KSteak unter SuSe 9.1

Diskutiere KSteak unter SuSe 9.1 im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi Leute, nutzt noch jemand KSteak unter SuSE Linux 9.1 Pro ??? Ich muss nach jedem Rechnerstart erneut das Progi in den Systembereich der...

  1. #1 tuxilla, 31.07.2004
    tuxilla

    tuxilla Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    nutzt noch jemand KSteak unter SuSE Linux 9.1 Pro ???
    Ich muss nach jedem Rechnerstart erneut das Progi in den Systembereich der Taskleiste verbannen.
    Nach einem Neustart ist immer wieder das KSteakfenster links oben im Bildschirm.
    Kann ich das irgendwie einstellen, daß es "angedockt" bleibt ???

    MfG tuxilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

KSteak unter SuSe 9.1

Die Seite wird geladen...

KSteak unter SuSe 9.1 - Ähnliche Themen

  1. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  2. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  3. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  4. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...