GCC richtig installieren

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
Beiträge
757
Hi leutz!

Wie installiere ich den gcc richtig?
Soll ich vorher den alten deinstallieren, oder parallel, also den neuen in /usr/local? Oder anders?
Wenn ich den neuen 3.2.1 in /usr/local installiere, kann der best. Programme nicht compilieren! Dann wechsele ich mit der PATH-Veriable auf den alten, welcher in /usr ist, und mit dem funtzt's! Versteh ich irgendwie nicht...


cu
thorus
 

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
Beiträge
757
Original geschrieben von Razoredge

Fehlermeldung?

ist bei (fast) jedem programm compilieren anders, z.B. kommt bei einem c++ prog das er exit() irgendwie ned finden kann. etwas komisch, oder?

Original geschrieben von JoelH

ist /usr/local denn überhaupt in deiner PATH Variable drin ?
natürlich, sonst könnte ich gcc ja ned ausführen ;) außer mit absoluten pfad, was aber umständlich wäre...

EDIT: natürlich sind /usr/local/bin und sbin auch drin 8)

cu
thorus
 

Ähnliche Themen

Fedora: easyLife produzierte mehr Probleme als Lösungen

Ubuntu wheezy: Installation von gcc++ nicht möglich

Ubuntu X / dbus problem

Ati-Treiber bringt mich um den Verstand

tilp lässt sich nicht installieren

Oben