mount_xfs in OpenBSD-current?

Diskutiere mount_xfs in OpenBSD-current? im OpenBSD Forum im Bereich BSD / Unix; Hallo, neulich habe ich OpenBSD-current(i386) installiert. Dort laesst sich mount_xfs nicht finden. Kann mir jemand sagen, wo das hin ist? Laut...

  1. #1 rikola, 04.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2009
    rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    neulich habe ich OpenBSD-current(i386) installiert. Dort laesst sich mount_xfs nicht finden. Kann mir jemand sagen, wo das hin ist? Laut den man-pages von Openbsd.org sollte es doch exisiteren.

    Habe gerade gesehen, dass mount_xfs in base45.tgz vorhanden ist. Laeuft es, wenn man es einfach in ein -current System kopiert? Oder hat sich der Kernel evtl. zu sehr geaendert?
     
  2. Rvg

    Rvg Doppel-As

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    wuerde mich arg wundern, wenn man sowas sang- und klanglos fallen laesst
    ist laut den man-pages ja schon seit 2.4 "da"
     
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Es wundert mich ja auch arg. Es ist nur definitiv nicht vorhanden, daher ja auch mein Post. mount_xfs aus 4.5 kann ich nicht benutzen, da im GENERIC Kernel von -current (4.6) xfs nicht gesetzt ist, und ich den Kernel nur deswegen nicht grade neu uebersetzen moechte. Lieber wuerde ich wissen, weshalb mount_xfs nicht in base46.tgz existiert. Melde mich mal auf der OpenBSD-Liste an.
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Die openbsd mailing-Liste hat mir Antwort gegeben: mount_xfs wurde in mount_nnpfs umbenannt und hat uebrigens nichts mit dem Dateisystem xfs von SGI zu tun, so dass meine Frage ohnehin ueberfluessig ist.
     
Thema:

mount_xfs in OpenBSD-current?