Linux Sicherheit ...

Linux Sicherheit ....

  • ... mein System ist sicher und da passiert nix.

    Stimmen: 7 25,0%
  • ... Viren unter Linux könnten ein Problem werden.

    Stimmen: 15 53,6%
  • ... es gibt Viren unter Linux ?

    Stimmen: 2 7,1%
  • ... ach was soll das hier, Linux ist kein Angriffsziel für Viren ...

    Stimmen: 4 14,3%

  • Umfrageteilnehmer
    28
devilz

devilz

Pro*phet
Also, wir hatten vorhin im IRC eine angeregte Diskussion über Linux Viren / Sicherheit / etc.

Was denkt ihr, wie ist es relatistisch gesehen mit der Linux Sicherheit ?

Klar das unter Linux die Chance einen Virus einzufangen geringer ist (oder gleich Null) aber wird das so bleiben ?

Je mehr Codezeilen tagtäglich dazu kommen, desto größer wird doch das Risiko ...
 
PlantMan

PlantMan

Eroberer
Also meine Meinung ist:
Viren sind wohl kein so großes Problem (werden wohl auch nie eins werden), da man ohne root auf *nix nix machen kann.
Aber ich denke mal Würmer die Exploits benutzen werden zunehmen ...
Ok, Viren könnten das auch (Exploits benutzen meine ich), aber ich glaubs irgendwie nicht ;)
Da ist Windows ein viel lukrativeres (richtig geschrieben ?) Angriffziel :D
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Ich denke, dass mit der Verbreitung von Linux auch die Gefahr, einen Virus zu bekommen, mit der Zeit größer wird. :rolleyes:
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Man sieht es auch im Server-Bereich. Da sind Linux-Server schon oft das Ziel der Angriffe gewesen.:(
 
chb

chb

Steirer
hmm naja ich fühl mich recht sicher hier mit fli4l wobei nur ssh offen iss ..
 
M

miret

im Ghost-Modus
man sollte nie Nie sagen! Das wird sich in Zukunft leider auch unter Linux bewahrheiten! Entscheidend sind die gegenmassnahmen und die wird man bei Linux wohl deutlich schneller bekommen, als bei Win!
 
A

Andre

Foren Gott
Ich sehe das so wie Miret...
Aber einen Vorteil gibt es unter Linux....
Es wird immer einen schnellen FIX für solche Probleme geben...
Das ist ja bei Windows nicht so....
 
tr0nix

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Hab ich keine Angst. Benutze vserver und Backup (inkl. einiger selbstgeschriebener Security-Checks ;)) und apt-get update jeden Abend. Ausserdem denke ich, lassen sich Linux Systeme einfacher auf dem neusten Stand halten als Windows Systeme. Linux Systeme sind einfach transparenter. That's it ;)
 

Ähnliche Themen

Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

Linux n00b - linux unter windows

1000 Fragen...

Linux Systemadministration v. Jochen Hein

Server-Monitoring mit RRDTool

Oben