GnuPG + Ich hab scheisse gebaut

phatboy

Server-Freak
Beiträge
74
Ja, also ich hab mir alle 5 iso's von Redhat 8.0 von ftp.leo.org runter geladen. Jetzt is aber anscheinend einer der ISO's nicht richtig gewesen und dass is jetzt ausgerechnet die CD2 und ich bin gerade mitten im Upgrad und es sagt mir ich soll die CD2 einlegen (welche aber nicht geht).

Dummerweise habe ich die CD's nicht alle davor getestet weil ich eigedlich schon seit langem von ftp.leo.org problemlos runterlade. Zuerst hatte ich gedacht es läge an der CD also hab ich das ISO nochmal gebrannt aber es war kein unterschied zur orginal cd. Jetzt hab ich noch mal schnell das ISO von ftp.leo.org runtergeladen und gebrannt aber wieder lief es nich.

So nun lade ich schon seit langem Linux versionen runter aber habe immer dieses MD5SUM ignoriert... ist des da um sowas zu verhindern? Ich bin auf der suche nach nem GnuPG für Windows aber alle Seiten die ich bisher desswegen angesteuert haben, sind down.

Könnt Ihr mir mal sagen wo ich das sonst noch für win her kriege?

Naja und mein 2. problem ist eben des halb angefangene Redhat update... schon seit ca 3 stunden steht da dass ich CD2 einelegen soll... aber WOHER??? Wie isn dass... ich könnt jetzt noch mal Linux 7.3 drauf machen... müsste aber wahrscheinlich ne neuinstallation machen.


PS: Ab sofort check ich wieder jede cd die ich brenne... man war ich doof!!!
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
HI!

das mit dem MD5SUM hat genau diesen sinn...du kannst eben testen, ob das file was du gesaugt hast genau dem entspricht, welches auf dem server liegt ;)

ob du nun das update abbrechen kannst weis ich nich genau....aber denke mal das dass nich gut gehen würde...also entweder die cd von einem anderen server nochmal saugen...oder neuinstallation
:(

zu gnupg schau mal hier...
http://www.gnupg.org/download.html

das stand was für ne version für windows...

greetz Andre ;)
 

phatboy

Server-Freak
Beiträge
74
http://www.gnupg.org/download.html <-- da war ich anfangs auch... wobei die win version zum download offenbar down ist. Und nein, ich kann die Installation nicht abrechen...

Update: Ich hab mir jetzt nen anderen MD5summer besorgt... und der hat mir vergewissert das die iso auf meinem computer nicht mit der aufm server übereinstimmt... irgendwie is das erleichernt, weil die iso hab ich ja dann ein 2tes mal runtergeladen und da stimmt der checksum... puuh... so jetzt gehts wieder ans brennen. :D
 

phatboy

Server-Freak
Beiträge
74
hmm schon klar aber an binary hab ich vorher in der hecktik gar nicht gedacht... und der andere mirror von franken.net oder so war down... naja der den ich jetzt hab geht auch... :D

Redhat updated gerade fröhlich... aber trotzdem hab ich 2 cds ausm fenster geworfen :(
 

Ähnliche Themen

OpenSuse 10.2 Rechner startet nicht nach Neuinstallation...

Linux.iso auf ext3 zerschossen

Nix ernstes

Mein Leiden mit Linux

RTL8180 WLAN-Chipsatz

Neueste Themen

Oben