Mandrake nur noch für Clubmitglieder?

Dr_Ompaa

Hobbyphilosoph
Beiträge
473
Da surft man mal bei Madrakeonline vorbei um zu sehen was es neues gibt und stellt entsetzt fest, dass die Downloadsection nur noch von Clubmitgliedern betreten werden kann. Da muss man halt Clubmitglied werden. Ich hab nichts gegen Mandrakes Geschäftsideen, aber als 14-jähriger hat an ein zu sperrlches Budget, als dass man auch oc dafür bezahlen kann. ;(
 

Zaphod

)=-=[MySelf]=-=(
Beiträge
86
... das wird nicht so heiss gegessen, wies gekocht wird, du klickst hier einfach "I´m already a member of the Club or plan on registering soon, please send me to the download page now. " an und landest damit im Downloadbereich. Deine Mitgliedschaft wird nirgends überprüft. Nachdem du das einmal gemacht hast, bookmarkst du dir am Besten den nächstgelegenen FTP-Mirror - die Uni Giessen z. B. wird sich hüten, Abfragen vorzuschalten ;-)
Ausserdem funktioniert MandrakeUpdate ja auch ohne Clubmitgliedschaft - dort kommst du an alle ofiziellen Updates :D
 

Marco

Routinier
Beiträge
267
Ganz meine Meinung ;)
Ich bezweifel aber eh, dass sich Mandrake noch sehr lange hält :-| Die E-Mails von denen werden eigentlich immer unerfreulicher als erfreulicher... *grumml*
 

LinuxDau

Mitglied
Beiträge
28
Immer locker bleiben :D ist doch klaro das jeder sein Zeug verkaufen will :P bzw. die neue Multinetwork Firewall von Mandrake. Da möchten die für die Firewall 1999 US Dollar haben was hab ich gelacht :) Für Für Firmen ist das ja Ok aber für Privat ne ne
Also einfach suchmaschine und nach ISO Images suchen
viele Uni´s haben Alle Formen und Farbe der Linux distri..
So hab ich jetzt die MNF auch gefunden !

cu LinuxDau
 

Ähnliche Themen

Linux "vergisst" Dateisystem?

openn SuSE 13.1 - 64-BIt erlaubt nicht mehr als 20GB für /root

Knoppix auf Festplatte unsicher? Passwortabfrage

Samba Server loses AD membership

Heimserver Konfiguration für Ubuntu Server?!

Oben