisch.

Grüsse
Joel
 

-loop-

Installer
Beiträge
117
Hi

Mupen64 eignet sich dafür hervorragend.
Gameplay sehr flüssig.
Eigener game-controller kann auch über den gameport verwendet werden.

" Mupen64 is a n64 emulator desgined to be multi-OS. It has been developped on/for Linux originally but the emulator has already been ported succesfully on Windows and MacOSX for example. Actually the program can be easily ported on all OS supported by the SDL library."

http://mupen64.emulation64.com/

Greetz,

-loop- :devil:
 
K

kooljudoka

Gast
spiele dafür zu laden ist illegal:oldman würde jemand einen link posten würde dieser wahrscheinlich bald gelöscht :headup:

ich kann dir aber Hierzu raten...
 
G

Guest

Gast
ja, nur wenn das laden der spiele illegal ist frag ich mich echt wieso solche emulatoren programmiert werden...oke, für cds, das heißt ps1,2 usw versteh ich es noch, bzw kappier ich es wies funktionieren soll. aber für snes, nintendo, nintendo64 usw? wo soll man die kasseten reintun? :D oder gibt es extra "laufwerk" für?
 

sim4000

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.933
Hm... Der Emulator läuft bei mir ziemlich langsam...
Nur 10 Frames/sec.

Hat noch jemand nen anderen?
 

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Beiträge
1.585
@tomekk: Die Emulatoren selber sind legal. Die ROMs darfst du nur benutzen, wenn du das Originalspiel besitzt. Es gibt auch für diese Dinger Lesegeräte soweit ich weiss, schlussendlich bleibt es dir überlassen wie du an die ROMs in der entsprechenden Form kommst.
 
G

Guest

Gast
tr0nix schrieb:
@tomekk: Die Emulatoren selber sind legal. Die ROMs darfst du nur benutzen, wenn du das Originalspiel besitzt. Es gibt auch für diese Dinger Lesegeräte soweit ich weiss, schlussendlich bleibt es dir überlassen wie du an die ROMs in der entsprechenden Form kommst.
Also ist es zu 99% der fälle illegal ;)
 

Zico

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.559
Die ROMs darfst du nur benutzen, wenn du das Originalspiel besitzt. Es gibt auch für diese Dinger Lesegeräte soweit ich weiss, schlussendlich bleibt es dir überlassen wie du an die ROMs in der entsprechenden Form kommst.

Das ist auch nicht ganz richtig.
Du musst das Spiel besitzen, die erforderliche Hardware um das Spiel abzuspielen UND du musst es selbst auslesen. DANN kannst du die resultierende ROM auch nutzen. Eine ROM zu downloaden ist aber weiterhin illegal.
Argumente, wie sie auf vielen Seiten geführt werden:
"Sie müssen das Spiel besitzzen um diese ROM zu nutzen"
oder
"Die ROm muss innerhalb von 24 Stunden gelöscht werden"
sind BEIDE falsch!
Da Nintendo jedoch die Auslese-Stationen verbieten ließ, ist das ganze natürlich mehr als kritisch.
 

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Beiträge
1.585
Wie will Nintendo mir das vorschreiben? Ich klick da ja nie eine EULA o.ä. durch wo ich die Nutzungsbedingungen akzeptiere..?

In der Schweiz darf man wohl sowieso ein bisschen mehr als in Deutschland. Hier darf man "Raubkopien" runterladen, nur das Anbieten ist illegal.
 

Zico

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.559
Nintendo hat das "Verbot" von Auslesegeräten weltweit durchgebracht - nicht nur in Deutschland (das war damals ein großer Rückschlag für die N64-Hacking Szene). Wie sich das mit dem Runterladen von ROMs in der Schweiz verhält - keine Ahnung. In der GP2X Community, die sich auch stark mit Emulatoren beschäftigt ist das Angebot von ROMs landerunabhängig ein rotes Tuch - ich würde mich darauf nicht verlassen, obwohl ich kaum glaube, dass Ninteno noch an Strafverfolgungen für eine derart alte Konsole interessiert ist.

Mir solls egal sein, ich will nur zur Vorsicht aufrufen, bin kein Jurist.
 
G

Guest

Gast
Dann können sie ja direkt die emulatoren für die nintendo reihe verbieten bzw plätten :D Bis auf gamecube und wii, die benutzen ja beide cds(dvds/blueray ka, hab mich nie damit beschäftigt)
 

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Beiträge
1.585
Naja ich meine das Nintendo das sagt wundert mich nicht. Mich würde es eher wundernehmen, was das Gesetz dazu sagt. Nintendo kann lange labern eine Sicherheitskopie sei nicht erlaubt.
 
G

Guest

Gast
tr0nix schrieb:
[...]Nintendo kann lange labern eine Sicherheitskopie sei nicht erlaubt.
Und haben auch recht damit, solange die dinger kopiergeschütz sind ;) Jedenfalls in deutschland.
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1)

Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

Jobangebot, Linuxer gesucht...!

openn SuSE 13.1 - 64-BIt erlaubt nicht mehr als 20GB für /root

Oben