hilfe trash funktioniert nicht!!!

JTK

Foren As
Beiträge
78
Hallo alle zusammen

Sobald ich etwas lösche müsste es ja in den Trash kommen. Tut es aber nicht.
Das lustige dabei ist, dass die Daten scheinbar nicht mal richtig verschwinden, denn ich hab genau so viel Speicherplatz nach dem löschen wie vor dem löschen.

Was jemand wo dran das liegen könnte?

Danke
 

0mx

Mitglied
Beiträge
25
Guck mal in das Verzeichnis ~/.Trash.

Und welches System und welche Oberfläche verwendest du?

g stefan
 

Athur Dent

Handtuchhalter
Beiträge
662
Der Speicherplatz wird erst wieder "frei" gegeben, wenn der Papiekorb geleert wird.
Und zum nicht erscheinen, wenn Du z.B. als Root in der Konsole eine Datei löscht erscheint sie nicht im Papierkorb des Users.
Mehr fällt mir momentan auch nicht ein.
 

musiKk

Dr. Strangelove
Beiträge
264
Das ist ja keine Begruendung. Die Frage betrifft ja die Oberflaeche.

Welche Oberflaeche verwendet wird, wissen wir aber immer noch nicht...
 

JTK

Foren As
Beiträge
78
Das ist ja keine Begruendung. Die Frage betrifft ja die Oberflaeche.

Welche Oberflaeche verwendet wird, wissen wir aber immer noch nicht...

Ich verwende Gnome
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

Eine frage, in welches Verzeichnis kommen denn die Daten die ich von einer einer gemounteten Partition lösche, in den normalen Papirkorb jedenfals nicht.

Ups, hat sich geklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Port Forwarding mit iptables

Telefoninterview (Wie sich auf Bash-Shell-Fragen vorbereiten?)

[gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?

Dokumentenmanagement mit Linux

Amarok streikt bei *.m4a Dateien

Oben