Linux Profile wie Windows Profile auf Samba-Server abspeichern

Diskutiere Linux Profile wie Windows Profile auf Samba-Server abspeichern im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen, Ich habe einen Samba Server 3.0.20-4 unter SuSE 10.0 als PDC mit LDAP. Die Anbindung der Windows XP-Clients funktioniert...

  1. #1 christian13, 13.12.2006
    christian13

    christian13 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Samba Server 3.0.20-4 unter SuSE 10.0 als PDC mit LDAP.
    Die Anbindung der Windows XP-Clients funktioniert bestens.
    Authentifizierung über LDAP, Freigaben und zentrale Abspeicherung der Profile – alles super.

    Jetzt soll ich die vorhandenen Linux-Clients ebenso Anbinden.
    Die Authentifizierung über LDAP und das mounten der Freigaben über pam_mount klappt bestens.

    Aber wie kann man am einfachsten die Linux-Profile zentral auf dem Samba Server abspeichern, so wie es bei den Windows-Clients realisiert wird?
    Geht das überhaupt?
    Wenn ja – was muss alles auf dem Samba-Server kopiert werden, welche Dateien bzw. Verzeichnisse gehören zu einem Benutzerprofil?

    Für Hilfe und Anregungen bin ich sehr dankbar!!

    Gruß
    Christian13
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allesmueller, 13.12.2006
    allesmueller

    allesmueller Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Alle persoenlichen Daten einen Users werden i.A. in dessen Homeverzeichnis abgelegt (die Einstellungen i.A. in "Punkt"-Files oder -Directories)
    (zumindest sollte es so sein :) )

    Wahrscheinlich waere es geschickt die Homeverzeichnisse der User ueber NFS oder eventl. smbfs von einem Fileserver zu mounten.
    (ich persoenlich wuerde NFS bevorzugen)

    sers,
    allesmueller
     
Thema:

Linux Profile wie Windows Profile auf Samba-Server abspeichern

Die Seite wird geladen...

Linux Profile wie Windows Profile auf Samba-Server abspeichern - Ähnliche Themen

  1. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  2. Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?

    Hat Linux etwas Mainframe-mässiges an sich?: Hallo zusammen Irgendwie kommt mir das in letzter Zeit immer mehr so vor... UNIX hat seinen Ursprung (u.A?) ja auch dort. Ich meine weniger wenn...
  3. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  4. Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen

    Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen: Ich mache gerade meine ersten Schritte mit Linux und würde gerne auf Dateien meines Linuxsystems auch mit Windows zugreifen, ich bin am...
  5. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...